Hauptbahnhof



Alles zum Schlagwort "Hauptbahnhof"


  • Chaos neben Leerstand

    Sa., 12.10.2019

    Radlager am Bremer Platz fast leer – aber Bürgersteig davor zugeparkt

    Nur wenige Meter liegen zwischen den komplett zugestellten Bürgersteigen rund um das Parkhaus Bremer Platz und der gähnenden Leere in dem Radlager.

    Auf der Ostseite des Hauptbahnhofs ist eine gänzlich absurde Situation eingetreten: Das neue Radlager im Erdgeschoss des Parkhauses Bremer Platz ist gähnend leer, die Bürgersteige drum herum aber sind komplett zugestellt.

  • Kaum noch Platz am Industrieweg

    Sa., 12.10.2019

    Fundfahrradstation platzt aus allen Nähten

    Die Fundfahrradstation  am Industrieweg platz aus allen Nähten.

    Die Fundfahrradstation der Stadt am Industrieweg platzt aus allen Nähten. Das bleibt nicht ohne Folgen für große Reinigungsprojekte, die das Ordnungsamt rund um den Hauptbahnhof plant.

  • Tag der offenen Moschee

    Sa., 05.10.2019

    „Heimat ist mehr als ein Ort“

    Am Tag der offenen Moschee konnten Christen und Muslime sich annähern und Interessierte einen Blick in die Ditip-Moschee hinter dem Bahnhof werfen.

    Die Ditip-Moschee am Hauptbahnhof hat zusammen mit dem Arbeitskreis für christlich-muslimische Zusammenarbeit zum Tag der offenen Moschee eingeladen. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit.

  • Notfälle

    Sa., 28.09.2019

    Defekte S-Bahn im Tunnel stoppt Bahnverkehr in Stuttgart

    Stuttgart (dpa) - Ausgerechnet am Eröffnungswochenende des Cannstatter Volksfests ist eine defekte S-Bahn am Samstagnachmittag im Tunnel unter dem Stuttgarter Hauptbahnhof stehengeblieben und hat den Bahnverkehr lahmgelegt. Hunderte Passagiere stiegen aus und machten sich zu Fuß auf den Weg Richtung Tageslicht. Die Bundespolizei schrieb auf Twitter, wegen der vielen Personen auf den Gleisen sei der gesamte Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt worden. Regionalbahnen und Fernzüge konnten wenig später wieder fahren. Laut Bundespolizei war der Zug wegen technischer Probleme liegengeblieben.

  • Passagiere auf Gleisen

    Sa., 28.09.2019

    Stuttgart: Defekte S-Bahn im Tunnel stoppt Bahnverkehr

    Passagiere verlassen die defekte S-Bahn, die unter dem Stuttgarter Hauptbahnhof stehengeblieben war.

    Stuttgart (dpa) - Ausgerechnet am Eröffnungswochenende des Cannstatter Volksfests ist eine defekte S-Bahn am Samstagnachmittag im Tunnel unter dem Stuttgarter Hauptbahnhof stehengeblieben und hat den Bahnverkehr lahmgelegt.

  • Polizei kontrolliert im Bahnhofsumfeld

    Mi., 25.09.2019

    Razzia am Bahnhof

    Die Polizei führte am Mittwochabend erneut eine Razzia am Bahnhof durch.

    Zehn Anzeigen und zwei Festnahmen sind das Ergebnis einer Razzia der Polizei am Mittwoch im Umfeld des Hauptbahnhofs.

  • Infos, Zeiten und Veranstaltungen

    Do., 19.09.2019

    Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist

    Infos, Zeiten und Veranstaltungen: Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist

    Alle fürs Klima: Unter diesem Motto gehen am Freitag wieder Tausende auf die Straße. Weltweit wird zu Demonstrationen für den Klimaschutz aufgerufen. Auch in der Region veranstalten verschiedene Ortsgruppen der „Fridays for Future“-Bewegung Demonstrationen und Aktionen. Hier gibt’s alle Infos für Freitag.

  • Zusätzliche Bundespolizisten

    Do., 12.09.2019

    Mehr Videoüberwachung und Gesichtserkennung an Bahnhöfen

    Ein Bundespolizist steht im Berliner Bahnhof Südkreuz unter einer Kamera für die Gesichtserkennung.

    Der tödliche Angriff auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof im Juli hat Schrecken ausgelöst. Die Politik versprach zu handeln. Nun gibt es konkrete Ankündigungen.

  • Kriminalität

    Mi., 11.09.2019

    Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen

    Berlin (dpa) - Gut sechs Wochen nach der tödlichen Attacke auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof haben Bundesregierung und Bahn Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen beschlossen. Dazu gehört ein Ausbau der Videoüberwachung sowie mehr Präsenz von Sicherheitskräften an Bahnhöfen, hieß es aus Regierungskreisen. Am 29. Juli hatte ein Mann einen achtjährigen Jungen und dessen Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen. Das Kind starb noch im Gleisbett, die Mutter konnte sich in letzter Sekunde retten.

  • Am Bielefelder Hauptbahnhof

    Mi., 11.09.2019

    Reizgas versprüht: Mann fühlt sich von Schülergruppe gestört

    Am Bielefelder Hauptbahnhof: Reizgas versprüht: Mann fühlt sich von Schülergruppe gestört

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ein Mann hat am Bielefelder Hauptbahnhof Reizgas versprüht, weil er sich von einer Schülergruppe aus Köln gestört fühlte. Elf Menschen - darunter zehn Kinder - mussten am Mittwoch vorsorglich ins Krankenhaus, wie die Bundespolizei berichtete.