Heidehotel



Alles zum Schlagwort "Heidehotel"


  • Gerard Grotenhuis managt das Heidehotel

    Fr., 17.05.2019

    Zurück an der alten Wirkungsstätte

    Gerard Grotenhuis ist wieder da. Als Manager des Heidehotels will der 79-Jährige an den Wochenenden Kaffee und Kuchen anbieten. Langfristig will ein Investor das Haus umbauen.

    Gerard Grotenhuis ist zurück. Der langjährige Besitzer des Heidehotels kehrte jetzt an seiner frühere Wirkungsstätte zurück

  • Gerard Grotenhuis: Anbau mit mindestens 50 Betten könnte entstehen

    Sa., 17.11.2018

    Heidehotel wechselt den Besitzer

    Das Heidehotel hat einen neuen Besitzer. Die Eheleute Grotenhuis verkauften es an eine niederländische Betreibergesellschaft.

    Das Heidehotel hat einen neuen Besitzer. Die Eheleute Grotenhuis verkauften es an eine niederländische Betreibergesellschaft. Nach Auskunft von Gerard Grotenhuis plant der Investor, den Saal abzureißen und dort einen Bettentrakt neu zu bauen.

  • Wurstebrotessen

    Mi., 11.01.2017

    Rekordträchtiger Schmaus

    Volle Reihen beim Wurstebrotessen des Heimatvereins sorgten neben Märchenerzählerin Ursula Thomas für gute Stimmung.

    So viele Besucher wie noch nie verzeichnete der Heimatverein eigenen Angaben nach dem diesjährigen Wurstebrotessen im Heidehotel Waldhütte.

  • Zoopark-Gelände

    Do., 08.09.2016

    Irritierte Zoopark-Besucher

    Das Hinweisschild auf den längst geschlossenen Zoopark sorgt bei Besuchern für Irritationen. Immer wieder fragen Tierfreunde nach der einstigen Attraktion, die es schon seit fünf Jahren nicht mehr gibt.

    Irritationen löst immer wieder eine Werbetafel aus, die an der B 70 auf den seit fünf Jahren geschlossenen Zoopark hinweist. Der Eigentümer des Geländes betont hingegen, dass das Unternehmen nach wie vor betrieben wird – mit mindestens einem Angestellten.

  • Metelener Heide

    Mo., 04.07.2016

    Licht schaffen für die Heide

    Fest verwurzelt in der Erde: Auch Wilfried Opitz legte sich mächtig ins Zeug, um die Heidefläche vom Aufschlag der Brombeersträucher zu befreien.

    Ohne regelmäßige Pflege wird es nichts mit der Wiederansiedlung der namensgebenden Heide auf einer eigens geschaffenen Waldlichtung nahe des Heidehotels. Also machten sich Naturschützer erneut auf, um die Fläche von Brombeer-Aufschlag zu befreien.

  • Übernachtung

    Di., 28.06.2016

    Hotels, Gasthäuser und Ferienwohnung

    Hotels, Gasthäuser und Ferienwohnung

  • Münsterland-Reitroute offiziell eröffnet

    Sa., 26.04.2014

    Großer Schritt für den Kreis

    Feierlich haben gestern über 80 Gäste am Heidehotel Waldhütte in Telgte die offizielle Eröffnung der Münsterland-Reitroute zelebriert.

  • Dankeschönabend der Murmansk-Jugendlichen

    Mo., 19.08.2013

    Murmansker sagen Danke

    Ein Tänzchen zum Abschied: Die Murmansker Jugendlichen Anastasia und Oleg bei ihrer Vorführung im Heidehotel.

    Zum Abschluss des vierwöchigen Aufenthalts im Münsterland gestalteten die hörgeschädigten Kinder und Jugendlichen aus Murmansk für die Mitglieder des gleichnamigen Vereins, die Sponsoren und für alle, die darüber hinaus beim Schülerprojekt mitgewirkt haben, am Sonntag im Heidehotel einen abwechslungsreichen Dankeschönabend.

  • Telgte

    Di., 08.01.2013

    Plattdeutsches begeisterte mehr als 100 Gäste des Heimatvereins

     

    Das Interesse am Wurstebrotessen des Heimatvereins war groß: Über 100 Gäste folgten am Dienstagabend der Einladung in das Heidehotel Waldhütte. Rund die Hälfte der Teilnehmer hatte sich zu Fuß auf den Weg gemacht. Dem Organisationsteam um Margareta Große Kleimann und Willi Hemann war es gelungen, einen besonderen Gast zu verpflichten. Hannes Demming, ein ausgewiesener Experte der plattdeutschen Sprache sowie Regisseur der Niederdeutschen Bühne und Autor einer Kolumne in den WN, trug verschiedene Stücke vor. Zu Beginn standen einige Fabeln – allerdings noch in Hochdeutsch – auf dem Programm. Nach dem Essen trug Hannes Demming dann eine weihnachtliche Geschichte vor. Abgerundet wurde der Abend durch zahlreiche Gedichte von ihm sowie lustige Begegebenheiten. Zudem sangen die Anwesenden gemeinsam.

  • Blitzschach im Heidehotel

    Fr., 02.12.2011

    Internationales Turnier mit Großmeister-Beteiligung

    Rund 50 Schachspieler aus dem deutsch-niederländischen Grenzgebiet haben sich zum Blitzschachturnier angemeldet, das am heutigen Samstag ab 10 Uhr im Landhotel Heidecafé stattfindet. Ausrichter ist die Schachvereinigung Esgoo. Der Verein aus Enschede trägt sein Traditionsturnier – der Wettkampf findet bereits zum 60. Mal statt – erstmals nach langer Zeit wieder in Deutschland aus. Das hat seinen Grund: Denn Hauptorganisator ist Gerard Grotenhuis, Besitzer des Heidehotels. Der Niederländer ist selbst leidenschaftlicher Schachspieler. Seit über 60 Jahren frönt er dem Denksport – und ist genauso lange Mitglied im Enscheder Verein.