Hauptschule



Alles zum Schlagwort "Hauptschule"


  • Hauptschule: keine erneute Auslagerung der zehnten Klassen

    Fr., 08.03.2019

    „Die Welt ist wieder in Ordnung“

    Haupt- und Gesamtschule befinden sich in einem Gebäude. Die große Zahl der Schüler sorgt dort für Platzprobleme.

    Gute Nachricht für die Hauptschüler: Es soll künftig keine Auslagerung der zehnten Klassen mehr geben. Aktuell ist der Abschlussjahrgang in der Lengericher Bodelschwingh-Realschule untergebracht und wird dort auch bis zum letzten Schultag bleiben. Die nachfolgenden Jahrgänge jedoch können aufatmen – sie bleiben in Tecklenburg. Einen entsprechenden Beschlussvorschlag für den Stadtrat hat der Schulausschuss am Donnerstagabend gefasst. Einzige Einschränkung: Wenn denn das Konzept funktioniert, das federführend vom Kollegium der Hauptschule entwickelt worden ist.

  • Kleiderkammer jetzt in der ehemaligen Hauptschule am Grünen Weg

    Do., 07.03.2019

    Mehr Platz und mehr Komfort

    Kleiderkammerleiterin Christel Rüwe (2.v.l.) freut sich mit ihrem gesamten Team über die neuen Räumlichkeiten.

    Die Kleiderkammer hat nicht nur Kleider im Angebot. Einkaufen darf dort jeder, nicht nur Sozialhilfeempfänger. Am Mittwoch öffnete die Einrichtung zum ersten Mal in den Räumen der ehemaligen Hauptschule.

  • Hauptschule Tecklenburg

    Sa., 02.03.2019

    Wohin mit den Schülern?

    Die Hauptschule Tecklenburg, in der auch jeweils zwei fünfte und sechst Klassen der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg untergebracht sind. 

    CDU, Grüne und FDP wollen, dass die Auslagerung der Zehntklässler der Hauptschule Tecklenburg in die Bodelschwingh-Realschule Lengerich beendet wird. In einem Antrag, mit der sich der Schulausschuss am 7. März befassen wird, schreiben sie von einer „Fehlentscheidung.

  • Betriebsrallye an der Hauptschule Coerde

    Fr., 01.03.2019

    19 Berufe stehen zur Auswahl

    Die Betriebsrallye der Stiftung Bürger für Münster ermöglicht es Schülern, sich einen konkreten Einblick in verschiedene Berufe zu verschaffen. An der Hauptschule Coerde findet sie zum achten Mal statt.

    19 Berufe können die Schüler beim der achten Betriebsrallye kennenlernen, die an der Hauptschule Coerde von der Stiftung Bürger für Münster durchgeführt wird.

  • Übermittagbetreuung der Jugendhilfe Direkt

    Mi., 27.02.2019

    Einsatz für jeden Schüler

    Das Erfolgsmodell der Jugendhilfe Direkt lautet: Gelebte Integration. Sie wird in Kooperation mit dem evangelischen Jugendzentrum geleistet. Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt besuchte dort die Übermittagsbetreuung.

    Für Schüler der Hauptschule bietet der Verein Jugendhilfe direkt einen Mittagstisch im evangelischen Jugendzentrum an. Es kommen junge Menschen, die vor einigen Jahren als Flüchtlinge nach Hiltrup gekommen sind.

  • Hauptschüler besuchen JVA

    Di., 19.02.2019

    Ausflug in eine fremde Welt

    Einen Ausflug in eine für sie fremde Welt unternahmen jetzt die zehnten Klassen der Hauptschule. Ihr Ziel war die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Iserlohn. Untergebracht sind dort seit kurzer Zeit neben Jungen und jungen Männern auch Mädchen und junge Frauen.

  • Hauptschule: Rat vertagt Entscheidung

    Do., 14.02.2019

    Alle Beteiligten an einen Tisch

    Im Zuge der Diskussion über die Rückholung der Zehntklässler der Hauptschule Tecklenburg aus Lengerich soll auch geprüft werden, ob die auf dem Hof der Grundschule Ledde stehenden Container für eine Umsetzung nach Tecklenburg in Frage kommen.

    Wann die „Missstände an der Hauptschule Tecklenburg“ – so der Titel des gemeinsamen Antrags von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP – behoben werden, wird sich voraussichtlich im März entscheiden. In einer interfraktionellen Runde haben sich am Montagabend die Vertreter der vier Parteien im Stadtrat und die Verwaltung auf das weitere Vorgehen geeinigt, so Bürgermeister Stefan Streit.

  • Parteien kritisieren Auslagerung der Hauptschüler

    Di., 12.02.2019

    „Fehlentscheidung korrigieren“

    Die Zehntklässler der Hauptschule sollen wieder in Tecklenburg unterrichtet werden, fordern CDU, Grüne und FDP.

    „Behebung der Missstände an der Hauptschule Tecklenburg“ steht über dem gemeinsamen Antrag von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP, mit dem sich der Stadtrat in seiner heutigen Sitzung befassen soll. Ziel ist es, den zehnten Jahrgang zurück nach Tecklenburg zu holen. Derzeit werden die Abschlussschüler in der Bodelschwingh-Realschule in Lengerich unterrichtet.

  • Bärbel Richter-Orlowski tritt neue Stelle in Oer-Erkenschwick an

    Fr., 08.02.2019

    Blumenstrauß zum letzten Schultag

    Bärbel Richter-Orlowski hatte ihren letzten Schultag in Lüdinghausen. Bürgermeister Richard Borgmann (r.) und der Beigeordnete Matthias Kortendieck verabschiedeten sie.

    Kurzfristig verabschiedete die Stadt Lüdinghausen jetzt Bärbel Richter-Orlowski als kommissarische Leitering der Hauptschule. Sie tritt bereits am Montag eine neue Stelle in Oer-Erkenschwick an.

  • Umbau der ehemaligen Hauptschule

    Mo., 28.01.2019

    Start zum kommenden Schuljahr im Visier

    Beim Pressetermin präsentierten Architektin Andrea Piehl, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Schulleiterin Brigitte Siehoff, Schuldezernent Detlef Schütt, Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau und Josef Wolber, Chef des Gebäudemanagements des Kreises, den Fortschritt der Umbaumaßnahmen.

    Noch haben die Handwerker das Kommando, ab dem Schuljahr 2019/2020 werden wieder Kinder in der ehemaligen Geschwister-Scholl-Schule unterrichtet.