Herbstritt



Alles zum Schlagwort "Herbstritt"


  • Reiten

    So., 30.10.2016

    RV Enniger-Vorhelm führt Herbstritt auf neue Wege

    Mit Pferd und Rad machten sich die Teilnehmer des RV Enniger-Vorhelm diesmal auf den Weg.

    Wenn die kalte Jahreszeit Einzug hält, ist der Herbstritt beim RV Enniger-Vorhelm mittlerweile schon Tradition. In diesem Jahr aber ließen sich die Teilnehmer etwas ganz Neues einfallen.

  • 40 Jahre Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel

    Mi., 12.10.2016

    Verein für beide Ortsteile

    Festlicher Abend zum 40. Vereinsgeburtstag. Die Ansprache übernahmen Josef Schwermann und Peter Grunert.

    Alverskirchen hatte bereits im Jahr 1948 einen eigenen Reitverein. Gegründet von Theo Leivermann, ging es damals hauptsächlich um die Veranstaltung von Ausritten, den Herbstritt oder auch die Ausrichtung eines Biwaks. Eine Gemeinschaft fürs gemeinsame Hobby Reiten. Dann kam die Kommunale Neuordnung.

  • RV Drensteinfurt

    Di., 04.10.2016

    Florian Borghoff ist neuer Fuchsmajor

    Der neue Fuchsmajor des Drensteinfurter Reitervereins heißt Florian Borghoff.

    Der RV Drensteinfurt hatte zu Herbstritt und Fuchsschwanzgreifen eingeladen. Spannend verlief die Suche nach dem neuen Fuchsmajor.

  • Reit- und Fahrverein

    Di., 04.10.2016

    Idyllischer Herbstausritt

    Zu einem spannenden Wettkampf  entwickelte sich die traditionelle Fuchsschwanzjagd

    Sie sind ein fester Bestandteil des Vereinslebens im Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel. Die Ausritte in die freie Natur, manchmal auch als Königsdisziplin des Reitens bezeichnet, gehören sicher zu den schönsten Erlebnissen. 21 Reiter trafen sich am Samstagmorgen auf dem Hof Schulze-Terharn zum traditionellen Herbstritt mit anschließendem Fuchsschwanzgreifen.

  • Fuchsmajorin des RVD

    Mo., 05.10.2015

    Lara Overmann greift zu

    Die 14-jährige Lara Overmann freute sich riesig über ihren Coup. Sie schaffte es am Sonntagnachmittag, Sarah Bastigkeit den Fuchsschwanz abzujagen. Zufrieden mit der Veranstaltung war auch der RVD-Vorsitzende Andreas Kurzhals (li.).

    Der 14-jährigen Lara Overmann gelang es, Sarah Bastigkeit den Fuchsschwanz vom Rücken zu reißen. Damit ist Overmann neue Fuchsmajorin des Drensteinfurter Reitervereins. Vor dem traditionellen Fuchsschwanzgreifen hatten die RVD-Mitglieder bei Traumwetter einen fünfstündigen Herbstritt absolviert.

  • Fuchsjagd beim Füchtorfer Reitverein

    Mi., 12.11.2014

    Herbstritt bei traumhaftem Wetter

    Die Vorsitzende Stefanie Oertker-Büdenbender (Mitte) gratulierte den Fuchsmajoren Kim Herbert (l.) und Jürgen Niemerg.

    Absolutes Traumwetter: Kalt und trocken, kräftiger Sonnenschein über den ganzen Tag hinweg: Besser hätte es für den Herbstritt, zu dem der Füchtorfer Reitverein am Samstag eingeladen hatte, gar nicht sein können.

  • Reit- und Fahrverein veranstaltet Herbstritt und Fuchsjagd

    Mo., 13.10.2014

    Trophäe bleibt in Frauenhand

    Die Siegerinnen des Fuchsschwanzgreifens  (v. l.): Anna Peikert (Ponys) und Tanja Ludwig-Scholz (Großpferde).

    Sie sind ein fester Bestandteil des Vereinslebens im Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel. Die Ausritte in die freie Natur, manchmal auch als Königsdisziplin des Reitens bezeichnet, gehören sicher zu den schönsten Erlebnissen.

  • Herbstritt der Füchtorfer Reiter im Novemberwetter

    Mo., 04.11.2013

    Silvia Herte ist neue Fuchsmajorin

    Siegerehrung: Die Vorsitzende Stefanie Oertker-Büdenbender (stehend) gratulierte den neuen Fuchsmajoren (v.l.) Alessa Frey, Jacqueline Visang, Finja Arenbeck und Silvia Herte

    Knappe neun Grad kühl, nass-kaltes Novemberwetter: Doch auch das hielt viele Reiter und Pferdefreunde am Samstag nicht davon ab, an dem Herbstritt, zu dem der Füchtorfer Reitverein eingeladen hatte, teilzunehmen. Mehr als 20 Reiter aus Füchtorf und Umgebung sowie vom Gastverein aus Ennepetal hatten ihre Vierbeiner gezäumt. Wer nicht ganz so sattelfest war, fuhr in einem der Planwagen oder Kutschen hinter dem Reitertross her.

  • Reitverein Alverskirchen-Everswinkel feiert den Abschluss der Freiluftsaison

    Mo., 14.10.2013

    Fuchsjagd im Hoppegarten

    Eine feuchte Angelegenheit: Die Fuchsjagd 2013 wurde von Regen geprägt.

    Fuchsjagd im Hoppegarten: Mit Pauken und Trompeten – in diesem Fall genauer gesagt mit Jagdhörnern – führte Burkhard Schlüter die Kolonne aus 24 Reitern des RuFV Alverskirchen-Everswinkel an, um in die Felder und Wiesen der umliegenden Bauerschaften zum Herbstritt aufzubrechen.

  • Fuchsjagd durch die Baumberge

    So., 28.10.2012

    Ein schöner Herbstritt

    Maike Messling und Francis Hölscher sind die neuen Fuchsmajore des RV Havixbeck-Hohenholte.