Heimatkalender



Alles zum Schlagwort "Heimatkalender"


  • Hanna Schmedt hat zur Geschichte des Jägerhofes recherchiert

    Sa., 15.02.2020

    Plattdeutsch und Körperpflege auf dem Stundenplan

    Eine historische Aufnahme des Jägerhofes, der ab 1925 als Volksschulheim diente, ehe die Einrichtung 1932 nach Tecklenburg verlegt wurde.

    Hanna Schmedt hat den Abriss des Jägerhofes zum Anlass genommen, in ihrem Privatarchiv zur Geschichte des Hauses zu recherchieren. Im Heimatkalender von 1930 ist sie auf einen Artikel gestoßen, der von einer ländlichen Bildungsstätte handelt, die zwischen 1925 und 1932 in dem alten Gemäuer untergebracht war.

  • Heimatkalender 2020 ist erschienen

    Mo., 09.12.2019

    Impressionen für alle zwölf Monate

    Das Dezembermotiv des Heimatkalenders zeigt den geschmückten Weihnachtsbaum vor dem Alten Amtshaus.

    Die Vielfalt der Motive macht auch in diesem Jahr wieder den Metelener Heimatkalender zu einem besonderen Werk. Der Fotokalender liefert eine Bandbreite, die von reizvollen Landschaftsaufnahmen über städtebauliche Ansichten reicht.

  • Neuer Heimatkalender Lengerich auf dem Markt

    Di., 29.10.2019

    Erinnerungen an Jugend-Streiche

    Das hat Tradition: Auch be der 31. Auflage des Heimatkalenders geht die Nummer 1 an den Bürgermeister, die Nummer 2 an den Heimatverein. Achim Glörfeld händigt die Exemplare an Wilhelm Möhrke und Dr. Alois Thomes (von rechts) aus.

    Von einem Dauerbrenner kann beim Heimatkalender der Stadtsparkasse schon lange gesprochen werden. Jetzt wurde die 31. Auflage vorgestellt. Das erste Exemplar ging wie immer an den Bürgermeister.

  • Petar und Jutta Jakovljevic haben Heimatkalender zu Gesamtwerk zusammengefasst

    Mo., 19.11.2018

    Dorfgeschichte lebt in Bildern auf

    Jutta und Petar Jakovljevic zeigen die beiden gebundenen Ausgaben des Herberner Heimatkalenders. In den Fotobüchern wird Dorfgeschichte anschaulich und lebendig.

    1978 erschien der erste Herberner Heimatkalender. Jutta und Petar Jakovljevic haben die Bilder aller bisher erschienen Kalender gescannt und in zwei Fotobüchern zu einem Spiegel der Dorfgeschichte zusammengefasst.

  • Heimatkalender Lengerich

    Mi., 31.10.2018

    Reverenz an die Stadt

    Präsentierten den Heimatkalender der Stadtsparkasse und überreichten traditionell das erste Exemplar an Bürgermeister Wilhelm Möhrke (2. von rechts) und das zweite an den Vorsitzenden des Heimatvereins, Dr. Alois Thomes (2. von links): Die Vorstände der Stadtsparkasse Achim Glörfeld (rechts) und Max Mews.

    Es ist inzwischen der 30. Jahrgang des Heimatkalenders, den die Stadtsparkasse Lengerich auf den Markt bringt. Für die Fotos zeichnet Rudolf Kindler verantwortlich. In einer Auflage von 3000 Exemplaren ist das Kalendarium erschienen.

  • Jahresversammlung des Heimatvereins Herbern

    Mi., 14.03.2018

    Heimatkalender feiert seinen 40. Jahrestag

    Bauer und Bäuerin im Team (v.l.): Franz Wemhoff, Renate Waltermann, Marita Heitbaum, Elfriede Neuhaus und Alfred Brochtrop Den Vorstand des Heimatvereins bilden Edeltraut Heitmann, Josef Bernsmann, Mathilde Forsthövel und Elisabet Naendrup.

    Wahlen, Jubiläen, Termine und Statistiken standen am Dienstagabend im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Heimatvereins Herbern in der Gaststätte „Zum Wolfsjäger“.

  • Heimatverein Lienen

    Sa., 28.10.2017

    Fotos sollen Erinnerungen wecken

    Alte Ansichten aus Lienen und Kattenvenne sind im neuen Heimatkalender zu finden, den der Heimatverein Lienen jetzt vorgestellt hat.

    Der neue Heimatkalender soll Menschen miteinander ins Gespräch bringen. Darauf setzt der Heimatverein und präsentiert deshalb alte Ansichten aus Lienen und Kattenvenne in dem Kalendarium.

  • Neuer Vorhelmer Heimatkalender

    Di., 17.10.2017

    Bilder mit Bedacht gewählt

    Druckfrischer Heimatkalender: Ludwig Schulze Everding, Peter Fliegener, Willi Bücker, Willi Wienker (stehend v.l.), Christian Wolff, Herbert Leifker, Ludger Bach und Pastor Hermann Honermann (vorne v.l.) stellten das neue Exemplar vor.

    Der Heimatverein Vorhelm hat in Zusammenarbeit mit der Kalender-Manufaktur Verden einen neuen Jahreskalender mit historischen Ansichten herausgebracht. Der Vorstand stellte das Werk mit Archivmaterial aus den Beständen von Theo Keseberg und Johannes Schulze Everding vor.

  • Der neue Heimatkalender

    Di., 17.10.2017

    Mit schönen Bildern durchs Jahr

    Sechs Herren, sechs Motive: Bei der Präsentation der Fotos von Rudolf Kindler (2. von rechts) wurden auch deren Vielfalt lobend erwähnt.

    3000 Stück sind gedruckt worden. Das spricht dafür, dass der Lengericher Heimatkalender gefragt ist. Auch bei der Ausgabe 2018 dürfte das so sein. Die Fotos hat wieder Rudolf Kindler gemacht.

  • Folge des Vergleichs vor dem Landgericht

    Mi., 10.05.2017

    Doch Rückruf des Streitkalenders

    Mit einem Aushang bittet der Heimatverein Vorhelm nun um die Rückgabe des Streitkalenders.

    Um weitere Kosten für den Verein zu verhindern, lässt der Heimatverein Vorhelm nun doch die bisher verkauften Heimatkalender zurückrufen. Um das Monatsblatt für März 2017 – ein 40 Jahre altes Pressefoto – war ein Streit entbrannt, weil eine Ahlenerin nicht darauf abgebildet sein wollte.