Hauptsitz



Alles zum Schlagwort "Hauptsitz"


  • Talkshow „The Daily Show"

    Mo., 02.12.2019

    Unerwartet im Blickpunkt: Münsters Schloss in amerikanischer TV-Sendung

    Talkshow „The Daily Show": Unerwartet im Blickpunkt: Münsters Schloss in amerikanischer TV-Sendung

    Einige Minuten Weltruhm für das münsterische Schloss: „The Daily Show", eine bekannteste amerikanische Talkshow, zeigte in seiner aktuellen Sendung ein Foto des Hauptsitzes der Uni Münster. Doch mit der WWU hatte das eigentlich wohl nicht so viel zu tun...

  • Neuansiedlung des Instituts für Sportstättenprüfung in Wolbeck

    Fr., 08.11.2019

    Laufbahnen so fit wie die Athleten

    Mit ungewöhnlichen Mess- und Testgeräten überprüfte das Institut für Sportstättenprüfung zum Beispiel im Olympiastadion Berlin, ob die Laufbahnen fachgerecht gebaut wurden. Das Institut verlegt im kommenden Jahr seinen Sitz von Bad Laer nach Wolbeck.

    Im kommenden Jahr verlegt das Institut seinen Hauptsitz in das Gewerbegebiet an der nördlichen Münsterstraße.

  • Energieeinsparung und Nachhaltigkeit

    Do., 26.09.2019

    Eigenes Klimapaket geschnürt

    Schon lange wird den Bäckern von Essmann‘s Backstube in der Produktion mit LED-Licht die Nacht zum Tag gemacht.

    Das Unternehmen Essmann‘s Backstube mit Hauptsitz in Altenberge ist ständig auf der Suche nach Einsparpotenzialen beim Energieverbrauch in der Produktion und in den Filialen. Darüber hinaus versucht der Familienbetrieb, weniger Müll zu produzieren.

  • Erster Spatenstich bei Scheffer Unternehmensgruppe

    Do., 15.08.2019

    Investition in die Zukunft

    Sechs Millionen kostet die Baumaßnahme der Firma Scheffer. Jörg Koglin, Geschäftsführer Scheffer Krantechnik, Josef Uphoff, Bürgermeister Stadt Sassenberg, Mechthild May-Hügemann, Deutsche Bank Münster, Thomas Scheffer Geschäftsführender Gesellschafter, Christiane Scheffer, Oliver Spiekermann Architekt und Bernd Scheffer Betriebsleiter Scheffer Krantechnik nehmen den ersten Spatenstich vor.

    Die auf Kran- und Fördertechnik spezialisierte Scheffer Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Sassenberg investiert in den Jahren 2019 und 2020 insgesamt mehr als sechs Millionen Euro in ihre Standorte in Sassenberg und Saalfeld/ Saale in Thüringen. Am Sitz der Scheffer Krantechnik GmbH in Sassenberg entsteht ein zusätzliches Verwaltungsgebäude mit einem Showroom für die Produkte des Hauses sowie Schulungs- und Besprechungsräume.

  • Baubranche leidet unter Nachwuchsmangel

    Mi., 31.07.2019

    Bewerber haben die Auswahl

    24 junge Menschen haben jetzt bei der Echterhoff Bau-Gruppe eine Lehre begonnen. Damit sind aber noch nicht alle Ausbildungsplätze besetzt, wie die geschäftsführende Gesellschafterin Jutta Beeke bestätigt.

    Bei Echterhoff haben gestern 24 junge Menschen eine Ausbildung begonnen, 15 davon am Velper Hauptsitz des Bauunternehmens. Damit ist der Bedarf der Firma an Nachwuchskräften aber noch nicht gedeckt, wie die geschäftsführende Gesellschafterin Jutta Beeke auf Anfrage bestätigt. So seien derzeit noch fünf Plätze in den Bereichen Kanal- und Betonbau frei.

  • Klima

    Mo., 08.07.2019

    Klimaaktivisten blockieren Eingänge von Schweizer Banken

    Zürich (dpa) - Klimaaktivisten haben mit einer Blockade der Eingänge der Hauptsitze der beiden größten Schweizer Banken für einen Ausstieg aus der Öl-, Kohle- und Gasförderung demonstriert. Die Organisation «Collective Climate Justice» warf der UBS und der Credit Suisse vor, solche Geschäfte zu finanzieren. Nach mehreren Stunden räumte die Polizei das Gelände - sowohl vor der UBS in Basel als auch vor der Credit Suisse in Zürich. Die Aktivisten sehen in den Banken «die Hauptverantwortlichen des Schweizer Finanzplatzes für die weltweite Klimakatastrophe».

  • Klima

    Mo., 08.07.2019

    Klimaaktivisten demonstrieren vor Schweizer Banken

    Basel (dpa) - Klimaaktivisten haben heute vor den Eingängen von Banken in der Schweiz für einen Ausstieg aus der Öl-, Kohle- und Gasförderung demonstriert. Die Polizei in Basel und Zürich hat Einsätze vor dem Hauptsitz der größten Schweizer Bank, der UBS in Basel, und am Hauptsitz der zweitgrößten Bank Credit Suisse, in Zürich, bestätigt. Die Aktivisten der Organisation «Collective Climate Justice» haben die Aktion am frühen Morgen begonnen, lange vor der Öffnung der Institute. Der Protest richte sich gegen die Finanzierung von Öl- und Kohleförderung durch diese Banken.

  • Tiere

    Di., 11.06.2019

    Mit Helgoland-Ringen und Hightech dem Vogelflug auf der Spur

    Tiere: Mit Helgoland-Ringen und Hightech dem Vogelflug auf der Spur

    Helgoland (dpa) - Rund 180 000 Vögel werden jährlich mit «Helgoland-Ringen» beringt. Das Institut für Vogelforschung Vogelwarte Helgoland (IfV), das seinen Hauptsitz mittlerweile in Wilhelmshaven hat, ist die Beringungszentrale für Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Hessen. In den knapp 110 Jahren seines Bestehens sind nach Angaben des Instituts etwa neun Millionen Vögel mit Ringen des Instituts beringt worden, zu denen bisher etwa 700 000 Funde vorliegen. Der gesamte Ringfundbestand des IfV ist digitalisiert. Die Beringungs- und Funddaten werden mit einem speziell entwickelten Datenbanksystem bearbeitet und archiviert.

  • Grundsteinlegung für neuen Cibaria-Hauptsitz

    Mi., 29.05.2019

    Öko-Szene am Hafen wächst

    In die Metallröhre, die Betriebsinhaberin Rike Kappler, bei der Grundsteinlegung einmauerte, kam auch Bio-Getreide. Architekt Jirka Lux (l.) stellte den Neubau für den Bäckerei-Hauptsitz vor.

    Das Gesicht des Hafens verändert sich weiter. Die Bio-Vollkorn-Bäckerei Cibaria feierte am Mittwoch Grundsteinlegung für ihren neuen Hauptsitz auf den Fundamenten der ehemaligen Lenkering GmbH. Sie ergänzt damit die Bio-Unternehmer-Szene auf der Hafen-Südseite.

  • Sammeln in der Fastenzeit

    Mo., 20.05.2019

    5555 Euro für das Frauenhaus

    Die Unternehmerfamilie der Bäckerei Diepenbrock nutzt seit acht Jahren die Fastenzeit und sammelt Spenden. Dieses Jahr sind so 2777 Euro zusammengekommen, und von der Geschäftsführung wurde der Betrag auf 5555 Euro aufgestockt. Nutznießer sind die Frauenhäuser in Warendorf und Münster. Darüber freuen sich (v.l.): Barbara Krieger, Lilia Bossauer, Kim Oliver Hellmers, Daniel Diepenbrock, Gabriele Maroswari, Hubertus Diepenbrock, Rosalie Mundri, Elena Fischer, Rita Mester und Annelie Krieter.

    Seit acht Jahren sammelt die Bäckerei Diepenbrock zwischen Karneval und Ostern in ihren Filialen Spenden für caritative Zwecke. Jetzt war es wieder Zeit für die Übergabe am Hauptsitz in Everswinkel.