Herbstkirmes



Alles zum Schlagwort "Herbstkirmes"


  • Freizeitpark Ahlen 2020

    Mo., 12.10.2020

    25.000 Besucher auf dem Ahlener Rummel

    Das Konzept ging auf. Die Schausteller verabschieden sich jetzt vom Kirmesplatz.

    25.000 Besucher auf der Ahlener Herbstkirmes: Das Wetter drückt auf die Abschlussbilanz. Mit 30.000 Gästen war gerechnet worden. Die Stadt spricht dennoch von Erfolg – und Fortsetzung.

  • Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz

    Mo., 17.08.2020

    Freizeitpark bringt sattes Kirmesgefühl

    Dietmar Kisolowski (l.) und Michael Göttfert geben bekannt: Auch in diesem Jahr werden sich Karussells auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz drehen. Riesenrad, Breakdance und andere haben zugesagt, unter besonderen Hygienebedingungen auf den vorübergehenden Freizeitpark nach Ahlen zu kommen.

    Eine „Kirmes light“ lockt bald: Nach dem Vorbild anderer Städte soll auch die Ahlener Herbstkirmes in Form eines Freizeitparks auf die Beine gestellt werden.

  • Stadt mit Schaustellern im Gespräch

    So., 19.07.2020

    Herbstkirmes light auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz?

    Statt größer und schneller jetzt kleiner und feiner? Stadt und Schausteller arbeiten an der „Kirmes light“.

    Stadt Ahlen, Wirtschaftsförderung und Schausteller sind im Gespräch für eine „Kirmes light“. Die könnte im Herbst auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz steigen.

  • Stift Tilbeck möchte kein Risiko eingehen

    Do., 28.05.2020

    Herbstkirmes abgesagt

    Spiel und Spaß, das macht die Herbstkirmes aus.

    Schweren Herzens haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Tilbecker Herbstkirmes in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Auch der Adventsmarkt wird nicht stattfinden.

  • Vier Tage Herbstkirmes

    Mi., 09.10.2019

    Rund 50 Schausteller bieten buntes Vergnügen

    Vier Tage lang drehen sich ab Freitag in Gronau auf der Herbstkirmes wieder die Fahrgeschäfte.

    Vier Tage Kirmesvergnügen an der Bürgerhalle: Ab Freitag drehen sich auf der Gronauer Herbstkirmes wieder die Fahrgeschäfte für Freunde rasanter Unterhaltung. Und die werden bei den Angeboten von rund 50 Schaustellern ganz sicher auf ihre Kosten kommen. Wie wäre es beispielsweise mit einer turbulenten Runde im „Take off“? Oder lieber gleich mehr als 40 Meter hoch hinaus mit dem Propeller des „Freak“?

  • Herbstkirmes eröffnet

    Do., 03.10.2019

    Rummel im Regen

    Im Auto-Scooter gingen die „Promis“ nicht zimperlich miteinander um.

    Pünktlich zur offiziellen Eröffnung der diesjährigen Ahlener Herbstkirmes kam am Donnerstagnachmittag nach einem heftigen Schauer die Sonne hervor. Diese wünschte sich die stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss auch für die nächsten Tage.

  • Erinnerung an Füchtorfer Kirmes

    Mi., 02.10.2019

    Vereinsbaum im Regen abgebaut

    Trotzten dem Regen und bauten den Vereinsbaum ab: Bernhard Rothaus, Johannes Kleine Hörstkamp, Thomas Kohkemper, Michael Lienker, Clemens Knappheide und Josef Hälker.

    Früher, so erinnert sich mancher Füchtorfer gerne, besuchten Bewohner und Gäste noch die Herbstkirmes. Doch die Resonanz ging merklich zurück, Rummel und Co. verschwanden.

  • Ahlener Herbstkirmes

    Do., 26.09.2019

    Fahrgeschäfte drehen sich in alle Richtungen

    Kündigen eine spektakuläre Herbstkirmes an (v.l.): Dietmar Kisolowski, Gabriele Hoffmann und Michael Göttfert.

    Auf der Herbstkirmes ist in diesem Jahr sechs Tage „Freitag der 13.“. So heißt eines von zwei neuen Fahrgeschäften, die erstmals nach Ahlen kommen.

  • 48. Tilbecker Herbstkirmes

    Di., 17.09.2019

    Ein Paradies für Trödelfreunde

    Auf dem Trödelmarkt der Tilbecker Herbstkirmes konnten die Besucher nach Herzenslust stöbern und kaufen.

    In Scharen machten sich die Besucher auf dem Weg zum Stift Tilbeck, um die 48. Herbstkirmes zu feiern.

  • Tilbecker Herbstkirmes

    So., 15.09.2019

    Garant für sonntäglichen Spaß

    Tilbecker Herbstkirmes: Garant für sonntäglichen Spaß

    Bei bestem Herbstwetter strömten die Besucher am Sonntag zur Tilbecker Herbstkirmes.