Heimstätte



Alles zum Schlagwort "Heimstätte"


  • CVJM startet Bauwagen-Projekt

    Mi., 15.05.2019

    Markenzeichen auf vier Rädern

    Tanja Stöppel (links), Petra Telljohann (rechts) und Martin Groppe freuen sich über die erste Spende für das Bauwagen-Projekt, die Karin Schulz vom Frauenkreis Stadt der evangelischen Kirchengemeinde überreichte.

    Für den CVJM in Lengerich steht demnächst der Auszug aus dem Haus Im Hook 15 bevor. Die langjährige Heimstätte sei ein Markenzeichen gewesen, sagen die Verantwortlichen. Nun wollen sie ein neues schaffen. Ein Bauwagen soll es sein.

  • WN und Overschmidt machen wieder die Boote klar

    Mi., 15.05.2019

    Schnuppersegeltag lockt auf den Aasee in Münster

    Leinen los: Am 26. Mai gibt es die gute Gelegenheit, auf dem Aasee in den Segelsport hineinzuschnuppern.

    Das Revier ist ausgesprochen beliebt und sportlich durchaus anspruchsvoll – Münsters Aasee ist nicht alleine für Spaziergänger oder Jogger interessant, sondern immer auch die Heimstätte der Segelsportfreunde. Wer hier gelernt hat, ist klar im Vorteil. Deshalb gibt es den WN-Schnuppersegeltag in bewährter Kooperation mit der Segelschule Overschmidt. Am 26. Mai (Sonntag, 13 bis 17 Uhr) heißt es „Leinen los“ für die kostenfreie Schnupperstunde für jeweils bis zu 25 Personen.

  • Pumptrack-Anlage an der Gesamtschule

    Di., 16.04.2019

    Projekt ist ein Stückchen weiter

    Auf diesem Areal zwischen Basketballplatz und Sporthalle (links) an der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg soll die Skateanlage als Pumptrack angelegt werden.

    Schon seit Jahren wird über eine Heimstätte für Skater in Lengerich diskutiert. Eigentlich sollte der Bau der sogenannten Pumptrack-Anlage an der Gesamtschule in diesem Jahr endlich kommen. Doch die Realisierung könnte sich noch einmal verschieben.

  • Bethesda-Seniorenzentrum und Kneipp-Verein erhalten Gütesiegel

    Do., 05.07.2018

    Bewegung macht beweglich

    Stolz halten Reinhard van Loh (Leiter Bethesda-Seniorenzentrum, hintere Reihe, 2.v.l.) und Bernd Ahlers (Manager Kneipp-Verein Gronau, hintere Reihe, 2.v.r.) das Gütesiegel Anerkannter Projektpartner „Bewegende Alteneinrichtungen und Pflegedienste“ des Landessportbundes NRW in ihren Händen.

    Wenn Kinder mit Senioren spielen – trotz tropischer Temperaturen – dann zeigt das: Die Heimstätte der Senioren ist eine „bewegende Alteneinrichtung“. Und wenn dann noch ein rühriger Verein mit im Boot ist . . .

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 10.12.2017

    Klare Sache für den BSV Ostbevern beim TV Eiche Horn Bremen nur im Tiebreak

    Neunmal hatten die BSV-Volleyballerinnen in dieser Saison schon Grund zum Jubeln – so auch am gestrigen Sonntag beim 3:2-Erfolg in Bremen.

    Schon oft haben sich die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern schwer getan mit dem TV Eiche Horn Bremen, gestern stürmten sie die Heimstätte des Drittligisten aus der Hansestadt. Allerdings brauchten sie einige Anlaufzeit, bis alle Rädchen ineinander griffen.

  • Sportgelände Sonnenbergwerg

    Mi., 29.11.2017

    Einstige Fußballer-Idylle ist jetzt Brachland – Rovers Bogenschützen bereit

    Hier ist Schluss: Zurzeit ist der Sportplatz am Sonnenbergweg nicht nur unbespielbar, sondern auch verschlossen

    Am Sonnenbergweg spielten traditionsreiche Vereine, vor allem der BFV 72 Münster war hier zu Hause. Zuletzt hatte SW Münster 07 dort seine Heimstätte. Mittlerweile aber liegt das Gelände brach. Nun sollen die Rovers Bogenschützen dort einziehen.

  • Preußenstadion

    Do., 12.10.2017

    SCP-Präsident Strässer und Trainer Möhlmann äußern sich zur Stadionfrage

    Christoph Strässer

    Ganz Münster diskutiert über die künftige Heimstätte der Preußen. Ein Neubau in Münster wird es nicht, vielleicht klappt es ja in Senden - oder bleibt alles beim Alten? Die Meinungen von Clubchef Strässer und Trainer Möhlmann.

  • Autocrossrennen in Lengerich

    Do., 07.09.2017

    Das Spektakel beginnt

    40 Jahre lang fand das Autocross-Rennen des ATC Osnabrück am Danebrock-Ring in Ledde statt. An diesem Wochenende steigt es erstmals in Lengerich.

    Am Samstag ist es soweit. „Endlich“, sagt Uwe Hindersmann. Der Vorsitzende des ATC Osnabrück freute sich wie alle Mitstreiter aus dem Verein diebisch auf das eigene Autocross-Rennen – nach dreijähriger Pause.

  • Hintergrund

    Mi., 24.05.2017

    Reise zu drei Weltreligionen: An was glaubt Trump?

    Donald Trump und US-First Lady Melania Trump in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem.

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit Saudi-Arabien, Israel und dem Vatikan zentrale Heimstätten dreier Weltreligionen besucht. Das wirft die Frage auf, wie religiös er selber ist.

  • US-Präsident auf Auslandsreise

    So., 21.05.2017

    Wie hält Trump es mit dem Glauben?

    US-Präsident Donald Trump während eines Treffens mit dem König von Bahrain in Riad.

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump besucht mit Saudi-Arabien, Israel und dem Vatikan zentrale Heimstätten dreier Weltreligionen. Das wirft die Frage auf, wie religiös er selber ist.