Heimatbeat



Alles zum Schlagwort "Heimatbeat"


  • Bürgerbrunch im Freibad: Über 300 Gäste kamen

    Mo., 08.07.2019

    Bürgerbrunch meets Heimatbeats

    240 Erwachsene und 80 Kinder trafen sich Sonntagmorgen zum Bürgerbrunch im Freibad. „Wirtschaft für Warendorf“ (Wiwa) und die Stadtwerke waren in diesem Jahr Partner der Bürgerstiftung, der der Erlös zugute kommt.

    Eingebettet in die Heimatbeats der Stadtwerke fand der Bürgerbruch im Freibad statt. Ein „Jazz Sunday“. Über 300 Warendorfer waren der Einladung zum Frühstücken unter freiem Himmel gefolgt.

  • Heimatbeats

    So., 07.07.2019

    „Ein richtig cooles Konzept“

    Party in der Fotobox: Freunde der DJs „Must be played“ (MBP) ließen sich die gute Stimmung vom regnerischen Wetter nicht verderben und hatten jede Menge Spaß.

    Zum ersten DJ-Open-Air in der Reihe „Heimatbeats“ hatten die Stadtwerke Warendorf am Samstag ins Freibad eingeladen. Fünf DJs legten auf und hätten eigentlich ein großes Publikum verdient gehabt. Doch ausgerechnet an diesem Tag regnete es nach langer Zeit ausgiebig. Entsprechend mäßig besucht war das Open Air.

  • Freibad feiert 60. Geburtstag

    So., 23.06.2019

    Heimatbeats lockt viele Gäste

    Bei den „Heimatbeats“ der Stadtwerke konnte man nicht nur ins Wasser springen, sondern unter anderem auch Gaszähler werfen.

    Am ersten Sommerwochenende des Jahres sind die Warendorfer in Scharren ins Freibad geströmt. Dort konnte man beim Sprung ins Wasser nicht nur Abkühlung von den Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius finden. Zugleich feierten die Stadtwerke am Sonntag mit den „Heimatbeats – Family & Friends“ den 60. Geburtstag des Freibades.

  • Schlechte Wetterprognosen

    Fr., 10.05.2019

    Heimatbeats abgesagt – Freibad öffnet

    Verschoben ist nicht aufgehoben: Wegen des für Samstag prognostizierten schlechten Wetters findet das Heimatbeats-Event „Family & Friends“ nun erst am 26. Mai statt. Die Freibadsaison wird aber trotzdem am Samstag eingeläutet.

  • Start mit „Heimatbeats“

    Do., 25.04.2019

    Saisoneröffnung im Freibad mit buntem Rahmenprogramm

    Bürgermeister Axel Linke (4. v .l.) und der Geschäftsführer der Stadtwerke Urs Reitis (Mitte) freuen sich mit den Sponsoren auf die Veranstaltung am 11. Mai.

    Am 11. Mai eröffnen die Stadtwerke die neue Freibadsaison. Zum 60. Jubiläum wird es im Rahmen der Reihe „Heimatbeats“ eine Family & Friends-Veranstaltung geben – unter anderem mit einem Wettbewerb, bei dem ein neuer Name fürs Freibad gesucht wird.

  • Heimatbeats: Summer Splash Dance im Freibad

    So., 26.08.2018

    Ein Schritt in die richtige Richtung

    Mehr als 100 junge Warendorfer trotzten dem Regen und tanzten beim „Summer Splash Dance“ der Stadtwerke.

    Über 100 junge Erwachsene haben sich am frühen Samstagabend von Regenschauern und Temperaturen um die 20 Grad nicht vom Besuch des Freibades abhalten lassen – zugegeben, nicht um zu schwimmen, sondern um beim „Summer Splash Dance“ der Stadtwerke Warendorf zu tanzen und zu feiern. Für die passende Musik sorgten drei Nachwuchs-DJs aus der Region und das in Warendorf verwurzelte DJ-Duo MBP (Must be played), die zwischen 16 und 20.30 Uhr auflegten und die Herzen mit bis zu 127 Beats pro Minute höherschlagen ließen.

  • Heimatbeats im Freibad

    So., 01.07.2018

    Jazz und Brunch und Sonnenschein

    Während sich die Badegäste im Wasser vergnügten und in XXL-Bällen übers Wasser liefen (kleines Foto), spielte die Big Band II der Westfälischen Wilhelms Universität aus Münster spielte fast drei Stunden lang Swing, Funk und heiße Jazz-Nummern. Dabei trugen die Musiker Bademäntel.

    Bei bestem Sommerwetter hat die neue Veranstaltungsreihe der Stadtwerke Warendorf, „Heimatbeats“, am Sonntag im Freibad Premiere gehabt. Geboten wurden Spiel und Spaß, ein Brunch und Jazzmusik vom Feinsten.

  • Neue Eventreihe: Heimatbeats

    Fr., 22.06.2018

    Schwimmen bei Brunch und Musik

    Werben für „Heimatbeats“, der neuen Veranstaltungsreihe der Stadtwerke (v. l.): Alice Kaufmann (Stadtwerke Warendorf), Andreas Wienker (Sparkasse Münsterland Ost), Urs Reitis (Stadtwerke Warendorf), Axel Linke (Bürgermeister), Zoran Marjanovic (Kioskbetreiber Freibad Warendorf).

    Die neue Eventreihe „Heimatbeats“ ist Teil der neuen strategischen Ausrichtung der Stadtwerke: noch stärker an den Bedürfnissen der Warendorfer. Die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen soll gefördert und Projekte in Warendorf, die das Leben in der Stadt nachhaltig positiv beeinflussen, durch ein durchdachtes Sponsoring-Konzept gezielt unterstützt werden.