Hauseigentümer



Alles zum Schlagwort "Hauseigentümer"


  • Küchenbrand an der Hansastraße

    So., 14.01.2018

    Hauseigentümer löscht das Feuer

    Für die Feuerwehr gab es an der Hansastraße nichts mehr zu löschen, das hatte bereits der Hauseigentümer übernommen.

    Zu einem Küchenbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr am Freitagabend um 21.18 Uhr an die Hansastraße 18 gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von der Hauptwache und dem Löschzug Süd, die zunächst mit sieben Fahrzeugen ausrückten, war das Feuer jedoch bereits aus.

  • Renovierung nach Hauskauf

    Mi., 13.12.2017

    Hausbesitzer können Schönheitsreparaturen abschreiben

    Renovierung nach Hauskauf: Hausbesitzer können Schönheitsreparaturen abschreiben

    Gute Nachrichten für Hauseigentümer: Schönheitsreparaturen können in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Und so geht es:

  • Wann man schippen muss

    Fr., 24.11.2017

    Winterdienst ist in der Regel von 7 bis 20 Uhr Pflicht

    Den Weg frei machen: Selbst wenn der Eigentümer das Schneeschippen an Mieter überträgt, muss er kontrollieren, ob der Bürgersteig vor dem Haus verkehrssicher ist.

    Mit den ersten Schneeflöckchen werden Hauseigentümer an eine ihrer Pflichten erinnert: Gehwege und Eingänge räumen. Selbst wenn sie die Aufgabe anderen übertragen - ganz von der Pflicht befreit sind sie nicht.

  • Verkehrssicherungspflicht

    Mi., 08.11.2017

    Gasleitungen und -geräte regelmäßig überprüfen

    Gasgeräte können zur tödlichen Gefahr werden, wenn sie nicht regelmäßig überprüft werden.

    Sind Gasgeräte defekt, kann es zu folgenschweren Unfällen kommen. Hauseigentümer sind daher verpflichtet, sie regelmäßig zu kontrollieren. Andernfalls haften sie im Schadensfall.

  • Hauseigentümer greift zum Gasbrenner

    Mo., 28.08.2017

    Statt Unkraut brennen Hecke und Hütte

    Umgehend setzt die Feuerwehr zwei Trupps unter schwerem Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr zur Brandbekämpfung ein.

    Mit dem Gasbrenner wollte der Hauseigentümer das Unkraut im Garten vernichten. Dabei fing laut Feuerwehr die Zypressenhecke an der Grundstücksgrenze Feuer und brannte komplett nieder. Hitze und Flammen breiteten sich schnell auch auf den circa zwei mal drei Meter großen Holzschuppen an der Hecke aus und setzten diesen ebenfalls in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern.

  • Streit um Gemeindegrundstücke

    Do., 17.08.2017

    Verwaltung hat keine andere Wahl

    Kämmerer Walter Hauschopp pocht auf rechtliche und politische Vorgaben

    Die Kommune ist aus rechtlichen und politischen Gründen gezwungen, Hauseigentümer zur Kasse zu bieten, wenn sie Gemeindegrundstücke nutzen, betont Kämmerer Walter Hauschopp.

  • Tschüs, alter Kessel

    Di., 01.08.2017

    Worauf Hauseigentümer 2017 achten müssen

    Tschüs, alter Kessel  : Worauf Hauseigentümer 2017 achten müssen

    Besitzer von alten Heizungsanlagen müssen sich unter bestimmten Umständen von ihrem Heizungskessel trennen, so schreibt es die Energieeinsparverordnung (EnEV) vor. Wer vom Heizungstausch betroffen ist und was Heizungsbesitzer 2017 beachten müssen, erfahren Sie hier.

  • Müll im Garten

    Mi., 05.07.2017

    Räumung gefordert - Eilverfahren wegen Verfügung der Stadt

     

    Die Stadt Münster ist im Streit um Müll, den ein Hauseigentümer in Kinderhaus im Garten seines Reihenhauses hortet, aktiv geworden. Wie jetzt bekannt wurde, hatte die Verwaltung dem Mann bis zum 26. Juni eine Frist gesetzt, sein Grundstück zu räumen. 

  • Preisbremse wirkt nicht

    Mi., 24.05.2017

    Mieten haushoch über dem Spiegel

    Die Wohnungsnot ist groß in Münster. Viele Vermieter können es sich deshalb leisten, bei Neuvermietungen den Mietspiegel zu ignorieren.

    Angesichts der Wohnungsnot in Münster werden von nicht wenigen Hauseigentümern bei Neuvermietungen Beträge verlangt, die weit über den qualifizierten Mietspiegel der Stadt hinausgehen. Das hat die Analyse eines bundesweit arbeitenden Maklerunternehmens ergeben, das Vergleichsberechnungen in verschiedenen Städten angestellt hat.

  • Steuerbonus

    Mi., 26.04.2017

    Straßenausbaubeiträge geltend machen: BFH fällt Entscheidung

    Dürfen Immobilienbesitzer Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen? Darüber will der Bundesfinanzhof entscheiden.

    Künftig könnten Immobilienbesitzer für Handwerkerleistungen, die auf öffentlich-rechtlicher Grundlage erfolgen, einen zusätzlichen Steuerbonus erhalten. Der Bundesfinanzhof entscheidet demnächst in dieser Frage.