Heimatpflege



Alles zum Schlagwort "Heimatpflege"


  • Aktion des Heimatvereins

    Mo., 02.12.2019

    Naturfreunde und Helfer gesucht

    Einmal im Monat soll künftig der „Naturtreff“ stattfinden. Dabei wollen die Heimatfreunde Ideen sammeln und konkrete Projekte planen.

    Heimatpflege bedeutet nicht nur Brauchtumspflege. Das ist zumindest die Devise des Heimatvereins, der ab Januar einen regelmäßigen „Naturtreff“ anbieten möchte. Eine Info-Veranstaltungen dazu findet bereits am kommenden Montag in der Alten Post statt.

  • Heimatverein besucht das Deutsche Fußballmuseum

    Mi., 14.08.2019

    Römischer Rasen und Götzes Schuh

    Die Tour nach Dortmund findet am 26. Oktober statt.

    Heimatpflege einmal anders. Der Heimatverein Saerbeck lädt seine Mitglieder zu einem Besuch des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund ein.

  • Vorbereitungen laufen

    Do., 07.02.2019

    Ein gelungener Auftakt

    Mit diesem Logo wirbt die Stadt Horstmar für ihre Jubiläen.

    Das Programm anlässlich der Jubiläen „750 Jahre Stadt Horstmar und 50 gemeinsame Jahre Horstmar und Leer“ stellte Verwaltungsmitarbeiter Tobias Schild im Ausschuss für Kultur und Heimatpflege vor. Die Hauptfestakte sollen vom 24. bis 26. Mai in Horstmar sowie vom 27. bis 29 September in Leer stattfinden. An den Details arbeitet die Steuerungsgruppe noch.

  • Arbeitstreffen im „Kulturgut Samson“

    Mo., 26.11.2018

    Stadt schiebt Projekte der Heimatpflege an

    Im Landgasthof Tönnishäuschen versammelten sich Akteure der Heimatpflege: Bernd Schulze Beerhorst (ehrenamtlicher Denkmalpfleger), Strukturförderer Lutz Henke, Josef Remmert (IG Vorhelmer Vereine), Alfred Thiemann (Heimatverein Ahlen), Christoph Wessels (Fachbereichsleiter Kultur), Nicole Wittkemper-Peilert (Untere Denkmalbehörde), Wilhelm Wienker („Kulturgut Samson“), Dr. Knut Langewand (Kreisarchivar), Dr. Alexander Berger (Bürgermeister), Theo Kerkmann (Heimatverein Dolberg), Christian Wolff („Kulturgut Samson“), Karin Samson (Freundeskreis Ahlener Soldaten), Jürgen Rheker (ehrenamtlicher Stadtchronist) und Marc Senne (Jupp-Fotoclub, v.l.).

    Der Kontakt zu den Ahlener Heimatvereinen ist dem Kreisarchivar ein Herzensanliegen. Bei einem Arbeitstreffen im „Kulturgut Samson“ in Tönnishäuschen lobte Dr. Knut Langewand das große Engagement in Sachen Heimat- und Kulturpflege.

  • Artensterben verhindern

    Fr., 21.09.2018

    Aufstellung von Insektenhotels

    In Horstmar sollen Insektenhotels aufgestellt werden. 

    Bürgermeister Robert Wenking brachte im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege die Idee ein, Insektenhotels anzuschaffen. Im Rahmen des Klima- und Umweltschutzes hat der Rat dafür Mittel in Höhe von 5000 Euro zur Verfügung gestellt.

  • Sanitäre Anlage eine Zumutung

    Fr., 04.05.2018

    Sanierungsstau beheben

     Der Sportplatz von Westfalia Leer ist noch in einem ordentlichen Zustand. Anders sieht es bei den sanitären Anlagen im Clubgebäude aus. Das Geläuf des Sportplatzes von Westfalia Leer ist noch in einem ordentlich Zustand. Anders sieht es dagegen bei den sanitären Anlagen im Clubgebäude aus.

    Im Baugebiet Grollenburg wird es bald eine „Graf-Max-Straße“ geben. Das beschloss am Donnerstagabend der Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege in der Sitzung im Clubhaus des TuS Germania Horstmar. Der Vorschlag kam aus der Bürgerschaft.

  • Modernisierung geplant

    Di., 30.01.2018

    Eine Kur für den Ratssaal

    Mit moderner Technik soll der Sitzungssaal im Historischen Rathaus ausgestattet werden. Dabei wird auch der Riesenleuchter verschwinden.

    Wenn schon, dann sollten wir es auch richtig machen“, warb Bürgermeister Robert Wenking im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege bei den Etatberatungen den vorgesehenen Haushaltsansatz für die Modernisierung des Sitzungssaals im Historischen Rathaus von ursprünglich 18 000 auf 30 000 Euro anzuheben. Dafür solle die Technik im Raum auf den neuesten Stand gebracht werden.

  • Positive Bilanz

    Do., 12.10.2017

    „Das war ein Super-Erfolg“

    Erstmals gehörte auch eine Erlebnistour durch die Kluterhöhle in Ennepetal zum Ferienprogramm der Stadt Horstmar. Dabei lauschten die Teilnehmer gespannt der Geschichte des Höhlenforschers Patrice. 

    Das Ferienprogramm der Stadt Horstmar ist von Erfolg gekrönt. Das bewies ein Rückblick im Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege. Dieser zeigte, dass die sommerlichen Veranstaltungen zu 88,3 Prozent belegt waren. Nur ein Angebot musste wegen zu geringen Interesses ausfallen.

  • SGVer trauern um Franz Mackenbrock

    Di., 19.09.2017

    Immer gerne der Natur auf der Spur

    Franz Mackenbrock bei der Ehrung für 60-jährige SGV-Mitgliedschaft.

    Mit Franz Mackenbrock verliert der SGV-Heimatverein ein echtes Urgestein. Im Alter von 90 Jahren ist der Ahlener verstorben. Heimatpflege, Natur und Wandern gehörten zeitlebens zu seinen Steckenpferden.

  • Vor Ort

    Fr., 09.06.2017

    Der Anfang ist gemacht

    Der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Heinz Lölfing (r.), führte die Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege durch die neu entstandenen Wohnungen am Borghorster Weg 1.

    Eine Besichtigung der Flüchtlingswohnungen an der Borghorster Straße 1 sowie der Spielplätze im Generationenpark und an der Krebsstraße ging der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege unter der Regie von Klaus Roters voraus. Dabei machten sich die Besucher ein eigenes Bild.