Herbstfest



Alles zum Schlagwort "Herbstfest"


  • kfd St. Marien

    Fr., 25.10.2019

    Zünftiges Oktoberfest mit Ehrungen

    Teamsprecherin Elisabeth Albers, Barbara Portmann-Gawer, Klärchen Diekneite, Maria Northoff sowie kfd-Präses Hubert Schöning. Auf dem Foto fehlt die Jubilarin Elisabeth Dollmann.

    Die Frauengemeinschaft (kfd) St. Marien hatte ihr Herbstfest am Donnerstagnachmittag unter das Motto Oktoberfest gestellt. In der Begegnungsstätte wurde nicht nur Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten, sondern auch Jubilare geehrt.

  • Herbstfest an der Brüder-Grimm-Schule

    Mo., 14.10.2019

    Sommer stimmungsvoll verabschiedet

    Ein buntes Programm wurden den zahlreichen Gästen beim Herbstfest der Brüder-Grimm-Schule passend zum Ferienstart geboten.

    Mit einem Herbstfest für die Schüler und Eltern hat die Brüder-Grimm-Schule den Sommer verabschiedet und die Herbstferien eingeläutet.

  • Herbstfest der kfd St.Franziskus

    Mi., 09.10.2019

    Von Tell bis zum Big Apple

    Wissenswertes und Unterhaltsames rund um den Apfel stand beim Herbstfest der Franziskus-Frauen im Mittelpunkt.

    Beim Herbstfest der kfd St. Franziskus drehte sich alles um den Apfel.

  • Herbstmarkt im Tierheim

    Mo., 16.09.2019

    Vierbeiner sind die Hauptakteure

    Laufenten und Border Collie gehörten am Sonntag zu den wichtigsten Beteiligten beim Herbstmarkt im Tierheim.

    Schon einige Hundert Meter vom Tierheim entfernt war am Sonntag zu erahnen, dass das Herbstfest des Tierschutzvereins Lengerich/Westerkappeln gut besucht war. Die Autos standen zuhauf am Straßenrand und auf einer zum Parkplatz umfunktionierten Wiese. Tierliebhabern wurde einiges geboten.

  • Radsportfreunde feiern Herbstfest

    Mi., 28.11.2018

    60 Kilometer auf dem Sattel

    Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass Rennradsportler und Tourenradfahrer gemeinsam ausfahren.

    Herbstfest der Radsportfreunde

  • Tennisabteilung SC Nienberge

    So., 21.10.2018

    Fete und Schleifchen-Turnier

    Alte und neue Tennisfreunde kamen beim Herbstfest der Tennisabteilung des SC Nienberge zusammen. Erstmals stand auch ein Schleifchen-Turnier auf dem Programm.

    Mit einem Schleifchen-Turnier feierte die Tennis-Abteilung des SC Nienberge ein sommerliches Herbstfest.

  • Seniorenzentrum Meckmannshof

    Do., 18.10.2018

    Fontane-Gedicht und „Goldkehlchen“-Gesang

    Bewohnerinnen und Bewohner des Meckmannshof feierten im weiß-blau dekorierten Festsaal ein geselliges bajuwarisches Herbstfest. Es wurde von Gero Sandhagen (stehend) moderiert.

    Fast so wie in München ging es im großen Saal des Meckmannshofs zu: Dort feierten die Senioren ein vom Oktoberfest inspiriertes weiß-blaues Herbstfest.

  • Gelungen

    Mo., 08.10.2018

    Das Dorf Leer hält zusammen

    Die Kinder präsentierten ihr Plakat, das sie während des Erntedankgottesdienstes im Festzelt mit Bildern von Früchten der Natur beklebt hatten.

    Mit einem Erntedank-Gottesdienst begann das Herbstfest der Schützen im Festzelt am Kalvarienberg in Leer am Sonntag. Dabei zeigte sich wieder, dass die Bewohner des Dorfes zusammenhalten. Das schöne Herbstwetter lockte zahlreiche Besucher an, die abends lange zusammen blieben. Für musikalische Stimmung sorgten der Spielmannszug Horstmar und die Bands „Guitar Crasha“ und „Maladjustmen“.

  • Schützenverein Dütestrand feiert den Herbst

    So., 07.10.2018

    Fest mit jeder Menge Ehrungen

    Der Hofstaat des Schützenvereins Dütestrand

    Rund 90 Gäste waren am Samstag in die Wersener „Ratsstuben“ gekommen, um mit dem Schützenverein Dütestrand das Herbstfest zu feiern. In diesem Rahmen wurden auch wieder langjährige Mitglieder und die Gewinner des Plakettenschießens geehrt. Für die Musik sorgte DJ Pedro „Mr. PA“ Reimann.

  • MHD-Kunstprojekt mit Flüchtlingen

    Di., 02.10.2018

    Menschen sind keine Seefracht

    Flüchtlinge setzten zusammen mit ehrenamtlichen Helfern das Kunstprojekt „Seefracht Mensch“ um, das nun erstmals beim Herbstfest des Malteser Hilfsdienstes zu sehen war.

    „Seefracht Mensch. Ein Widerspruch in sich“, erklärt die federführende Künstlerin Ines Ambaum. Anlässlich des ersten Herbstfestes des Malteser Hilfsdienstes (MHD) wurde ein Kunstprojekt vorgestellt, bei dem Flüchtlinge aus Alstätte und Umgebung eine Plattform gefunden haben, ihre Erfahrungen auf See aufzuarbeiten.