Handelsstreit



Alles zum Schlagwort "Handelsstreit"


  • Börse in Frankfurt

    Mo., 21.10.2019

    Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax

    Die Börse in Frankfurt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End für Brexit und Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu. Der Dax schloss am Montag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 12.747,96 Punkten. Damit schüttelte der deutsche Leitindex seine jüngste Lethargie ab.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 09.10.2019

    Neue Hoffnung im Handelsstreit treibt Dax an

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder beflügelt. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex profitierte nun von Spekulationen, wonach China offen sein könnte für einen teilweisen Deal mit den USA.

  • Flugzeugbau

    Fr., 04.10.2019

    Maas zu geplanten US-Strafzöllen: EU wird reagieren müssen

    Brüssel (dpa) - Außenminister Heiko Maas erwartet eine weitere Zuspitzung des Handelsstreit mit den USA. «Die USA haben das Angebot der EU zu einer einvernehmlichen Lösung ausgeschlagen und gehen stattdessen den Weg der Konfrontation», sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die EU werde nun reagieren müssen und nach der Genehmigung durch die WTO wohl ihrerseits Strafzölle erheben. Die USA hatten jüngst angekündigt, wegen rechtswidriger EU-Subventionen für Airbus Strafzölle in Milliardenhöhe auf Importe aus Europa zu verhängen.

  • Börsen

    Mi., 25.09.2019

    Gewinne an der Wall Street

    New York (dpa) - Die Hoffnung auf eine Entspannung im internationalen Handelsstreit hat die Wall Street angetrieben. US-Präsident Donald Trump hatte gesagt, dass der Handelsdeal mit China früher als erwartet zustande kommen könnte. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial machte seine Vortagesverluste komplett wett und stieg um 0,61 Prozent auf 26 970 Punkte. Der Euro litt unter der breiten Stärke des US-Dollars und notierte zuletzt bei 1,0944 Dollar.

  • Handelsstreit USA-China

    Sa., 21.09.2019

    Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Abkommen mit China

    Ein Containerschiff im chinesischen Qingdao. 

    Die Aussichten für eine baldige Lösung im Handelskrieg zwischen den USA und China erscheinen düster. Nach Arbeitsgesprächen in Washington gibt sich Trump unnachgiebig. Die Chinesen sorgen für Irritationen.

  • Börsen

    Fr., 20.09.2019

    Handelsstreit sorgt wieder für Verluste an US-Börsen

    New York (dpa) - Die US-Börsen haben nach anfangs moderaten Gewinnen klar ins Minus gedreht. Sie litten darunter, dass sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China offenbar wieder zugespitzt hat. Der Dow Jones büßte letztlich 0,59 Prozent auf 26 935,07 Punkte ein. Auf Wochensicht verlor der US-Leitindex damit gut ein Prozent. Der Euro blieb im New Yorker Handel unter Druck: Zuletzt wurden für die Gemeinschaftswährung 1,1021 US-Dollar bezahlt.

  • Handelsstreit mit den USA

    Fr., 13.09.2019

    China verzichtet auf Strafzölle für Soja und Schweinefleisch

    Sojabohnen sollen von neuen chinesischen Strafzöllen ausgenommen werden.

    Peking (dpa) - China geht im Handelsstreit nach Darstellung der staatlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua einen weiteren Schritt auf die USA zu. Wie Xinhua berichtete, sollen Soja und Schweinefleisch von neuen Strafzöllen ausgenommen werden.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 13.09.2019

    Dax setzt Rally in Richtung 12.500 Punkte fort

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert. Mit einem Anstieg um 0,47 Prozent auf 12.468,53 Punkte verbuchte der deutsche Leitindex den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen.

  • Analyse

    Do., 05.09.2019

    Handelskrieg und Hongkong: Merkels schwierigste China-Reise?

    Zwei Entwicklungen von äußerster Tragweite überschatten Merkels Besuch: die Unruhen in Hongkong und der Handelskrieg zwischen China und den USA.

    Die Chinesen sind nervös. Handelsstreit mit Amerika, Unruhen in Hongkong. Auch in der Wirtschaftskooperation mit Deutschland ist Sand im Getriebe. Beim China-Besuch von Merkel steht viel auf dem Spiel.

  • «Sehen, was passiert»

    Do., 05.09.2019

    Trump bleibt im Handelsstreit mit China knallhart

    US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping Ende Juni bei einem Treffen in Japan.

    US-Präsident Trump will China im Handelskonflikt in die Knie zwingen. Und das um jeden Preis - so scheint es zumindest. Immerhin wird es bald wieder Handelsgespräche geben. Aber auch die EU hat ein Problem.