Heimatschlag



Alles zum Schlagwort "Heimatschlag"


  • Vollmer und Vorspohl dominieren zweiten Preisflug

    Do., 22.08.2019

    Geschlossen in den Heimatschlag

    (Symbolbild) 

    Auch beim zweiten Preisflug der Reisevereinigung Lüdinghausen flatterten die Tauben von Heinrich Vollmer und Alfred Vorspohl allen anderen davon. Die Schlaggemeinschaft belegte die ersten 27 Plätze.

  • Frank Lehmkuhl erfolgreich

    Do., 07.07.2016

    Zweijähriges Weibchen schlägt Konkurrenten

    Wieder sehr erfolgreich: Die Grevener Taubenzüchter mit Frank Lehmkuhl an der Spitze.

    458 Tauben aus Greven, 6140 aus der Region sind am Sonntag von Bayern in ihre Heimatschläge um die Wette geflogen. Erfolgreichste Taube war ein Weibchen aus dem Schlag Lehmkuhl.

  • RV Epe: Flotter Endflug ab Rosenheim

    Do., 30.07.2015

    Heinrich Leuders gewinnt RV-Meisterschaft

    Der Auflass der Tauben der Reisevereinigung Epe erfolgte am Sonntag um 6.20 Uhr in Rosenheim. Die Flugstrecke betrug 605 Kilometer. Es war fast windstill, wolkenlos und zwölf Grad frisch. Unterwegs waren die Wetterbedingungen auch ideal, und somit erreichte die Siegertaube schon um 14.02 Uhr ihren Heimatschlag bei Heinrich Leuders, der auch die Plätze acht und zwölf belegte.

  • Die Tauben von Klaus Stieneker fliegen wieder um die vorderen Plätze mit : Alles richtig gemacht

    Mo., 18.05.2015

    Richtungswechsel

    Wie bringt man Tauben bei, dass der Heimatschlag bei Preisflügen immer in Nord-West-Richtung liegt? In dem man die jungen Tauben bevorzugt in dieser Richtung auflässt. Für Klaus Stieneker heißt das, die Tiere nach Füchtorf oder Glandorf zu bringen und dort aufzulassen. „Bis 2012 habe ich die Tauben immer in Münster aufgelassen.“ Über die Autobahn habe er es manchmal geschafft, vor den Tieren Zuhause zu sein. „Das ist jetzt nicht mehr möglich.“

  • Alstätte

    Di., 27.07.2010

    Piepers Taube siegt zum Auftakt

  • Metelen

    Mi., 16.06.2010

    Reskes Taube ist schnell

  • Metelen

    Do., 18.06.2009

    Drei Züchter wahren Titelchancen

    -gw- Metelen. Am Wochenende fand mit dem sechsten Brieftaubenpreisflug dieser Saison die bisher schwerste Prüfung für die Tauben statt. Vom Auflassort Langres bis zum Heimatschlag in Ochtrup beziehungsweise Metelen hatten die Brieftauben eine Strecke...

  • Metelen

    Mi., 02.07.2008

    Metelener liegen im Mittelfeld

  • Metelen

    Fr., 13.06.2008

    Reske meldet die ersten Tauben

  • Metelen

    Mi., 21.05.2008

    Jüngster Züchter setzt Maßstäbe