Hausbewohner



Alles zum Schlagwort "Hausbewohner"


  • Brand in Rheine

    Di., 15.10.2019

    Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”

    Brand in Rheine: Feuerwehr rettet acht Hausbewohner - Polizei ermittelt „in alle Richtungen”

    Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen insgesamt acht Menschen aus einem Mehrparteienhaus in Rheine gerettet. Eine Person drohte vom Dach zu stürzen. Die Polizei ermittelt „in alle Richtungen”, auch Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

  • Renitenter Hausbewohner

    Mo., 14.10.2019

    Mann greift Feuerwehrmänner an

    Feuerwehreinsatz an der Zollstraße.

    Nicht nur mit dem Brand, sondern auch mit einem renitenten Hausbewohner hatten am Sonntag Feuerwehrleute bei einem Einsatz auf der Zollstraße zu kämpfen.

  • Brände

    So., 15.09.2019

    Küchenbrand: Hausbewohner gerettet, drei leicht verletzt

    Front eines Einsatzwagens der Feuerwehr.

    Sankt Augustin (dpa/lnw) - Drei Menschen haben bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Sankt Augustin leichte Verletzungen erlitten. Darunter war auch ein Kind, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. In der Dachgeschosswohnung der Familie hatte sich demnach ein Küchenbrand am Samstagabend bereits auf weitere Zimmer ausgedehnt, als die Rettungskräfte eintrafen. Sie brachten eine Frau und ihr Kind ins Freie, beide kamen in ein Bonner Krankenhaus.

  • Notfälle

    Di., 10.09.2019

    Mann findet Königspython in Mülltonne

    Bönen (dpa) - Beim Müllwegbringen ist in Bönen ein Hausbewohner auf eine lebende Königspython gestoßen. Die Polizei vermutete zunächst, dass das etwa ein Meter lange Tier im Mülleimer «entsorgt» wurde und stellte Strafanzeige gegen den unbekannten Halter. Am Mittag meldete sich jedoch die Besitzerin der Schlange. Sie gehe nach dem Fund in der Nachbarschaft davon aus, dass die Königspython in ihren Hausmüll geschlängelt ist.

  • Wo ist die Monokelkobra?

    Mo., 26.08.2019

    Ausgebüxte Giftschlange vertreibt Hausbewohner

    Wegen einer entwischten Kobra mussten die Bewohner von vier Häusern in Herne kurzfristig ausziehen.

    Aufregung um eine ausgebüxte Giftschlange in Herne: Ein Biss der Kobra kann lebensgefährlich sein, sagt ein Schlangenexperte. Gefunden wurde sie noch nicht - oder vielleicht doch?

  • Einsatz an der Dorffelder Straße

    Fr., 19.07.2019

    Defekter Elektroherd löst Feuer aus

    Mit einem Hochleistungslüfter sorgte die Wehr für frische Luft.

    Mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung wurde ein 67-jähriger Hausbewohner nach einem Feuer an der Dorffelder Straße ins Krankenhaus gebracht.

  • Brände

    So., 23.06.2019

    Hausbewohner riechen Brand nichtm: Aber die Polizei

    Front eines Einsatzwagens der Feuerwehr.

    Emmerich (dpa/lnw) - Da haben die Ordnungshüter eine gute Nase bewiesen: Zwei Polizisten haben in Emmerich am Niederrhein einen Brand in einem Wohnhaus gerochen, von dem die Bewohner noch nichts mitbekommen hatten. Die Beamtin und der Beamte schauten wegen des brenzligen Geruchs in der Nachbarschaft der Polizeiwache nach dem Rechten - und entdeckten direkt gegenüber Rauch im Dachgeschoss.

  • Bewohnerin im Krankenhaus

    Di., 26.02.2019

    Technischer Defekt löst Zimmerbrand aus

    Die angerückte Feuerwehr musste bei einem nächtlichen Brand in Dolberg nicht mehr eingreifen.

    Gleich zwei Mal musste ein Hausbewohner auf dem Dillweg in der Nacht den Feuerlöscher einsetzen. Eine Frau kam mit Atemproblemen ins Krankenhaus. Ausgelöst wurde der Brand durch eine defekte Steckdose.

  • Brand einer Gartenlaube am Ahornweg

    Mo., 14.01.2019

    Aufmerksamer Nachbar weckte Hausbewohner

    Dichter Rauch und Feuerschein drang aus der Gartenlaube, was ein Nachbar am Buchenweg bemerkt hatte.

    Auf circa 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der in der Nacht zu Montag beim Brand einer Gartenlaube am Ahornweg im Südenstadtteil entstanden ist. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

  • 58-Jähriger verbarrikadiert sich

    Do., 03.01.2019

    Hausbewohner löst größeren Polizeieinsatz aus

    58-Jähriger verbarrikadiert sich: Hausbewohner löst größeren Polizeieinsatz aus

    Ein 58-Jähriger hat in Ahlen am Mittwoch einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Er sollte wegen einer psychischen Erkrankung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.