Harzburg



Alles zum Schlagwort "Harzburg"


  • Unwetter

    Mi., 26.07.2017

    Nach Dauerregen: Katastrophenalarm im Harz

    Hildesheim (dpa) - Land unter im Harz: Der niedersächsische Landkreis Goslar hat wegen Überschwemmungen offiziell den Katastrophenalarm ausgerufen. In der Kleinstadt Bad Harzburg wurde der Bahnhof gesperrt. In Goslar selbst traf es die ganze Innenstadt, wo braune Wasserfluten durch die Straßen strömten. In Wernigerode in Sachsen-Anhalt ist eine 69-Jährige in der Nähe eines Flusslaufes verschwunden. Auch in Hildesheim behalten sich die Einsatzkräfte die Möglichkeit einer Räumung eines Wohngebiets vor. Hoffnung macht der Deutsche Wetterdienst, der ein Ende des Dauerregens vorhersagt.

  • Komplizierte Löscharbeiten

    Mi., 12.07.2017

    Großbrand auf Recyclinghof nahe Bad Harzburg

    50 bis 60 Tonnen Elektromüll gingen in Flammen auf.

    Es qualmt, es stinkt, Sirenen heulen - nahe Bad Harzburg brennt tonnenweise Elektromüll. 200 Feuerwehrleute kämpfen gegen das Feuer.

  • Brände

    Mi., 12.07.2017

    Tonnenweise Elektroschrott brennen in Bad Harzburg

    Bad Harzburg (dpa) - Bei einer Entsorgungsfirma für alte Elektrogeräte in der Nähe von Bad Harzburg in Niedersachsen ist ein größeres Feuer ausgebrochen. 50 bis 60 Tonnen Elektroschrott seien am Dienstagabend in Brand geraten, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine dichte Rauchsäule stieg auf. Die Einsatzkräfte riefen die Anwohner auf, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Zunächst war unklar, ob Gefahr für die Anwohner bestand. Rund 200 Einsatzkräfte eilten zu dem Brandort.

  • Viel Tristesse

    Di., 25.04.2017

    Durch die Provinz: «Ab vom Schuss»

    Blick ins Scharzatal - Idylle oder Provinz?

    Landlust klingt schick, Provinz spießig. Doch der größte Teil der Welt ist Provinz. Eine Reisereportage vom Harz bis in die Mongolei.

  • Mit dem Räumfahrzeug unterwegs

    Fr., 13.01.2017

    «Ich bekomme jede Straße frei» - Uwe gegen «Egon»

    Uwe Deppe vor seinem Räumfahrzeug auf der Bundesstraße B4 bei Torfhaus im Landkreis Goslar im Harz.

    Torfhaus (dpa) - Auf der Bundesstraße 4 zwischen Bad Harzburg und Torfhaus im Harz sorgt Sturmtief «Egon» am Freitagmorgen für Chaos. Doch Uwe Deppe und sein Räumfahrzeug haben «Egon» den Kampf erklärt. «Ich bekomme jede Straße frei», sagt der 60-Jährige gelassen.

  • Gesellschaft

    Sa., 24.10.2015

    Für «wehrhafte Demokratie»: Lammert erhält Staatsbürgerpreis

    Bad Harzburg (dpa) – Als Anerkennung seines Einsatzes für eine wehrhafte Demokratie erhält Bundestagspräsident Norbert Lammert heute in Bad Harzburg den diesjährigen Deutschen Staatsbürgerpreis. Der CDU-Politiker habe sich zudem um eine «fairen und lebendigen Parlamentarismus» verdient gemacht. Die Laudatio hält Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Der mit 5000 Euro dotierte Staatsbürgerpreis wird seit 1995 von der Staatsbürgerlichen Stiftung in Bad Harzburg in unregelmäßigen Abständen verliehen.

  • Tourismus

    Do., 02.10.2014

    Teufelsstieg verbindet Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

    Urlauber auf dem Brocken: Der Teufelsstieg wird dank der neuen Verbindung fast doppelt so lang sein. Foto: Daniel Naupold

    Bad Harzburg (dpa) - Passend zum Tag der Deutschen Einheit rücken West- und Ostharz touristisch näher zusammen: Der Teufelsstieg verbindet künftig Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

  • Heimatverein bei Traditionsveranstaltung in Bad Harzburg vertreten

    Fr., 22.08.2014

    Trachtengruppe beim Deutschen Wandertag

    Die Wandergruppe des Heimatvereins Lengerich nahm am 114. Deutschen Wandertag in Bad Harzburg mit sieben Personen teil. Das Motto der Veranstaltung lautete „Weltkultur erwandern – Mythen erleben!“.

  • Freizeit

    Mi., 13.08.2014

    Deutscher Wandertag in Bad Harzburg eröffnet

    Bad Harzburg (dpa) - In Bad Harzburg hat der 114. Deutsche Wandertag begonnen. Das vom Deutschen Wanderverband organisierte Treffen gilt als größtes Wanderfest der Welt. Bis Montag werden zwischen 20 000 und 30 000 Besucher aus ganz Deutschland erwartet. Die Teilnehmer können unter fast 200 geführten Touren in der Region wählen.

  • Tourismus

    Mi., 13.08.2014

    Von extrem bis retro - Verschiedene Typen auf Wanderwegen

    Wandern mit Hund - das nennt sich Animal-Trekking. Foto: Marius Becker

    Bad Harzburg (dpa) - Ob am Tag oder in der Nacht, ob mit neuestem Equipment oder traditioneller Ausrüstung, ob barfuß oder gleich komplett nackt: Das Wandern ist beliebt - und lockt ganz unterschiedliche Typen. Eine Motivsuche.