Haushaltsplanung



Alles zum Schlagwort "Haushaltsplanung"


  • Lotter Planungsausschuss befürchtet Haushaltsrisiken

    Do., 05.12.2019

    Investitionsprogramm abgelehnt

    Fast alle Sporthallen in Lotte müssen saniert, erweitert oder ganz neu gebaut werden (hier im Bild die Sporthalle Alt-Lotte)

    Mehrheitlich abgelehnt hat der Bau- und Planungsausschuss am Dienstag die einschlägige Haushaltsplanung für 2020. Hauptkritikpunkt war das große Investitionsvolumen, das die Leistungsfähigkeit der Gemeinde übersteige.

  • Volkshochschulausschuss erörtert Haushaltsplanung für 2020

    Mi., 20.11.2019

    Kinderuni und Integration im Fokus

    Andrea Bauhus leitet den hiesigen VHS-Kreis.

    Premiere für Andrea Bauhus: Zum ersten Mal stellte die neue Leiterin des VHS-Kreises Lüdinghausen am Montagabend im Volkshochschulausschuss den Haushaltplan für den hiesigen Volkshochschulkreis vor.

  • Haushaltsplanung der Gemeinde

    Fr., 22.03.2019

    Prüfanstalt sieht Einsparpotenzial

    Geht es nach den Empfehlungen der Gemeindeprüfungsanstalt, sollte die Gemeinde für die Nutzungen von Rott-Sporthalle und Co. Nutzungsentgelte von den Vereinen verlangen. Daran will die Politik im Ort aber vorerst nicht rütteln. Dass Vereine wie der TSV hier Woche für Woche für ein breites Sportangebot sorgen, ist es ihr wert.

    Finanziell gesehen geht es der Gemeinde so gut wie schon lange nicht mehr. Erstmals seit zehn Jahren kalkuliert die Verwaltung für das Jahr 2019 mit einem strukturell ausgeglichenen Haushalt. Und das Jahresergebnis 2018 weist anstelle eines kalkulierten Defizits von 194 831 Euro ein Plus von 806 694 Euro aus. Eine positive Veränderung um gut eine Million Euro. Nachdem der Rat das Zahlenwerk einstimmig durchgewunken hat, wird sich nun der Rechnungsprüfungsausschuss damit beschäftigen.

  • Haushaltsplanung

    Di., 10.07.2018

    Bundeswehrverband kritisiert «Trittbrettfahrertum»

    Andre Wüstner, der Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbands, kritisiert die Finanzplanung der Bundesregierung.

    Berlin (dpa) - Der Bundeswehrverband hat sich kurz vor dem Nato-Gipfel angesichts der Haushaltsplanung für die Bundeswehr empört gezeigt.

  • Ausgaben der Feuerwehr

    Do., 14.12.2017

    Schon im April Budget gesprengt

    Die Brandschutzerziehung übernimmt die Feuerwehr unter anderem an Grundschulen und Kindergärten.

    Für Jörg Oellerich (CDU) ging es vor allem um die Brandschutzerziehung in der Grundschule. Für Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff ging es um mehr. Man brauche nicht über Haushaltsplanungen reden, wenn sich manche nicht an die Vorgaben hielten, sagte er im Finanzausschuss. Damit meinte er die örtliche Feuerwehr.  

  • Paus enttäuscht

    Mi., 31.08.2016

    Soli: In 2017 sind es 170 000 Euro

    Jochen Paus 

    Die Haushaltsplanungen für 2017 laufen bereits. Da kommt das Urteil des münsterischen Verfassungsgerichtshofs bei Bürgermeister Jochen Paus nicht gut an.

  • Kreissynode tagt in Burgsteinfurt

    So., 01.11.2015

    Von Etatplanung bis Flüchtlingspolitik

    Die Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken wird am 14. November in Burgsteinfurt tagen. Unter anderem stehen die Haushaltsplanung und die Flüchtlingspolitik auf der Tagesordnung der über 100 Synodalen.

  • Kommentar zu Haushaltsberatungen

    Sa., 24.10.2015

    Seltsames Rollenverständnis

    Sollen die Bürgermeister noch früher und noch enger an den Haushaltsplanungen des Kreises beteiligt werden? Über diese Frage wurde im Kreistag lange und leidenschaftlich gestritten.

  • Landtag

    Do., 03.09.2015

    Zuwanderung erschwert Haushaltsplanung des Landes

    Der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans spricht.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die stark steigende Zahl der Flüchtlinge erschwert auch die Haushaltsplanung in Nordrhein-Westfalen. Schon jetzt ist klar, dass der Haushalt für 2016 im Dezember nicht so beschlossen werden kann wie ihn die Landesregierung am Donnerstag in den Düsseldorfer Landtag eingebracht hat. Das kündigte NRW-Finanzminister (SPD) im Parlament an.

  • Mehrheit stimmt zu

    Mo., 01.12.2014

    Spielplatzkonzept soll helfen

    So sprachen sich neun Politiker während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend, Schule, Bildung und Sport bei einer Enthaltung für die Aufnahme der Planungskosten für ein Spielplatzkonzept in Höhe von 5000 Euro in die Haushaltsplanungen 2015 auf.