Herde



Alles zum Schlagwort "Herde"


  • Emsaue

    Mo., 18.12.2017

    Empörung über Hochland-Rinder im Hochwasser

    Keine Sorge, sagt der Kreis-Veterinär: Hochland-Rindern macht Hochwasser nichts aus.

    Das Hochwasser nach den Regen- und Schneefällen der vergangenen Wochen hat in Emsdetten eine Herde schottischer Hochland-Rinder eingeschlossen. In sozialen Netzwerken löste der Anblick der bis zum Bauch im Wasser stehenden Tiere einen regelrechten Sturm der Empörung aus. Doch der Besitzer ließ sich nicht beirren.

  • „Das Orchester ist ja keine Herde“

    Fr., 15.12.2017

    Innenminister a. D. Otto Schily spricht über das Dirigieren

    Kürzlich war er noch Ehrengast beim Parteitag der SPD in Berlin (kl. Foto unten) und demnächst tritt er als Dirigent beim Konzert in Borken auf: Innenminister a. D. Otto Schily verfügt über ungeahnte musikalische Fertigkeiten.

    Das ist ungewöhnlich: Otto Schily dirigiert am 5. Januar in Borken ein Neujahrskonzert. Wie es dazu kommt, erläutert er im Interview ebenso wie Parallelen zwischen Musik und Politik.

  • WN-Serie „Im Märzen der Bauer“

    Mi., 01.11.2017

    Wo die Weihnachtsgänse weiden

     

    Aufgeregt schnatternd und tatsächlich im Gänsemarsch läuft die kleine Herde über die in herbstliches Licht getauchte Wiese des Hofes Schulze Osthoff. Die sensiblen Tiere haben registriert, dass sich ein Fremder ihrem Refugium genähert hat und schlagen prompt an. Das idyllische Bild lässt beinahe vergessen, dass die Tage der Zweibeiner mit den Wachhund- und Rasenmäher-Qualitäten – sie halten Rasen- und Wiesenflächen rund um den Hof von Bernhild und Jan-Bernd Schulze Osthoff schön kurz – gezählt sind. Das qualitativ hochwertige Fleisch der Federn- und Daunenlieferanten ist begehrt. Vor allem zum Martinstag im November und zum Weihnachtsfest.

  • Deipe Wiese

    Fr., 01.09.2017

    Rasenmäher auf vier Beinen

    Eine Herde von Soay-Schafen übernimmt in der Emmerbach-Aue die Beweidung. Die robusten Tiere, die nicht geschoren werden müssen, haben sich schnell an ihre Umgebung gewöhnt.

    Sieben Soay-Schafe und ein Bock bilden eine erste Herde, die die Deipe Wiese in Davensberg beweidet. Die vierbeinigen „Rasenmäher“ sollen den Charakter der Aue erhalten helfen und eine Verbuschung der Fläche verhindern.

  • Sonderbehandlung kann helfen

    Di., 22.08.2017

    Ältere Pferde muss man manchmal von der Herde trennen

    Werden Pferde alt, bekommen sie einen neuen Platz in der Rangordnung. In manchen Fällen müssen sie dann einzeln gehalten werden.

    Ändert sich bei Pferden die Rangordnung, kann es schnell zur Unruhe in der Herde kommen. Manchmal ist es daher notwenidg, ältere Tiere zu isolieren.

  • Leichtathletik: Jugend-DM

    So., 06.08.2017

    Christ holt in Ulm Gold im Weitsprung und Bronze mit der Preußen-Staffel

    Zwei Medaillen gab es für Tabea Christ bei der DM in Ulm.

    Tabea Christ sammelte gleich zwei Medaillen bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften in Ulm. Im Weitsprung sicherte sie sich keineswegs überraschend Gold, zudem holte sie mit der Staffel des SC Preußen Bronze in der 4x100-Meter-Staffel.

  • Marktplatz vermessen

    Di., 01.08.2017

    Auf den Millimeter kommt es an

    Mario Herden hat den Marktplatz vermessen – auf den Millimeter genau.

    Mario Herden hat den neugestalteten Marktplatz vermessen. Dabei kommt es auf den Millimeter genau an.

  • Tiere

    Di., 25.07.2017

    Eingeschläfertes Kölner Elefantenbaby hatte Herzdefekt

    Zoodirektor Theo Pagel.

    Köln (dpa/lnw) - Das im vergangenen Monat im Kölner Zoo eingeschläferte Elefantenbaby war nach dem Ergebnis der pathologischen Untersuchung nicht lebensfähig. Das Jungtier habe einen Defekt im Herzen gehabt, teilte Zoodirektor Theo Pagel am Dienstag mit. Das sei möglicherweise die Erklärung für die Schwäche des Elefantenbabys und die Ablehnung durch die Herde. Zu keinem Zeitpunkt habe sich die Herde wie normalerweise üblich um das Kalb gekümmert. «Wildtiere erkennen instinktiv Artgenossen, die nicht überlebensfähig sind. Sehr wahrscheinlich wurde das Jungtier deshalb nicht angenommen», erklärte Pagel laut Mitteilung. Der Bulle war in der Nacht auf den 12. Juni im Kölner Zoo geboren worden. Nach einer Woche wurde das Tier eingeschläfert, weil es zunehmend schwächer geworden war und Durchfall bekommen hatte.

  • Leichtathletik: U-18-WM

    Do., 13.07.2017

    Aus der Traum: Luka Herden verpasst in Nairobi das Weitsprung-Finale

    Das Finale verpasst: Luka Herden.

    Seine Bestweite von 7,50 Meter hätte ihm Bronze beschert. Doch Luka Herden konnte bei den U-18-Weltmeisterschaften im kenianischen Nairobi nicht an seine Top-Form herankommen und hatte im Weitsprung nichts mit den vorderen Plätzen zu tun.

  • Leichtathletik: U-18-WM

    Do., 29.06.2017

    Brillux-Weitspringer Luka Herden für Nairobi nominiert

    Luka Herden 

    Mit einer Saisonbestweite von 7,50 Metern hat sich Weitspringer Luka Herden von der LG Brillux nicht nur an die Spitze der deutschen U-18-Bestenliste katapultiert. Der Münsteraner steht auch im 42-köpfigen DLV-Aufgebot für die Weltmeisterschaften der U 18 in Nairobi/Kenia (12. bis 16. Juli).