Hausdurchsuchung



Alles zum Schlagwort "Hausdurchsuchung"


  • Unfälle

    Di., 23.02.2021

    Hausdurchsuchungen nach illegalem Autorennen in Gütersloh

    Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

    Gütersloh (dpa/lnw) - Nach einem illegalen Autorennen Anfang Januar mit mehreren Verletzten in Gütersloh geht die Polizei jetzt von einem dritten beteiligten Fahrzeug aus. Als Folge der Ermittlungen gab es an mehreren Wohnanschriften von Tatverdächtigen Durchsuchungen. Dabei wurden zwei Autos und vier Handys sichergestellt, wie die Polizei Gütersloh am Dienstag mitteilte. Die Auswertung der Daten und die Ermittlungen dauern noch an.

  • Kriminalität

    Do., 03.09.2020

    Hausdurchsuchungen: Verdacht auf illegale Waffen

    Ein Streifenwagen fährt durch die Innenstadt.

    Gummersbach (dpa/lnw) - Spezialeinheiten der Polizei haben am Donnerstag mehrere Gebäude in Gummersbach durchsucht. Die Razzia richtete sich gegen einen 27-Jährigen, der im Verdacht stehe, illegale Waffen zu besitzen und mit Drogen zu handeln, teilte die Polizei Köln mit. Beamte durchkämmten mehrere Häuser, eine Scheune und eine Waldhütte. Der Verdächtige sei aber nicht angetroffen worden, nach ihm werde nun gefahndet, sagte ein Sprecher der federführenden Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf. Bereits im März sei bei dem 27-Jährigen ein Waffenarsenal beschlagnahmt worden, deshalb gingen die Polizisten bei der Durchsuchung sehr vorsichtig vor. Ergebnisse sollten erst am Freitag vorliegen.

  • Staatsanwaltschaft bestätigt

    Do., 02.07.2020

    Hausdurchsuchung: Neuer Wirbel um HSV-Profi Jatta

    Ist erneut in die Schlagzeilen geraten: HSV-Profi Bakéry Jatta.

    Hamburg (dpa) - Bei Fußball-Profi Bakéry Jatta vom Hamburger SV hat es am Donnerstag eine Hausdurchsuchung gegeben. Liddy Oechtering, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg, bestätigte auf dpa-Anfrage die Durchsuchung «wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz».

  • Sexueller Missbrauch von Kindern

    So., 07.06.2020

    "Das ist nur die Spitze des Eisbergs"

    Sexueller Missbrauch von Kindern: "Das ist nur die Spitze des Eisbergs"

    Hausdurchsuchungen in mehreren Bundesländern und ein bislang dreiwöchiges Ermittlungsverfahren haben einen umfassenden Fall von Kindesmissbrauch aufgedeckt, dessen Hauptverdächtiger aus Münster kommt. Am Sonntag wurden neue Details bekannt - unter anderem über die Mutter des Hauptverdächtigen.

  • Kriminalität

    Di., 26.05.2020

    Hausdurchsuchung: Waffe und Betäubungsmittel sichergestellt

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Hückelhoven (dpa/lnw) - Bei einer Hausdurchsuchung in Hückelhoven haben Polizisten eine Schusswaffe und Betäubungsmittel sichergestellt. Zwei festgenommene Männer, die sich in dem Haus aufhielten, seien nach einem Richterbeschluss weiterhin in Untersuchungshaft, wie die Kreispolizei Heinsberg und die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach am Dienstag bekanntgaben. Demnach fand die Durchsuchungsaktion bereits am vergangenen Mittwoch statt. Die Polizei hatte Hinweise auf scharfe Schusswaffen bekommen. Gegen die Männer im Alter von 50 und 55 Jahren wird wegen des Verstoßes gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

  • Schöppinger muss 1200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen

    Do., 14.05.2020

    Pornos ja, aber keine Jugendpornografie

    Schöppinger muss 1200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen: Pornos ja, aber keine Jugendpornografie

    Der Angeklagte beteuert seine Unschuld. „Ich bin nicht auf Jugendpornografie aus“, sagte der Anfang 50-Jährige vor dem Amtsgericht Ahaus. Er habe weder solche Bilder gespeichert noch heruntergeladen, versicherte der Schöppinger. Das sah der Staatsanwalt aber ganz anders.

  • Nach Hass-Plakaten

    Mo., 02.03.2020

    Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Hausdurchsuchungen

    Im Zentrum von Fan-Anfeindungen: Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp.

    Nach den Hass-Plakaten gegen Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp geraten Fußball-Fans immer mehr in den Fokus. Wie reagiert die Liga und die Vereine?

  • Pädophilie

    Do., 27.02.2020

    Literatur-Skandal in Frankreich erst am Anfang?

    Die Autorin Vanessa Springora schweigt nicht mehr. Sie gehört zu den Opfern des offen pädophilen Schriftstellers Gabriel Matzneff.

    Hausdurchsuchung bei Verlagen und Autoren: Der Pädophilie-Skandal in Frankreich um einen gefeierten Autor steht möglicherweise erst am Anfang. Denn die Liste der Opfer und Mitwisser scheint lang.

  • Kriminalität

    Do., 28.11.2019

    Drogengeschäfte: Hausdurchsuchungen mit SEK in Ostwestfalen

    Mehrere Einsatzwagen der Polizei haben das Blaulicht eingeschaltet und sind auf dem Weg zu einem Einsatz.

    Bielefeld/Herford (dpa/lnw) - Wegen Ermittlungen in einem Drogenverfahren hat die Polizei am Donnerstagmorgen mehrere Häuser in Ostwestfalen durchsucht. Dabei wurden auch Spezialkräfte eingesetzt, wie ein Sprecher der Bielefelder Polizei der Deutschen Presse-Agentur sagte. Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, nannte die Polizei keine weiteren Details oder Einsatzorte. Zuvor hatte die «Neue Westfälische» online über den Einsatz in einem Einfamilienhaus in Herford berichtet.

  • Ehepaar verurteilt

    Fr., 23.08.2019

    Geldstrafe nach Drogen- und Waffenbesitz

    Symbolbild 

    Zu einer Geldstrafe von insgesamt 4300 Euro verurteilte das Amtsgericht Steinfurt am Mittwoch ein Ehepaar aus Ochtrup. Die Staatsanwaltschaft hatte den 30 Jahre alten Mann und seine 31-jährige Frau angeklagt, im September und Oktober des vergangenen Jahres unerlaubt Betäubungsmittel erworben und besessen zu haben. Zudem wurde ihnen vorgeworfen, unerlaubt eine Waffe in ihrem Besitz zu haben.