Hervorhebung



Alles zum Schlagwort "Hervorhebung"


  • Gedenkstele soll keine Namen enthalten

    Mo., 09.05.2016

    Würdigung ohne Hervorhebung

    Über die Lüdinghauser Straße ging am Abend des Karfreitag 1945 eine Gruppe von Ottmarsbocholter Bürgern – von denen nur Wilhelm Kasberg und ein Erich Hammer namentlich bekannt sind – den amerikanischen Truppen mit einer weißen Fahne entgegen und verhinderte damit, dass es im Ort zu Kampfhandlungen kam.

    Das historische Verdienst, Ottmarsbocholt ohne weiteres Blutvergießen am Karfreitag 1945 an die amerikanischen Truppe übergeben zu haben, verdient eine Würdigung. Das beschloss der Bezirksausschuss des Ortsteils. Einzelne Namen der Akteure von damals sollen aber nicht genannt werden.