Haussegnung



Alles zum Schlagwort "Haussegnung"


  • Haussegnungen im Baugebiet Höckenkamp

    Mi., 02.09.2015

    Ein Ort zum Auftanken

    Der Gottesdienst wird am 12. September auf dem Asphaltplatz an der Scholbrocker Heide im Baugebiet Höckenkamp gefeiert. Johanna Wiedau (v.l.), Schwester Walburg Mittmann und Dorothea Tappe bereiten ihn derzeit vor. Während der Segnungen erhalten die Bewohner eine Tafel mit einem Spruch.

    Erstmals bieten die beiden Kirchengemeinden in Lüdinghausen eine gemeinsame Haussegnungsaktion an. Am 12. September (Samstag) werden im Baugebiet Höckenkamp die 20 Häuser und deren Bewohner gesegnet.

  • Schwere Zeiten für Sternsinger

    Mi., 01.01.2014

    Immobilieneigentümerin im Kreuzviertel will Haussegnungen verbieten

    Eine Tradition: Sternsinger hinterlassen den Segensspruch

    Nicht überall sind Caspar, Melchior und Balthasar willkommen. In Münsters Heilig-Kreuz-Gemeinde hat eine Immobilieneigentümerin einen Beschwerdebrief an den Pfarrer geschrieben.