Heimathaus



Alles zum Schlagwort "Heimathaus"


  • Startschuss für zwei neue Wanderrouten

    Do., 24.09.2020

    Plätze mit toller Aussicht

    Friedhelm Greiwe schraubt die Schildchen mit den neuen Routen-Hinweisen neben der Remise auf dem Geländes des Altenberger Heimvereins an.

    Wandern vor der eigenen Haus – das ist natürlich schon immer in Altenberge möglich. Doch nun gibt es zwei ausgeschilderte Wanderrouten. Am Gelände des Heimathauses wurden nun zwei entsprechende Routen-Hinweise angebracht. Die beiden Wanderwege heißen „Speicherrunde“ und „Kirchblickrunde“. In der „Langversion“ beträgt die Streckenlänge etwa zehn Kilometer.

  • Mitgliederversammlung des Geschichts- und Heimatvereins

    Mo., 31.08.2020

    Viel Arbeit am „Haus im Grund“

    Der neue Vorstand des Geschichts- und Heimatvereins Tecklenburg mit Bürgermeister Stefan Streit (rechts) und dem Vorsitzenden Frank Bosse (5. von rechts).

    670 Arbeitsstunden wurden bereits i neuen Heimathaus des Geschichts- und Heimatvereins geleistet. Der Fortschritt der Maßnahmen war ein Thema bei der Jahreshauptversammlung.

  • Halbjahresprogramm des Heimatvereins Epe

    Sa., 22.08.2020

    „All’s Düörneen“

    Die Corona-Pandemie bestimmt das Bild unseres Alltags. Sogar die Kinder des Schuldenkmals tragen Masken. Und der Heimatverein kann nur ein verkürztes Programm anbieten.

    Der Heimatverein Epe spricht mit seinem Programm viele Menschen an, die zu einer Risikogruppe gehören. Deshalb müssen die Angebote angesichts der Corona-Pandemie mit Bedacht gewählt werden. Einiges ist zusammengekommen, das stellt der Heimatverein jetzt vor.

  • Heimatverein kann Projekt realisieren

    Mi., 08.07.2020

    Grünes Licht für die Werkstatt

    Die Boulebahn soll um einige Meter verschoben werden, sodass am jetzigen Standort ein Fachwerkgebäude errichtet werden kann. Darin soll die ehemalige Holzschuhwerkstatt der Familie Gausling untergebracht werden.

    Das heißt konkret: Sobald die Finanzierung des Projektes gesichert ist, stellt die Gemeinde dem Heimatverein die notwendige Grundstücksfläche zur Verfügung. 

  • Anneliese Buntrock über Davensberg und den Heimatverein

    Di., 23.06.2020

    Von der Rehkitzaufzucht bis zur Dorfgeschichte

    Anneliese Buntrock begrüßte Monika Verspohl und Johannes Waldmann auf ihrem Hof. Sie zeigte den Gästen auch den Burgturm und das Heimathaus.

    Einen Einblick in die Davensberger Geschichte hat Anneliese Buntrock der Bürgermeisterkandidatin Monika Verspohl sowie den beiden Wahlkreiskandidaten Sebastian Klaas und Johannes Waldmann gegeben.

  • Kinderschützenfeste im Schaufenster-Museum des Heimathauses

    Mo., 22.06.2020

    Standesgemäß – mit Opas Zylinder

    1938 beim Sommerfest des Kindergartens: Alle haben sich für das Fest Kinderschützenfest fein gemacht – auch die Mütter.

    Wie wurde frühe Kinderschützenfest gefeiert – das Heimathaus zeigt Beispiele.

  • Ausstellung im Fenster

    So., 14.06.2020

    Herberner Schützen grüßen aus dem Heimathaus

    Der Heimatverein hat das Schützenwesen für einen Monat ins Heimathaus geholt.

    Da wegen der Corona-Auflagen derzeit keine Schützenfeste stattfinden können, hat der Herberner Heimatverein eine Ausstellung zum Thema Schützenfest ins Museum Heimathaus geholt. Die Exponate erinnern an die Ursprünge der Schützenvereine, die zum Schutz der Heimat, der Kultur und des Glaubens gegründet wurden.

  • Fürs Heimathaus

    Do., 28.05.2020

    Heimatfreunde suchen Schützenvogel

    Einen Schützenvogel suchen die Heimatfreunde.

    Der Heimatverein Herbern will im Heimathaus-Schaufenster das Thema Schützenfest zeigen. Doch es fehlt etwas.

  • Mai bis Anfang August

    Do., 07.05.2020

    Heimatverein sagt Veranstaltungen ab

    Das Heimathaus Ostbevern, hier eine Archivaufnahme.

    Nachdem in den vergangenen Wochen schon die Textilausstellung im Heimathaus und die Mitgliederversammlung sowie interne Aktionen ausgefallen sind, muss der Heimatverein jetzt weitere Veranstaltungen absagen. Das betrifft als Erstes die Plattdeutsche Maiandacht.

  • 125 Jahre Heimatverein Lengerich (Teil 2)

    So., 03.05.2020

    Traditionen und stetiger Wandel

    Seit 2005 ist das ehemalige Beccard‘sche Haus Domizil der Heimatfreunde.

    Am 3. Mai vor 125 Jahren schlug mit der Gründungsversammlung des „Verschönerungsverein in Lengerich“ auch die Geburtsstunde des heutigen Heimatvereins. Dessen Vorsitzender Dr. Alois Thomes hat sich intensiv mit der Historie befasst.