Hemmschuh



Alles zum Schlagwort "Hemmschuh"


  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    So., 09.08.2020

    Bahn zwei ist für Sparenberg in Braunschweig ein Hemmschuh

    DM ohne Finale: Kai Sparenberg (r.), hier neben Jonas Breitkopf, schied im Halbfinale aus.

    Kai Sparenberg wäre gern bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig über die 200 Meter ins Finale gelaufen. Doch Platz sechs im Halbfinale war ebenso zu wenig wie die 21,45 Sekunden. Beides hatte Gründe.

  • Rekordbesuch blieb aus: Temperaturen und Muttertag als Hemmschuh

    Di., 10.05.2016

    Demnächst auch kulinarisch?

    Im Schatten der Bäume im Parc de Taverny konnte man es gut aushalten. Die Temperaturen und den „Muttertag“ machten die Organisatoren dafür verantwortlich, dass der Besucherandrang hinter dem Ergebnis des vergangenen Jahres zurück blieb.

    Aus dem Besucherrekord wurde nichts. „Das Wetter war zu gut für uns. Und dann auch noch Muttertag. Da hatten sich viele potenzielle Besucher doch etwas anderes vorgenommen“, war sich das Veranstalter-Quartett Winfried und Oliver Wirtz sowie Tobias Hellerberg und Thomas Busch gestern einig, als Bilanz der Messe „Stil & Art“ gezogen wurde.

  • Unternehmen

    Mi., 11.03.2015

    Paketflut macht Post Freude

    Die Weihnachtszeit ist für die Deutsche Post alljährlich ein gutes Geschäft.

    Bei der Post bleibt das Paketgeschäft Treiber für Wachstum. Doch die hohen Kosten der Zustellung werden immer mehr zum Hemmschuh. Die Verlagerung von Mitarbeitern in neue Firmen mit niedrigeren Löhnen soll nun die Wende bringen. Doch es droht ein Konflikt mit Verdi.

  • Energie

    Mi., 10.07.2013

    Stadtwerke befürchten hohe Verluste mit Gas- und Kohlekraftwerken

    Düsseldorf (dpa) - Angesichts des stark gefallenen Strom-Großhandelspreises befürchten Stadtwerke hohe Verluste in der konventionellen Erzeugung. Dies könne zu einem erheblichen Hemmschuh für die Energiewende werden, weil Städte angesichts der Verluste nicht mehr in Erneuerbare Energien investierten, sagte der Chef des größten deutschen Stadtwerkeverbundes Trianel, Sven Becker, am Mittwoch in Düsseldorf. Allein das von mehreren Stadtwerken und externen Partnern gemeinsam errichtete 750-MW-Kohlekraftwerk im westfälischen Lünen werde im ersten kompletten Betriebsjahr 2014 rund 100 Millionen Euro Verlust erwirtschaften.

  • Energie

    Mi., 10.07.2013

    Stadtwerke befürchten hohe Verluste mit Gas- und Kohlekraftwerken

    Düsseldorf (dpa) - Angesichts des stark gefallenen Strom-Großhandelspreises befürchten Stadtwerke hohe Verluste in der konventionellen Erzeugung. Dies könne zu einem erheblichen Hemmschuh für die Energiewende werden, weil Städte angesichts der Verluste nicht mehr in Erneuerbare Energien investierten, sagte der Chef des größten deutschen Stadtwerkeverbundes Trianel, Sven Becker, am Mittwoch in Düsseldorf. Allein das von mehreren Stadtwerken und externen Partnern gemeinsam errichtete 750-MW-Kohlekraftwerk im westfälischen Lünen werde im ersten kompletten Betriebsjahr 2014 rund 100 Millionen Euro Verlust erwirtschaften.

  • Siebenmeilenstiefel oder Hemmschuh?

    Mi., 29.08.2012

    SC Greven 09 ist am Donnerstagabend zu Gast bei Westfalia Kinderhaus II

    Siebenmeilenstiefel oder Hemmschuh? : SC Greven 09 ist am Donnerstagabend zu Gast bei Westfalia Kinderhaus II

    Nach dem überraschenden 5:0-Erfolg des SC Greven 09 über den SC Nienberge steht nun eine vermeintlich leichtere Aufgabe auf dem Programm. Die Jungfermann-Truppe gastiert am Donnerstagabend in Kinderhaus am Sportreff „Hütte“ bei der dortigen zweiten Mannschaft von Westfalia.

  • Fußball-Bezirksliga 11

    Sa., 21.04.2012

    Der Favorit im Hemmschuh?

    Fußball-Bezirksliga 11 : Der Favorit im Hemmschuh?

    Wie wirken sich die Probleme in der Fußballabteilung von Union Lüdinghausen auf das Stadtderby in Seppenrade aus? Perlt der Wirbel an den Fußballern ab oder laufen sie im Hemmschuh über den Platz?

  • Championsleague

    Di., 14.02.2012

    Dutt: Ballack «kein Hemmschuh bis Saisonende»

    Championsleague : Dutt: Ballack «kein Hemmschuh bis Saisonende»

    Düsseldorf (dpa) - Bayer Leverkusens Cheftrainer Robin Dutt ist skeptisch, ob die harsche Zurechtweisung von Mittelfeldstar Michael Ballack durch die Vereinsführung noch eine Wende zum Positiven bringt.