Heimspieltag



Alles zum Schlagwort "Heimspieltag"


  • Handball: Frauen-Landesliga

    Do., 07.11.2019

    Jeder Angriff ein Treffer beim TB Burgsteinfurt?

    Lena Heuing (l.) und die TB-Damen erwarten Ahlen.

    Heimspieltag für die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt. Das Team von Trainer Ansgar Cordes erwartet die Ahlener SG, die dem TB gefährlich auf den Pelz rücken könnte.

  • Volleyball: Oberliga

    Mo., 28.10.2019

    Siege für Damen und Herren der Tecklenburger Land Volleys

    Anneke Frehe (links im Block) und Christina Gilhaus waren Aktivposten in der Partie gegen den FC Schüttorf 09.

    Ohne Niederlage blieben am Wochenende die Oberliga-Volleyballteams der Tecklenburger Land Volleys. Die „First Ladies“ der Tebus feierten am Heimspieltag zwei Siege. Die zweite Herrenmannschaft war in Bremen erfolgreich.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Do., 05.09.2019

    Samstag ist beim SC Arminia Ochtrup wieder Heimspieltag

    Christopher Ligocki freut sich auf die neue Saison.

    Nichts mehr sonntags, sondern wieder samstags tragen die Tischtennisspieler von Arminia Ochtrup ihre Heimspiele aus. Das soll unter anderem mehr Zuschauer in die Weilauthalle locken. Die erste Partie beschert den Töpferstädtern gleich einen Krachergegner.

  • Radball: Landesliga

    Di., 19.03.2019

    Fünfte Mannschaft des RSV Bergeslust sichert Klasse – Sechste muss bangen

    Markus Westphal (links) und Sascha Borowski (rechts) verpassten den vorzeitigen Klassenerhalt.

    Mit ihrer Leistung zufrieden sein konnten am vergangenen Samstag die drei Landesliga-Mannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden bei ihrem Heimspieltag.

  • Volleyball: Sieg und Niederlage

    Mo., 25.02.2019

    TV Hohne bleibt sich treu

    Nach der Partie gegen den TV Georgsmarienhütte II konnte der TV Hohne jubeln, aber wieder nicht nach dem Spiel gegen den SV Viktoria Gesmold.

    In der Volleyball-Bezirksklasse Osnabrück Süd Frauen hatte der TV Hohne einen Heimspieltag. In der Kreissporthalle in Lengerich unterlagen die Hohnerinnen am Samstag gegen Viktoria Gesmold mit 1:3, behaupteten sich gegen den TV Georgsmarienhütte 2 aber mit 3:0.

  • Faustball: 2. Bundesliga

    Mi., 19.12.2018

    Sehr gute Karten im Abstiegskampf für die SG Coesfeld/Nottuln

    SG-Hauptangreifer Hendrik Langer setzt sich in dieser Szene durch.

    Einen Sieg und eine Niederlage gab es für die Zweitliga-Faustballer der SG Coesfeld/Nottuln bei ihrem Heimspieltag.

  • Volleyball: Tecklenburger Land Volleys

    Fr., 14.12.2018

    Interessanter Heimspieltag für Damen und Herren-Reserve der Tebus

    Können die Verbandsliga-Herren der Tebus, hinter dem Netz, in den beiden Heimspielen die Tabellenführung verteidigen?

    Einige interessante Spiele mit TE-Beteiligung gibt es in den Ligen des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes. In der Oberliga Frauen treffen der VC Osnabrück II und die Tecklenburger Land Volleys aufeinander. Die Herren-Reserve der Tebus bestreitet einen Doppel-Heimspieltag.

  • Bezirksliga: A- und C-Junioren

    Mo., 10.12.2018

    A 1 schlägt Westfalia Gemen mit 3:1

    Simon Gerdes erzielte per Elfmeter die Führung.

    Heimspieltag bei den überkreislich kickenden Juniorenteams des TuS Altenberge: Dabei behielten allerdings nur die A-Junioren die Punkte am ort, die C-Jugned von Trainer Dominik Adler unterlag gegen den Tabellenzweiten Spielvereinigung Vreden mit klar 0:3 (0:1).

  • Faustball: Zweite Bundesliga

    Di., 04.12.2018

    Den Trainer machte die SG Coesfeld/Nottuln stolz

    Harte Kämpfe um den Ball standen auf der Tagesordnung für die Faustballer der SG Coesfeld/Nottuln am ersten Heimspieltag der Saison. Die Bilanz konnte sich dabei in jedem Fall sehen lassen.

    Zwei Spiele, zwei grundverschiedene Gegner, aber ein einhellige Meinung: Lief doch spitze. Die Faustballer der SG Coesfeld/Nottuln machten am ersten Heimspieltag der Saison eine gute Figur.

  • Volleyball: Herren-Verbandsliga

    Do., 22.11.2018

    Tebu-Reserve spielt um Platz eins

    Tebu-Kapitän Henning Loismann, hier im Block (rechts), wird am Samstag nach seiner Verletzung wieder mit dabei sein.

    Reichlich Volleyball wird es am Samstag in der Laggenbecker Sporthalle am Burgweg geben. Ab 14 Uhr gibt es den zweiten Heimspieltag für die Verbandsliga-Herren der Tebus, ab 20 Uhr folgt der interessante Vergleich in der dritten Liga zwischen Tebu I und SF Aligse.