Hilfsprojekt



Alles zum Schlagwort "Hilfsprojekt"


  • Altenberger Hilfe für Nicaragua

    Fr., 12.06.2020

    Halt und Zuversicht geben

    Die Mitarbeiter von „Pan y Arte“ vermitteln den Kindern in Nicaragua Kunst und Kultur.

    Seit vielen Jahren engagieren sich zahlreiche Altenberger in verschiedenen Hilfsprojekten – und zwar weltweit. Sei es in Brasilien, Indien, Afrika oder Nicaragua. Und auch in diesen Ländern sind die Menschen von der Corona-Pandemie betroffen. In einer Serie wird in den nächsten Wochen über die Situation der jeweiligen Hilfsprojekte berichtet. In diesem Teil der Serie geht es um die Hilfsorganisation „Pan y Arte“ und ihre Arbeit in Nicaragua.

  • Verein „Casa Nova“ hilft Bedürftigen in Brasilien

    Fr., 29.05.2020

    Decken gegen Kälte

    Sandra de Avila (l.) bereitet mit anderen Frauen das Mittagessen im brasilianischen Bela Vista zu.

    Seit vielen Jahren engagieren sich viele Altenberge weltweit in verschiedenen Hilfsprojekten – und zwar unter anderem in Brasilien, Indien, Uganda und Nicaragua. Auch dort sind die Menschen von der Corona-Pandemie betroffen. In einer Serie blicken die WN auf die aktuelle Situation vor Ort. Zum Auftakt berichtet Birgit Koch-Heite über die Lage im brasilianischen Bela Vista.

  • Karnevalistisches Hilfsprojekt

    So., 10.05.2020

    Ein Stückchen Heimat am Sakko

    Diese kleinen Sticker wollen die Freunde fürs Leben schon jetzt verkaufen – für den guten Zwecke.

    Freude für´s Leben – das will der Carnevals-Club CCFfL auch in schwierigen Zeiten schenken. Und hatte eine besondere Idee.

  • Studentisches Hilfsprojekt an der FH

    Fr., 08.05.2020

    Masken für die Bahnhofsmission

    Studentisches Hilfsprojekt an der FH: Masken für die Bahnhofsmission

    An der Fachhochschule Münster engagieren sich zahlreiche Studenten, um anderen Menschen in der Corona-Krise zu helfen. In einem Nähprojekt wurden jetzt Masken genäht - und an die Bahnhofsmission in Münster übergeben.

  • Hilfsprojekt wächst aus der Krise

    Fr., 03.04.2020

    Zu Hause bleiben - Gutes tun: Freunde rufen Spendenaktion ins Leben

    Die sechs Freunde: (oben v. l.) Frederik Nordhues, Marcel Kubiak, Nicolas van Kevelaer sowie (unten v. l.) Christopher Noldes, Tobias Kaiser und Lukas van Stephaudt haben die Gruppe „Zu Hause bleiben, Gutes tun“ gegründet. Sie sammeln Spenden für lokale Vereine und Initiativen.

    Die Corona-Krise lässt manche über sich hinauswachsen - zu ihnen zählen sechs Männer aus Beckum, die eine Spendenaktion auf die Beine gestellt haben.

  • Spenden für Hilfsprojekte

    So., 29.03.2020

    «We kick Corona»: Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt

    Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka haben die Spenden-Aktion «We kick Corona» ins Leben gerufen.

    München (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion «We kick Corona» nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt.

  • Spendenaktion

    So., 22.03.2020

    Hilfsprojekt von Goretzka & Kimmich sammelt Millionen

    Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka starten die Initiative «We kick Corona» und spenden eine Million Euro».

    Gemeinsam ist viel möglich. Mit diesem Motto haben die Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich eine Aktion für Corona-Leidtragende gestartet. Viele Fußballer machen mit. Schon nach einem Wochenende hat sich das Millionenstartkapital mehr als verdoppelt.

  • Gemeinnützige Organisation

    Fr., 06.03.2020

    IOC ehrt Hilfsprojekt Skateistan aus Berlin

    Mädchen skaten auf Skateboards der Organisation Skateistan durch Kabul.

    Berlin (dpa) - Die in Berlin ansässige, gemeinnützige Organisation Skateistan ist vom Internationalen Olympischen Komitee IOC mit dem «Women and Sport Awards 2020» ausgezeichnet worden. Die im Februar 2007 vom Australier Oliver Percovich in Afghanistans Hauptstadt Kabul gegründete Skateschule will durch das Skateboardfahren Kinder, insbesondere junge Mädchen, stärken. Alle insgesamt sechs Preisträger hätten bemerkenswerte Beiträge zur Entwicklung, Förderung und Stärkung der Teilnahme von Frauen und Mädchen am Sport geleistet, hieß es am Freitag in einer Mitteilung des IOC.

  • Christine Bock engagiert sich ehrenamtlich für Flüchtlinge

    Do., 20.02.2020

    Hilfsprojekt in Griechenland

    Am 22. März geht‘s los. Mit 21 anderen Studenten fliegt Christine Bock nach Griechenland, um in einem Flüchtlingslager die Ärzte vor Ort in der medizinischen Versorgung zu unterstützen.

  • Zahlreiche Besucher bei der zehnten Vadruper Rocknacht

    So., 26.01.2020

    Tanzen für Hilfsprojekt in Nepal

    Gut gefüllt war die Tanzfläche bei der zehnten Vadruper Rocknacht in Piesers Gasthaus.

    Tanzen für den guten Zweck: Das lockte zahlreiche Besucher zur Vadruper Rocknacht.