Heerstraße



Alles zum Schlagwort "Heerstraße"


  • Duplizität der Ereignisse in Westerkappeln

    Mo., 27.05.2019

    Viele Autofahrer wieder zu schnell

    Die Polizei hat am vergangenen Freitag wieder auf der Heerstraße über mehrere Stunden eine Geschwindigkeitskontrolle gemacht. Wieder waren etliche Autofahrer zu schnell.

    Gleicher Tag, gleiche Stelle und ein fast identisches Ergebnis. Bei einer erneuten Geschwindigkeitskontrolle auf der Heerstraße in Westerkappeln waren wieder zahlreiche Autofahrer viel zu schnell.

  • Unfall nach Trunkenheitsfahrt

    Mo., 20.05.2019

    Unfall nach Trunkenheitsfahrt:

     

    Im Kreisverkehr Am Dölhof/Heerstraße ist am frühen Sonntagmorgen ein 38-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Das hat strafrechtliche Konsequenzen.

  • Radarkontrolle in Westerkappeln

    Mo., 20.05.2019

    „Spitzenreiter“ fährt mit Tempo 114

    Auf der Heerstraße hat der Verkehrsdienst der Polizei am Freitag eine Geschwindigkeitskontrolle gemacht. Fast jedes sechste Fahrzeug war zu schnell unterwegs.

    Das wird teuer: Ein Autofahrer, der am Freitag auf der Heerstraße geblitzt worden ist, muss sich auf ein Bußgeld in Höhe von mehr als 400 Euro einstellen. Er war 64 Kilometer schneller als erlaubt gefahren. Darüber hinaus sind noch etliche weitere Verkehrsteilnehmer in die Radarfalle der Polizei getappt.

  • Wie fahrradfreundlich ist Westerkappeln ?

    Do., 09.05.2019

    Großes Gefahrenpotenzial an der Heerstraße

    An der Ein- und Ausfahrt zu den Verbrauchermärkten an der Heerstraße sehen viele Radfahrer laut einer Befragung der CDU großes Gefahrenpotenzial.

    Wie fahrradfreundlich ist Westerkappeln ? Das wollte die CDU bei einer Fragebogenaktion anlässlich des Maimarktes wissen. Die große Mehrheit scheint zufrieden. Bei der Frage nach den besonderen Gefahrenpunkten für Radfahrer im Ortsgebiet ragte die Heerstraße negativ heraus.

  • 73-Jähriger verletzt

    Mo., 29.04.2019

    Kollision mit Radfahrer und Auto

    Nachdem eine Autofahrerin mit einem Radfahrer zusammenstieß kam es auch noch zur Kollision mit einem Pkw.

    Gegen 13 Uhr hat sich am Montag in der Einfahrt zum Einkaufszentrum an der Heerstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde.

  • Öffentliche Stellflächen sind in Westerkappeln weniger geworden

    Do., 28.02.2019

    Jeder Parkplatz im Ortskern zählt

    Der Parkplatz zwischen der Volksbank und dem ehemaligen Haus Müller muss demnächst der Zufahrt zu den rückwärtig gelegenen Mehrfamilienhäusern weichen. Südlich der Alten Poststraße gibt es einen Garten, der zum öffentlichen Parkplatz umgestaltet werden soll. So ist es jedenfalls im Integrierten Handlungskonzept für den Ortskern geplant.

    Parkplätze gibt es im Ort jede Menge, am Einkaufszentrum an der Heerstraße kostenfrei und großzügig bemessen. Im Zentrum sieht das schon ein wenig anders aus. Da zählt jeder Platz. Und derer werden es nicht mehr.

  • Einkaufszentrum an der Heerstraße

    Fr., 11.01.2019

    Cappeln-Carré fast fertig

    Das rund 100 Meter lange Geschäftshaus ist weitgehend fertiggestellt. Ab übernächster Woche sollen die ersten Mieter einziehen. Neun Laden- und Büroflächen bietet das Cappeln-Carré. Die Handwerker legen gerade den Schlussspurt hin.

    Die Erweiterung des Einkaufszentrums an der Heerstraße ist auf der Zielgeraden. Mittlerweile hat das „Kind“ auch einen richtigen Namen: Cappeln-Carré wird das rund 100 Meter lange Geschäftshaus heißen.

  • Zwei Personen verletzt

    Mo., 26.11.2018

    Wieder ein Unfall am Einkaufszentrum

    Zwei Personen verletzt: Wieder ein Unfall am Einkaufszentrum

    Am Einkaufszentrum an der Heerstraße in Westerkappeln hat es am Montagmorgen mal wieder gekracht. Dabei sind zwei Personen leicht verletzt worden.

  • Einbruch in Edeka-Markt an der Heerstraße in Westerkappeln

    Mo., 15.10.2018

    Gullydeckel-Täter schlagen erneut zu

    Der Edeka-Markt ist in der Nacht zu Montag zum Ziel von Einbrechern geworden. Mit einem Gullydeckel schlugen sie eine Fensterscheibe ein.

    Fast schon hätte man meinen können, die Westerkappelner Gullydeckel-Serie hat ein Ende gefunden. In der Nacht zu Montag ist eine solche Kanalabdeckung aber erneut als Einbruchswerkzeug missbraucht worden. Dieses Mal schlugen die Einbrecher beim Edeka-Markt an der Heerstraße zu.

  • Ortstermin an zweiter Ausfahrt fürs Westerkappelner Einkaufszentrum

    Fr., 21.09.2018

    Politik steht bei Anliegern im Wort

    Anlieger, Politiker und Verwaltungsvertreter haben am Donnerstag darüber diskutiert, ob die Ausfahrt für die Erweiterung des Einkaufszentrums am Merschweg – jetzt noch Baustraße (im Hintergrund) – künftig offen bleiben soll oder besser nicht.Am Rande des Ortstermins wurde bekannt, dass die alte Schmiede Asselmeyer (Bild) abgerissen werden soll. Investor Reinhold Heß will an deren Stelle zusätzliche Parkplätze schaffen. In der Scheune stehen allerlei historische Gerätschaften. Er habe dem Kultur- und Heimatverein Westerkappeln die Übernahme angeboten, sagt der Investor. „Der sagt mal ja und sagt mal nein“, erzählt Heß. Das Angebot stehe noch. Der zunächst für kommende Woche geplante Abriss ist deshalb erst einmal verschoben worden.

    Wütender Protest sieht anders aus. Die Anlieger des Merschweges sind sicher nicht begeistert, dass das Einkaufszentrum an der Heerstraße dort eine zweite Ausfahrt bekommen soll. Sie wehren sich aber nicht mit Händen und Füßen dagegen – solange alles so geregelt wird, wie es Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und andere Lokalpolitiker versprochen haben.