Hauptausschuss



Alles zum Schlagwort "Hauptausschuss"


  • Warendorf

    Mo., 01.06.2020

    Emsinsel: Es bleibt bei Variante 5

    Keinen weiteren Beratungsbedarf sahen – mit Ausnahme der Grünen – die Mitglieder des Hauptausschusses, als es wieder einmal um die Renaturierung der Emsinsel und die bereits 2016 getroffene Variantenauswahl ging.

  • Kreisdirektor informiert Ausschuss

    Fr., 29.05.2020

    Leiharbeiter steckten sich bei Transport an

    Schweine zu zerlegen, gehört zu den Aufgaben von Leiharbeitern in der Fleischindustrie. Viele von ihnen haben sich wegen prekärer Verhältnisse mit dem Corona-Virus infiziert.

    Im Kreis Borken hat die Corona-Pandemie bislang einen moderaten Verlauf genommen. Doch dann geriet das Infektionsgeschehen durch Leiharbeiter aus der Fleischindustrie in Dynamik. Darüber berichtete Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster im Gronauer Hauptausschuss.

  • Hauptausschuss beendet kommunalpolitische Zwangspause

    Fr., 15.05.2020

    Zwischenbilanz in Sachen Corona

    Abi-Prüfung in der Festhalle? Nein. Der Hauptausschuss verteilte sich dort zur Beratung. „Eine etwas andere Sitzung“, wie es Bürgermeister Sebastian Seidel formulierte.

    Zweieinhalb Monate lang herrschte kommunalpolitische Funkstille – zumindest was die Arbeit in Rat und Ausschüssen anbelangt. Mit der Sitzung des Hauptausschusses jetzt endete die durch die Corona-Pandemie bedingte Zwangspause. Das Hauptthema an dem Abend war somit natürlich auch Corona. Dazu trafen sich die Ausschussmitglieder an einem ungewöhnlichen Versammlungsort.

  • Schutz vor Corona-Infektionsrisiken

    Di., 12.05.2020

    Hauptausschuss ersetzt Ratssitzung

    Schutz vor Corona-Infektionsrisiken: Hauptausschuss ersetzt Ratssitzung

    Ungewöhnliches Verfahren in besonderen Zeiten: Am Mittwoch wird statt des gesamten Rates nur der Hauptausschuss im Festsaal des Rathauses zusammenkommen, um Entscheidungen über Münsters Zukunft zu treffen.

  • Entscheidung am Mittwoch

    Mo., 11.05.2020

    Vechtel soll Ordnungsamtsleiter werden

    Norbert Vechtel soll das Ordnungsamt führen.

    Norbert Vechtel, Leiter der Straßenverkehrsbehörde, soll neuer Chef des Ordnungsamtes werden. Am Mittwoch soll im Hauptausschuss die Entscheidung fallen.

  • Bau des Bürgerzentrums

    Mi., 06.05.2020

    Rathaus wird später abgerissen

    Noch steht das Rathaus in Nordwalde – und das wird auch noch ein paar Monate so bleiben. Frühestens im September soll mit den Abrissarbeiten gestartet werden.

    Der Hauptausschuss hat in nichtöffentlicher die Leistungsbeschreibung für das Vergabeverfahren zum Bau des Bürgerzentrums beschlossen. Das Vergabeverfahren wird aber noch nicht gestartet, die Unterlagen dafür sind noch nicht komplett fertig. Bis das Rathaus abgerissen wird, dauert es derweil noch einige Monate.

  • Sitzung des Hauptausschusses unter „Corona-Bedingungen“

    Mi., 06.05.2020

    Politiker tagen mit Mindestabstand

    Unter Einhaltung des Mindestabstandes tagten die Mitglieder des Hauptausschusses.

    Trotz Corona tagen die Fachausschüsse und der Rat in Telgte wieder. Eine öffentliche Debatte müsse sein, sind sich die Kommunalpolitiker einig.

  • Corona-Krise: Hauptausschuss sagt nein zur befristeten Aufstockung

    Mo., 04.05.2020

    Keine weiteren Ordnungskräfte

    Die augenblicklichen Kontrollen in der Stadt, hier ist Fachdienstmitarbeiterin Vera Schubert in den Burgsteinfurter Geschäften unterwegs, um die Maskenpflicht

    Einen zusätzlichen Architekten für die Bewältigung der kommenden Hochbauprojekte ja, zwei weitere Stellen für den Fachdienst Ordnung zur Bewältigung der Corona-Krise nein. Die Politik mochte den Forderungen der Verwaltung nach personeller Verstärkung in der Sitzung des Hauptausschusses nur in Teilen folgen. Da die Corona-Krise – hoffentlich – zeitlich begrenzt ist, wollte die Mehrheit des Ausschusses zwei zusätzlichen unbefristeten Stellen für den Fachdienst Ordnung nicht zustimmen.

  • Sportpark Süd: Planungen der Erweiterung vorgestellt

    Mi., 29.04.2020

    Kicker und Angler unter einem Dach

    In zwei Bereiche ist das eingeschossige Funktionsgebäude aufgeteilt. Den rechten Bereich bildet der Umkleidetrakt mit vier Kabinen, einer Schiedsrichterkabine und einem als Kiosk nutzbaren Raum, der der Matellia zugeordnet ist. durch einen Gang verbunden schließt sich der zweite Baukörper an, in dem sich die Matellia und der Angelsportverein Funktionsräume wie die Toiletten teilen.

    Viele gemeinsame Sitzungen hatten nur ein Ziel: Im Rahmen der Erweiterung des Sportparks Süd eine Lösung zu finden für ein gemeinsames Vereinsheim für die Matellia und den Angelverein. Am Montag wurde in der Sitzung des Hauptausschusses das Konzept vom Planer vorgestellt – gemeinsam mit seinen Vorstellungen für den neuen Rasenplatz samt Tribüne und die Stellplatzanlage.

  • Gemeinde entscheidet per Dringlichkeitsbeschluss

    Mo., 23.03.2020

    Sitzungen finden nicht statt

    Der Rechnungsprüfungsausschuss tagte vor anderthalb Wochen noch. Die nächsten anberaumten Sitzungen finden nicht statt.

    Ob die für Dienstag angesetzten Sitzungen des Hauptausschusses und des Rates stattfinden würden, war seit Tagen fraglich. Jetzt steht fest: Sie finden nicht statt. Die Gemeinde fasst stattdessen Dringlichkeitsbeschlüsse. Auf das Vorgehen verständigte sich Bürgermeisterin Sonja Schemmann mit Fraktionsvertretern und fraktionslosen Ratsmitgliedern.