Hauseinbruch



Alles zum Schlagwort "Hauseinbruch"


  • Einbruch

    Do., 11.07.2019

    Bargeld erbeutet

     

    Bislang unbekannte Täter erbeutet bei einem Hauseinbruch Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Kriminalität

    Do., 27.04.2017

    Polizei findet nach Wohnungseinbruch Cannabisplantage

    Ein Blatt einer Hanf-Pflanze (Cannabis).

    Moers (dpa/lnw) - Bei der Untersuchung eines Hauseinbruchs im niederrheinischen Moers hat die Polizei eine Cannabisplantage gefunden. Ein Zeuge hatte am Sonntag die Beamten wegen des Einbruchs alarmiert - das Ehepaar, das das Haus bewohnte, war verreist. Vor Ort bemerkten die Beamten einen starken Cannabisgeruch, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Auf dem Dachboden entdeckten sie eine professionell eingerichtete Plantage mit 30 erntereifen Cannabispflanzen und zwölf Zehn-Liter-Eimer mit geerntetem Marihuana. Die Gesamtmenge schätzt die Polizei auf rund acht Kilo. Auf das Ehepaar kommt ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes und Anbaus von Betäubungsmitteln zu.

  • Kriminalität

    Fr., 10.03.2017

    Polizei verfolgt heiße Spur nach Angriff auf Familienvater

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Mülheim/Essen (dpa/lnw) - Zwei Wochen nach einer lebensgefährlichen Attacke auf einen Familienvater bei einem Hauseinbruch in Mülheim an der Ruhr hat die Polizei eine heiße Spur. Am Tatort sei DNA gefunden worden, die einem polizeibekannten Mann zugeordnet werden könne, sagte eine Sprecherin am Freitag. Nun versuche die Polizei den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen zu ermitteln. Die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» hatte zuvor berichtet.

  • Kriminalität

    Fr., 24.02.2017

    Einbrecher verletzen Familienvater lebensgefährlich

    Wohnungseinbruch.

    Mülheim (dpa/lnw) - Bei einem Hauseinbruch in Mülheim haben ein oder mehrere Einbrecher einen Familienvater lebensgefährlich verletzt. Der 37-Jährige hatte am frühen Freitagmorgen im Erdgeschoss eines Reihenhauses nach dem Rechten gesehen, als seine Frau lautes Geschrei und Gepolter hörte. Als sie von ihm keine Antwort erhielt, rief sie die Polizei und blieb mit ihren beiden Kleinkindern im Schlafzimmer. Die Beamten fanden den Mann wenig später blutüberströmt im Wohnzimmer. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei Essen berichtete. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung.

  • Diebe kamen sogar am Vormittag

    Mo., 02.01.2017

    Um Silvester Hauseinbrüche in Serie

    Symbolbild 

    Die Polizei meldet zum Jahreswechsel eine Serie von Hauseinbrüchen.

  • Schmuck und Geld sind weg

    Fr., 14.11.2014

    Drei Hauseinbrüche in Lengerich

    Schmuck und Geld haben Einbrecher in Lengerich erbeutet. Insgesamt ermittelt die Polizei in drei Fällen, die sich am Donnerstag oder in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignet haben.

  • 71 Wohnungseinbrüche in Greven

    Mo., 10.03.2014

    Der Westen ist ein Paradies

    Im Grevener Westen werden so gut wie keine Wohnungs- oder Hauseinbrüche verübt. Der Grevener Süden und die Innenstadt sind dagegen bei den Einbrechern sehr beliebt. Insgesamt wurde im vergangenen Jahr in Greven 71 mal in Wohnungen oder Häuser eingebrochen. Das ist mehr als doppelt so oft als im Jahr davor.

  • Kriminalität

    Do., 19.12.2013

    Diebe rauben 140-Kilo-Tresor bei Hauseinbruch

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Schwer zu schleppen hatten Diebe bei einem Einbruch im Düsseldorfer Stadtteil Golzheim. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, entwendeten die Einbrecher am Vorabend einen 140 Kilogramm schweren Tresor aus einem Haus an der Cecilienallee. Über die Rückseite des Hauses waren die Täter eingedrungen und hatten zunächst die Räume durchsucht, bis sie auf den Tresor stießen. Sie schleppten ihre Beute vermutlich eingerollt in einem Teppich davon. Die Polizei vermutet, dass die Diebe den Safe dann in ein Auto luden. Die Enttäuschung dürfte aber schnell eingetreten sein: Wertvolle Gegenstände habe der Tresor nicht enthalten, hieß es.

  • Einbrecher unterwegs

    Sa., 14.12.2013

    Polizei verstärkt Streifen

    Sie kommen schnell, verschwinden flott. Vorzugsweise sind sie auf Schmuck und Bargeld aus. Wie man sich gegen Wohnungs- und Hauseinbrüche schützen kann, verrät die Polizei den WN-Lesern

  • Unbekannte durchsuchen Häuser

    Mo., 04.11.2013

    Zwei Einbrüche in Lengerich

    Die Polizei in Lengerich muss sich mit zwei Hauseinbrüchen beschäftigen. Die Täter durchstöberten auf der Suche nach Beute in beiden Fällen die Wohnräume.