Hilfswerk



Alles zum Schlagwort "Hilfswerk"


  • Beichtmobil in der Innenstadt

    Mo., 15.04.2019

    Aus der Nische auf den Marktplatz

    Pater Hermann-Josef Hubka stand mit dem Beichtmobil des katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ am Montag auf dem Stubengassenplatz, um den Münsteranern ein Angebot zu machen.

    Immer weniger Menschen gehen in die Kirche. Das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ macht unter anderem auch aus diesem Grund ein besonderes Angebot.

  • Einsätze in neun Bundesländern

    Mi., 10.04.2019

    Großrazzia gegen Islamisten: Wohnungsdurchsuchungen auch im Münsterland

    Auch in Freckenhorst im Kreis Warendorf durchsuchten die Sicherheitskräfte Objekte. 

    Großrazzia gegen vermeintliche Hilfswerke von Islamistischen. Bundesweit durchsuchten Spezialkräfte 90 Wohnungen. Auch in Münster und Freckenhorst schlugen die Polizisten zu.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Do., 06.12.2018

    600 Handys für missio

    Wieder ein Paket aus Nottuln für missio: 160 alte Handys verschickte der Aktionskreis Joao Pessoa.

    Die Resonanz ist groß: Viele Menschen in Nottuln unterstützen die Handy-Aktion des Hilfswerkes missio. Der Aktionskreis Joao Pessoa zieht Bilanz.

  • Kirche

    So., 02.12.2018

    Kirchen starten traditionelle Spendenaktionen zu Weihnachten

    Stuttgart (dpa) - Die Hilfswerke der katholischen und evangelischen Kirche in Deutschland haben am ersten Advent ihre diesjährigen Spendenaktionen eröffnet. Unter dem Motto «Chancen geben - Jugend will Verantwortung» wolle man die Lebenssituation junger Menschen in Lateinamerika und der Karibik in den Blick nehmen, sagte der katholische Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck in Wiesbaden in einem Gottesdienst. Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt startete in Stuttgart ebenfalls mit einem Gottesdienst in seine 60. Spendenaktion, die das Motto «Hunger nach Gerechtigkeit» trägt.

  • Kirche

    So., 02.12.2018

    Kirchliche Hilfswerke starten diesjährige Spendenaktionen

    Stuttgart (dpa) - Die beiden kirchlichen Hilfswerke Brot für die Welt und Adveniat beginnen heute ihre traditionellen Sammelaktionen. Bei der evangelischen Einrichtung Brot für die Welt gibt ein Festgottesdienst in Stuttgart den Startschuss. Das Motto lautet in diesem Jahr «Hunger nach Gerechtigkeit». Die Organisation kämpft gegen Hunger und Mangelernährung. Mit einem Gottesdienst in Wiesbaden startet Adveniat in seine diesjährige Weihnachtsaktion unter dem Motto «Chancen geben - Jugend will Verantwortung». Das katholische Hilfswerk unterstützt dabei junge Menschen in Lateinamerika.

  • Bewerbungsfrist für Spendenaktion

    So., 22.07.2018

    Ein verlässliches Hilfswerk

    Spendenprojekt 2017: Der Ökumenische Eine-Welt-Kreis St. Nikolaus Wolbeck setzt sich für den Bau von Schulen und Biogasanlagen im vom Erdbeben betroffenen Nepal ein.

    Rund sechs Millionen Euro sind in den vergangenen fast 30 Jahren bei der WN-Spendenaktion durch die Leser gespendet worden. Bald läuft die Bewerbungsfrist für die Aktion 2018 aus.

  • Erlös für das Hilfswerk Missio

    Do., 22.03.2018

    Büchereien nehmen Handys entgegen

    Ausgediente und kaputte Handys und Smartphones können in den Büchereien abgegeben werden.   

    Die Stadtbücherei Gronau und ihre Zweigstelle in Epe richten als Teil der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Gronau eine dauerhafte Abgabestelle für ausgediente Handys und Smartphones ein. Ziel ist es, die wertvollen Rohstoffe aus Handys weiterzuverwenden oder die wertvollen Metalle darin zu recyceln. Mit einer Spende aus dem Erlös werden Projekte von dem katholischen Hilfswerk Missio im Kongo unterstützt, die Familien helfen, die vor dem Bürgerkrieg fliehen mussten.

  • Hilfswerk mit neuem Angebot

    So., 18.02.2018

    Alte Schätzchen zum Kleinen Prinzen

    Ulf Bergelt sortiert Bücherspenden.

    Die Aktion Kleiner Prinz möchte die regelmäßig gespendeten oder vererbten Bücher an Leseinteressierte bringen. Im März gibt es deshalb am neuen Vereinssitz den ersten Büchermarkt.

  • Brauchtum

    Di., 28.11.2017

    Hilfswerke starten Bastelaktion «Weihnachten Weltweit»

    Basteln für einen guten Zweck: Mit der Aktion «Weihnachten Weltweit» wollen die Kirchen den Blick von Vorschulkindern auf Altersgenossen in armen Ländern lenken. Hilfsmittel sind Pappkugeln aus Indien, Engel aus Thailand oder Sterne aus Peru.

  • Vater Martin erlebt Weihnachten

    Di., 21.11.2017

    Im Gedenken an Weihnachten

    Mit dem Musical  „Vater Martin erlebt Weihnachten“ machten die Veranstalter auf die Bedeutung des Weihnachtsfestes aufmerksam.

    Christliches Hilfswerk Ostbevern hat mit dem Musical  „Vater Martin erlebt Weihnachten“ auf die Bedeutung des Weihnachtsfestes aufmerksam.