Hauptsaison



Alles zum Schlagwort "Hauptsaison"


  • Kugelig bis länglich

    Mi., 25.12.2019

    Kakis mit oder ohne Schale essen?

    Kakis schmecken pur - genauso aber im Müsli, in der Konfitüre oder etwa als Chutney.

    Süß, saftiges Fruchtfleisch, wenig Säure: Die Kaki hat im Herbst und Winter Hauptsaison. Beim Einkauf kann sich ein Blick auf die Sorte lohnen.

  • 40 Prozent des Umsatzes

    Di., 03.12.2019

    Spielzeugbranche blickt optimistisch aufs Weihnachtsgeschäft

    Verpackte Weihnachtsgeschenke liegen unter einem Christbaum.

    In den Spielzeuggeschäften ist jetzt Hauptsaison. Die Branche bekommt die Konsumfreude der Verbraucher zu spüren. Und dieses Jahr liegt Weihnachten auch noch sehr günstig.

  • «Aidaaura» auf Weltreise

    Fr., 18.10.2019

    Ende der Hauptsaison der Kreuzschifffahrt in Warnemünde

    Mit dem Anlauf des Luxusliners «Aidaaura» geht die Hauptsaison für die Kreuzschifffahrt in Rostock zu Ende.

    Eine lange und erfolgreiche Saison geht für die Kreuzfahrtbranche in Rostock zu Ende. Mehr als 900.000 Passagiere gingen an und von Bord der Ozeanriesen. Ein Innehalten gibt es aber nicht: Die neue Saison bringt einige Neuerungen.

  • Bewilligung beantragen

    Mi., 22.05.2019

    Formentera begrenzt Zahl der Autos

    Die Baleareninseln klagen über enormen Autoverkehr in den Sommermonaten, wie hier auf Mallorca. Die Insel Formentera greift nun durch.

    Weil der Autoverkehr die Baleareninsel belastet, plant Formentera Einschränkungen in der Hauptsaison. Wer mit dem Auto zum Beispiel von Ibiza aus übersetzen will, muss sich vorher an die Behörden wenden.

  • Pilgern als Weg zu sich selbst

    Fr., 19.04.2019

    Georg Jacobs trotzt vielen Widrigkeiten auf dem Jakobsweg

    Im Zeichen der Muschel: Georg Jacobs folgte dem Jakobsweg jenseits der Hauptpilgersaison.

    Georg Jacobs auf dem Jakobsweg: Als Pilgerer war der Bösenseller außerhalb der Hauptsaison unterwegs, was zu den Widrigkeiten beigetragen hat, denen er bei einsamen Fußmärschen trotzte.

  • «Hauptsaison der Einbrecher»

    Mo., 29.10.2018

    Mit der dunklen Jahreszeit steigt die Einbruchsgefahr

    In der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche.

    Die Dunkelheit beginnt bereits, wenn die Mehrzahl der Menschen noch am Arbeitsplatz oder beim Einkauf ist. Das macht den Winter für Einbrecher zur bevorzugten Jahrezeit.

  • Erdbeer-Ernte

    Fr., 15.06.2018

    Hauptsaison schon vorbei: Früh reif, jetzt schon faul

    Die Hauptsaison begann sehr spät und endete sehr früh: In kurzer Zeit mussten große Mengen Erdbeeren geerntet werden. Ein großes Problem für die Landwirte – denen immer wenige Erntehelfer zur Verfügung stehen.

    Dass es immer weniger Erntehelfer für Erdbeeren und Spargel gibt, ist nicht neu. In diesem Jahr allerdings traf es die Erdbeerhöfe besonders hart, denn die Saison war superkurz und superheftig: Die Hitze im Mai ließ die Früchte fast gleichzeitig reifen.

  • Hauptsaison

    Do., 15.02.2018

    Skrei ist Winterkabeljau mit besonders festem Fleisch

    Norwegischer Skrei (Gadus morhua) ist eine besondere Kabeljausorte. Er ist sehr mager und hat besonders festes Fleisch.

    Frischer geht es nicht: Skrei hat gerade Hauptsaison und ist deshalb häufig im Supermarkt zu finden. Wer den mageren Fisch bisher nicht kannte, für den könnte er eine interessante Neuentdeckung aus Norwegen sein.

  • Einradfahren: RSG Teuto Antrup Wechte

    Do., 22.06.2017

    Klares Ziel: Goldmedaille bei der NRW-Landesmeisterschaft

    Die Einradfahrerinnen der RSG Teuto Antrup Wechte (von links): Svenja Duwendag, Lea Haarlammert, Lina Duwendag, Alexandra Sadowski, Maren Hasenkamp und Sarah Laschtowitz.

    m Samstag beginnt für die Einradfahrerinnen der SG Antrup-Wechte/Leeden die Hauptsaison. Ab 10.30 Uhr geht es bei der Landesmeisterschaft der Elite in Mönchengladbach um den Titel des Landesmeisters und die Qualifikation zum Bundespokal.

  • Schaurig-schön bis zum Totlachen

    So., 28.05.2017

    Freilichtbühnen bieten vielseitiges Programm

    Munteres Treiben auf den Freilichtbühnen: Wilhelm Gieseke macht der Rössl-Wirtin Josepha klar, dass er lieber in Ahlbeck wäre (oben l.), „Dracula“ wird in Bad Bentheim aufgeführt (oben r.), „Die kleine Hexe“ lernt in Werne ihre Hexenkunst (unten l.), und „Der Herr der Diebe“ empfängt in Oelde-Stromberg die Comtessen (unten r.).

    Die Bühnenbilder sind fertig gestaltet, die Kostüme passen und die Texte sitzen. Für die Hauptsaison haben die Freilichtbühnen in der Region alles vorbereitet. Jetzt können die Premieren kommen.