Hautpflege



Alles zum Schlagwort "Hautpflege"


  • So gelingt der perfekte Teint

    Do., 10.10.2019

    Schmink-Tipps für frisches Aussehen im Alter

    Von wegen faltig: Mit den richtigen Schminkeffekten lässt sich auch im Alter etwas jugendliche Frische ins Gesicht zaubern.

    Jugendliche Frische trotz Alter: für viele Frauen ein Traum. Denn spätestens mit den Wechseljahren macht sich das Alter äußerlich bemerkbar. Doch gute Hautpflege kann einiges bewirken.

  • Hautpflege

    Mo., 23.09.2019

    Zu heißes Vollbad trocknet aus

    Wer gerne ein Bad nimmt, sollte das nicht öfter als zwei Mal pro Woche tun - und möglichst nicht zu heiß.

    Ein Vollbad tut so gut. Weniger gut ist es oft für die Haut, denn man setzt sie hohen Temperaturen und anschließend dem Rubbeln mit dem Handtuch aus. Was das zur Folge hat, erklären Experten.

  • Ausreichend Feuchtigkeit

    Di., 13.08.2019

    Hals und Dekolleté bei der Hautpflege nicht vergessen

    Ausreichend Feuchtigkeit: Hals und Dekolleté bei der Hautpflege nicht vergessen

    Hals und Dekolleté werden bei der Körperpflege oft vernachlässigt. Doch auch diese Partien brauchen etwas Aufmerksamkeit. Welche Pflegeprodukte sind hierfür am besten geeignet?

  • Hautpflege

    Mo., 08.07.2019

    Im Sommer auf andere Hautcreme umsteigen

    Sicherer Schutz für gesunde Haut: Im Sommer braucht die Haut eine andere Pflege.

    Im Sommer wird nicht nur die Kleidung freizügiger und luftig, sondern auch in puncto Hautpflege wird auf Hitze und Sonne reagiert. Im Winter noch Cremes mit hohem Fettanteil, benötigt man im Sommer eher Feuchtigkeit und UV Schutz.

  • Hautpflege

    Fr., 08.03.2019

    Richtige Maske für gewünschte Wirkung wählen

    Bei trockener Haut helfen Creme-Masken, die Feuchtigkeit spenden.

    Maske ist nicht gleich Maske: Wer etwas Gutes für seine Gesichtshaut tun möchte, kann eine Maske auflegen. Bei der Wahl des Produktes kommt es auf die Wirkung an, die man erzielen möchte.

  • Hochkonzentrierte Hautpflege

    Di., 22.01.2019

    Wann profitiert die Haut von Ampullen und Seren?

    Hochkonzentrierte Hautpflege: Wann profitiert die Haut von Ampullen und Seren?

    Wenn die Haut fahl aussieht, sich trocken und beansprucht anfühlt, braucht sie einen Pflegekick. Den können Wirkstoffkombinationen in Ampullen oder Seren bieten, die zusätzlich zur gewohnten Hautpflege verwendet werden.

  • Kosmetik-Tipp

    Mo., 17.12.2018

    Nachtkerzenöl unterstützt empfindliche Haut

    Nachtkerzenöl ist Bestandteil vieler Hautcremes. Es unterstützt gestresste Haut und steigert die natürliche Schutzfunktion.

    Ein besonderer Feuchtigkeitsspender bei Kosmetikprodukten ist das Nachtkerzenöl. Welche Eigenschaften machen die nordamerikanische Pflanze außerdem so wertvoll für die Hautpflege?

  • A, E und H

    Mo., 12.11.2018

    Was bewirken Vitamine in der Hautpflege?

    In vielen Hautpflegeprodukten sind Vitamine enthalten. Sie fördern etwa den Regenerationsprozess oder den Kollagenaufbau.

    Lebenswichtige Vitamine erhält der Körper über die tägliche Nahrungsaufnahme. Doch auch kosmetischen Produkten werden verschiedene Vitamine zugesetzt. Welche Funktionen übernehmen sie bei der Hautpflege?

  • Kalium und Co

    Mo., 17.09.2018

    Hautpflege durch mineralstoffreiche Nahrung und Cremes

    Einige Pflegeprodukte enthalten Mineralstoffe und Spurenelemente, die für ein gesundes Hautbild sorgen.

    Viele Menschen versuchen mit Kosmetika ihrer Haut etwas Gutes zu tun. Außer Acht gelassen wird jedoch häufig, dass auch eine bewusste Ernährung und ausreichend Wasser für ein gesundes Hautbild wichtig sind.

  • Specials

    Mi., 14.02.2018

    Eine optimal gepflegte Haut punktet auch im Winter mit strahlender Optik

    Specials: Eine optimal gepflegte Haut punktet auch im Winter mit strahlender Optik

    So herrlich der Winter mit seiner schneebedeckten Landschaft und den Eiskristallen an den Fenstern auch sein kann, für die Hautpflege stellt er eine besondere Herausforderung dar. Denn der permanente Wechsel zwischen kalten Außentemperaturen und beheizten Innenräumen setzt vor allem der Gesichtshaut zu. Deshalb ist ein kontinuierlicher Rhythmus für die Pflege wichtig. Auch der Griff zu besonderen Pflegeprodukten ist zu empfehlen.