Heimpleite



Alles zum Schlagwort "Heimpleite"


  • Heimpleite gegen Leipzig

    So., 10.11.2019

    Ärger und Frust bei Hertha BSC: Abstiegskampf droht

    Die Hertha-Profis mussten sich nach der Heimpleite gegen Leipzig gegenüer ihren Fans erklären.

    Hertha kann den höheren Ansprüchen nicht gerecht werden. Bei der dritten Liga-Niederlage nacheinander monieren die Berliner eine Elfmeter-Ungerechtigkeit. Dennoch müssen schnelle Lösungen her. Ansonsten wächst die Erinnerung an die Abstiege 2010 und 2012.

  • Nach Heimpleite gegen Union

    Sa., 09.11.2019

    Mainzer Sportvorstand will keine Trainerdebatte um Schwarz

    Ratlos: Mainz-Coach Sandro Schwarz bei der Heimpleite gegen Union Berlin.

    Mainz (dpa) - Sportvorstand Rouven Schröder wehrt sich nach der 2:3-Niederlage des FSV Mainz 05 gegen Union Berlin gegen eine Trainerdiskussion. «Ich möchte nicht jede Woche ein Plädoyer halten», sagte Schröder am Samstagabend mit Blick auf Sandro Schwarz. «Wir werden morgen früh trainieren und die Dinge ganz klar ansprechen. Daran wird sich nichts ändern.» Der 44-Jährige hatte bereits nach dem 0:8-Debakel in Leipzig am Wochenende zuvor den Chefcoach verteidigt.

  • Heimpleite gegen Augsburg

    Sa., 09.11.2019

    Vierter Offizielle und Videobeweis verärgert Paderborn

    Haderte bei der Paderborn-Pleite gegen Augsburg mit dem Schiedsrichter: SC-Coach Steffen Baumgart.

    Paderborn (dpa) - Paderborns Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono hat nach der 0:1-Niederlage seiner Mannschaft gegen den FC Augsburg Vorwürfe gegen den vierten Offiziellen Martin Thomsen erhoben.

  • Handball: Verbandsliga 1

    So., 03.11.2019

    ASV Senden ohne Biss – deutliche Heimpleite

    Hendrik Hüging (am Ball) und Co. konnten sich im Angriff nur selten in Szene setzen.

    Der sonst so heimstarke ASV Senden hat das Spiel am Sonntagabend im Sportpark gegen den TSV Hahlen mit 20:30 (10:16) verloren. Die Gründe für die Pleite liegen laut ASV-Coach Swen Bieletzki auf der Hand.

  • Euroleague

    Do., 24.10.2019

    Bayern Basketballer kassieren Heimpleite gegen Chimki

    Kassierte mit Bayerns Basketballern eine Heimpleite: Danilo Barthel.

    München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben ihre zweite Niederlage in der Euroleague kassiert. Am vierten Spieltag der europäischen Königsklasse verlor der deutsche Meister sein Heimspiel gegen Chimki Moskau deutlich mit 74:87 (37:44).

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.09.2019

    Kommentar: So steigt Preußen Münster ab

    Fußball: 3. Liga: Kommentar: So steigt Preußen Münster ab

    Preußen Münster torkelt förmlich durch die 3. Liga. Nach der erschreckenden Heimpleite gegen Viktoria Köln lieferte das Team von Trainer Sven Hübscher nun eine fußballerische Bankrotterklärung gegen Aufsteiger Bayern München II ab. Quo vadis, SCP? Sicherlich in den langatmigen Abstiegskampf.

  • NFL

    Fr., 27.09.2019

    Green Bay Packers kassieren Heimpleite gegen Philadelphia

    Aaron Rodgers (l) kassierte mit den Green Bay Packers eine Heimpleite.

    Green Bay (dpa) - Die Green Bay Packers haben mit ihrem Quarterback-Star Aaron Rodgers die erste Saisonniederlage in der amerikanischen Football-Liga NFL kassiert. Das Team aus Wisconsin musste sich im eigenen Stadion den Philadelphia Eagles mit 27:34 (20:21) geschlagen geben.

  • Fußball: A-Junioren-Bundesliga

    So., 22.09.2019

    Schlimme Teilbilanz für junge Preußen nach Heimpleite gegen Oberhausen

    SCP-Keeper Tom Breuers (r.) angelt sich den Ball im Duell mit dem Oberhausener Pablo Overfeld.

    Zweimal spielte die U 19 von Preußen Münster zuletzt 0:0 und versuchte, viel Honig aus den ersten Punkten zu saugen. Solche Unentschieden helfen aber nur weiter, wenn die Heimspiele gegen Konkurrenz auf Augenhöhe gewonnen werden. Gegen RW Oberhausen gelang das beim 0:1 nicht.

  • Fußball

    Do., 19.09.2019

    Klare Heimpleiten für Gladbach und Frankfurt, Wölfe gewinnen

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat sich zum Auftakt der Gruppenphase in der Europa League kräftig blamiert. Das Team von Trainer Marco Rose verlor gegen den Wolfsberger AC aus Österreich mit 0:4. Für die Borussia war es die höchste internationale Heimpleite der Vereinsgeschichte. Eintracht Frankfurt hat zum ersten Mal seit 2006 auf internationaler Bühne zu Hause verloren. Die Eintracht unterlag dem FC Arsenal aus London mit 0:3. Erfolgreich aus deutscher Sicht war am Abend nur der VfL Wolfsburg. Die Wölfe gewannen gegen den PFK Oleksandrija aus der Ukraine mit 3:1.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    So., 15.09.2019

    Chancen nicht genutzt: THC Westerkappeln kassiert Heimpleite

    Westerkappelns Tom Wegers (Mitte) will den Ball unter Kontrolle kriegen. Lennart Schausten (rechts) schaut dabei gebannt zu.

    Mit einem Heimsieg wollte Aufsteiger THC Westerkappeln in die neue Saison Starten. Der Gast SC Union Emlichheim machte aber am Samstagabend den Hausherren einen dicken Strich durch die Rechnung. Mit 26:27 (16:14) verlor der THC kurz vor Schluss die Partie.