Hauptbahnhof



Alles zum Schlagwort "Hauptbahnhof"


  • Statistik des Ordnungsamtes

    Mi., 20.03.2019

    Bahnhofsviertel ist sauberer und sicherer

    Im Hamburger Tunnel haben sich seit Jahresbeginn deutlich weniger Personen rechtswidrig verhalten als in der Vergangenheit.

    Weniger Platzverweise, weniger Identitätsfeststellungen, mehr Sauberkeit: Die Situation rund um den Hauptbahnhof hat sich nach Einschätzung des Ordnungsamtes seit Beginn des Jahres deutlich verbessert.

  • Endstation Bremen

    Di., 19.03.2019

    Kinder aus Hamm wollten allein nach Hamburg

    Endstation Bremen: Kinder aus Hamm wollten allein nach Hamburg

    Der spontane Ausflug eines elfjährigen Mädchens und eines zwölfjährigen Jungen von Hamm nach Hamburg hat am Bremer Hauptbahnhof ein vorzeitiges Ende gefunden. 

  • Verkehr

    Mo., 18.03.2019

    Züge am Bahnhof Bielefeld fahren nach Sperrung wieder

    Der Bahnhof in Bielefeld bei Nacht.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach der Vollsperrung des Bielefelder Hauptbahnhofes am Wochenende rollen seit dem frühen Montagmorgen die Züge wieder. Der Bahnbetrieb laufe nach dem kompletten Ausfall wegen Bauarbeiten wieder planmäßig, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montag. Seit Freitag blieben die Personenzugstrecke und die Güterzuggleise wegen Brückenarbeiten gesperrt, Umleitungen des Fernverkehrs sorgten für zahlreiche Zugverspätungen.

  • Verkehr

    Fr., 15.03.2019

    Hauptbahnhof Bielefeld wird gesperrt: Längere Reisezeiten

    Pendler und Bahngäste kommen aus dem Hauptbahnhof Bielefeld.

    Bielefeld (dpa) - Nichts geht mehr am Wochenende am Hauptbahnhof Bielefeld: Für Bauarbeiten wird der Knotenpunkt von Freitagabend (22 Uhr) bis Montagfrüh (4 Uhr) komplett gesperrt.

  • Verkehr

    Mi., 13.03.2019

    Bahnhof Bielefeld übers Wochenende komplett gesperrt

    Bielefeld (dpa/lnw) - Der Bielefelder Hauptbahnhof wird an diesem Wochenende vollständig gesperrt. Wegen Bauarbeiten werde im gesamten Bielefelder Hauptbahnhof von Freitag 22.00 Uhr bis Montag um 04.00 Uhr kein Zugverkehr möglich sein, kündigte die Deutsche Bahn an. Bereits seit Juni 2018 wurden zur Erneuerung von Eisenbahnüberführungen die beiden Gleise der Güterstrecke voll gesperrt, die Personenzugstrecke blieb in Betrieb. In einem zweiten Abschnitt ab kommenden Montag soll nun die Personenzugstrecke gesperrt werden und der Personenverkehr über die Güterzuggleise laufen. Dafür müssen der Bahn zufolge Vorbereitungen getroffen werden. Für den Fernverkehr sind Umleitungen geplant.

  • Sturmtief „Dragi“ zieht über Münster hinweg

    So., 10.03.2019

    Böen, Regen und Hagel – Zugreisende stranden am Hauptbahnhof

    An der Promenade in Höhe des Adolph-Kolping-Berufskollegs hat Sturmtief „Dragi“ am Samstag einige Bäume erlegt. Auf dem gesamten Grüngürtel lagen kleine Äste verstreut am Boden.

    Weltuntergangsstimmung am Samstag: Sturmtief „Dragi“ machte sich in Münster bemerkbar. Auch am Sonntag blieb es böig - und die Feuerwehr entspannt.

  • Versuchter Totschlag: Prozess vor dem Landgericht

    Mi., 06.03.2019

    Blutiger Konflikt um einen Platz an der Theke

    Symbolbild 

    Zwei junge Männer liefern sich vor einem Imbiss am Hauptbahnhof einen erbitterten Messerkampf. Der Unterlegene wird lebensgefährlich verletzt, der andere muss sich nun wegen versuchten Totschlags verantworten. Worum ging es eigentlich? Offenbar um gar nichts . . .

  • Tiere

    Mo., 04.03.2019

    Eine Gans auf Gleis 6

    Stuttgart (dpa) - Eine Gans hat am Stuttgarter Hauptbahnhof die Sperrung mehrerer Gleise ausgelöst. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte die Bundespolizei über die Gans auf Gleis 6 informiert. Während eine Streife versuchte, den Vogel einzufangen, rückte eine zweite mit einer Hundebox zur Verstärkung an. Schließlich konnte ein Polizist die Gans einfangen. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Stuttgarter Tiernotdienst wurde sie an einem See wieder frei gelassen.

  • Rosenmontagszug in der Innenstadt

    So., 03.03.2019

    Busse umfahren die Altstadt

    Wenn in der Innenstadt der Rosenmontagszug rollt, weichen die Busse auf andere Strecken aus.

    Die Karnevalisten übernehmen ab Montag (4. März) das Kommando: Der Rosenmontagszug rollt (Stand Sonntagabend) voraussichtlich ab 14.11 Uhr durch die Innenstadt. Alle Stadt-, Regional- und Schnellbusse weichen auf Umleitungen aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. Faustregel: Der Hauptbahnhof wird den ganzen Tag über angefahren.

  • Straßen waren gesperrt

    Do., 28.02.2019

    Rettungseinsatz an Bremer Straße

    Wegen eines Rettungseinsatzes ist die Bremer Straße hinter dem Hauptbahnhof zurzeit gesperrt.

    Die Bremer Straße, die Soester Straße und die Schillerstraße waren am Donnerstagmittag im Bereich des Hauptbahnhofs gesperrt, sind aber inzwischen wieder freigegeben. Grund war ein Rettungseinsatz.