Haustier



Alles zum Schlagwort "Haustier"


  • Ehrenamtliche Hilfe

    Mo., 10.08.2020

    «Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück

    Die "Pink Ladies" Erika Uhrig (l-r), Susi Bauer, Christiane Schrade und Petra Zech. Mit dem Lesegerät können implantierte Chips bei Haustieren ausgelesen werden und diese, wenn sie in einer Datenbank registriert sind, identifiziert werden.

    Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Trauerbegleiter.

  • Hitze im Sommer

    Mi., 05.08.2020

    Feuchte Tücher über Käfig, feiner Wassernebel für Vögel

    Nicht nur frisches Wasser zum Trinken und Baden hilft dem Wellensittich an heißen Tagen. Vogelbesitzer können ihm auch mit einem feuchten Tuch über dem Käfig oder feinem Sprühnebel aus der Wasserflasche Abkühlung verschaffen.

    Auch Haustiere leiden unter Hitzeperioden. Für sie gilt wie für ihre Halter: Wasser, Wasser, Wasser - in jeglicher Form. Da kann man auch schon mal zur Sprühflasche greifen.

  • Haustiere

    Mo., 03.08.2020

    Corona-Studie: Menschen können Hunde und Katzen anstecken

    Eine Corona-Studie bestätigt: Menschen können Hunde und Katzen anstecken.

    Mit Sars-CoV-2 infizierte Menschen können Hunde und Katzen anstecken. Umgekehrt ist das eher nicht der Fall. In Norditalien sind mehr als 800 Vierbeiner auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht worden.

  • Zurück im Alltag

    Fr., 24.07.2020

    Wohin mit dem neuen Haustier nach der Corona-Isolierung?

    Wer seine Katze ausnahmsweise mit in den Urlaub nehmen möchte, muss sie in einer sicheren Box oder sicherem Korb transportieren.

    Die lange Zeit der Corona-Isolierung zu Hause haben manche Menschen genutzt, um sich ein Tier anzuschaffen. Wohin nun mit dem Vierbeiner im Alltag? Katzenbesitzer haben es einfacher als Hundehalter.

  • Bindung an den Menschen

    Di., 14.07.2020

    Hauskatze: Eher Begleiter als echtes Haustier

    Katzen führen eher ein eigenes Leben.

    Katzen führen ihr eigenes Leben, ihre Bindung an bestimmte Menschen scheint oft locker. Das unterscheidet sie sehr von anderen Haustieren wie Hunden. Liegt es am Ursprung des Miteinanders? Forscher haben sich auf Spurensuche begeben.

  • Ansteckungen verhindern

    Fr., 03.07.2020

    Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

    Es ist bereits vorgekommen, dass sich Katzen mit dem Coronavirus infiziert haben. Die Bundesregierung plant daher, Katzen testen zu lassen, die in Haushalten mit Corona-Infizierten leben.

    Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank - es kann aber auch Haustiere infizieren. Um der Wissenschaft zu helfen, müssen Tierärzte solche Fälle bald den Behörden melden. Was bedeutet das für Besitzer von Hunden, Katzen und anderen Tieren?

  • Für iPhone und iPad

    Mi., 24.06.2020

    Game-Charts: Rollenspiel mit Haustieren und große Brücken

    «Poly Bridge» ist Mischung aus Rätseln und Brückenbau-Simulationen.

    Haustiere halten und Brücken bauen scheint bei iOS-Gamern angesagt. Denn genau das bieten «Mein Talking Tom: Freunde» und «Poly Bridge», die sich in dieser Woche in den Charts befinden. Doch an «Minecraft» reicht auch diesmal kein anderes Spiel heran.

  • Covid–19

    Di., 16.06.2020

    Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

    Bisher sind vor allem Fälle von Katzen bekannt, die sich mit Corona infiziert haben.

    Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank - es kann aber auch Haustiere infizieren. Um der Wissenschaft zu helfen, müssen Tierärzte solche Fälle bald den Behörden melden. Was bedeutet das für Besitzer von Hunden, Katzen und anderen Tieren?

  • Ungewöhnliche Haustiere

    Mo., 15.06.2020

    Entschleunigung im Schneckentempo

    Ungewöhnliche Haustiere: Entschleunigung im Schneckentempo

    Cola und Korn sind wahre Prachtexemplare. Sie sind Ostafrikanische Riesenschnecken. Die Daruperin Veronika Tendahl kümmert sich liebevoll um sie.

  • Kuscheln ja, füttern nein

    Fr., 12.06.2020

    Können Kinder für ein Haustier sorgen?

    Katzen eignen sich für Kinder meist gut: Wenn es ihnen zu viel wird, ziehen sie sich einfach zurück.

    Viele Kinder wünschen sich ein Haustier. Oft währt die Begeisterung aber nur kurz. Nach einigen Wochen sind es Papa und Mama, die Mist schaufeln und Löwenzahn suchen. Müssen Eltern das hinnehmen?