Himmelsschleuse



Alles zum Schlagwort "Himmelsschleuse"


  • Konzert des Kolping-Blasorchesters

    Mo., 11.09.2017

    Gänsehaut am Wersestrand

    Ein Konzert der ganz besonderen Art lieferten die Musiker des Kolping-Blasorchesters auf der Werseinsel als Geschenk von Alberslohern für Albersloher.

    Besonderes Konzert an einem besonderen Ort: Das Kolping-Blasorchester unterhielt die Gäste auf der festlich beleuchteten und geschmückten Werseinsel in Albersloh.

  • Sommerfest der Reckenfelder Kolpingsfamilie

    So., 02.07.2017

    Weihnachtsbaum ist schon sicher

    Bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen stand – trotz der attraktiven Preise – der Spaß im Vordergrund.  

    Regen? Welcher Regen? Die Kolpingsfamilie Reckenfeld machte das beste daraus, als sich beim Sommerfest die Himmelsschleusen öffneten.

  • Vierte Traum-Garten-Tour

    Mo., 27.06.2016

    Rosenblüten waren die Hauptdarsteller

    Die Gartenfreunde erhielten bei der kleinen Rundreise durch Borghorster Grün-Kleinode Einblicke in reizvolle Natur-Kompositionen.

    Petrus muss ein Garten- und Heimatfreund sein, denn pünktlich zur vierten „Traum-Garten-Tour“ des Heimatvereins hatte er am Sonntag seine Himmelsschleusen geschlossen. Den Besitzern von acht prachtvollen Garten- und Parkanlagen blieb da gerade noch etwas Zeit, um die letzten Schäden des Unwetters zu beheben. In zwei Anlagen musste sogar noch Wasser abgepumpt werden.

  • 26. Wacken Open Air

    So., 02.08.2015

    Heavy-Metal-Fans trotzen dem Regen und feiern im Schlamm

    Die „Alt-Metaller“ der Kultband „Judas Priest“ setzen beim Wacken Open Air wie auch viele andere Gruppen phonstarke Ausrufezeichen.

    Wenn das Heavy-Metal-Festival in Wacken endet, bleibt vor allem eins im Gedächtnis: Schlamm, soweit das Auge reicht. Dafür entschädigen Musik und Partystimmung. 

  • Reitturnier in Ladbergen hat einen Dauergast

    Di., 02.09.2014

    Plätze trotzen den Regengüssen

     Platz vier gab es für die Dressurmannschaft des RV Ladbergen in der Mannschaftsdressurprüfung Klasse A. Von links: Silvia Ventker mit Eggy, Verena Hölscher und Lexico H, Melanie Niewand mit Aquilina und Marie-Sophie Oelrich und Wiorello.

    Er war Dauergast auf dem Turnier des Reitvereins Ladbergen: Der Regen. Immer wieder öffnete Petrus die Himmelsschleusen, die Sonne konnte nur selten durch die Wolken blicken. Doch all dem Regen zum Trotz zeigte sich das Ladberger Turnier in guter Verfassung.

  • Autocross-Wochenende beim MSC Herbern

    Mo., 19.08.2013

    Rennleiter ziehen die Notbremse

    Am Samstag hatten Organisatoren, Fahrer und Zuschauer Glück mit dem Wetter gehabt, am zweiten Tag nicht mehr. Am späten Nachmittag öffneten sich die Himmelsschleusen – die Meisterschafts-Endläufe fielen dem dann einsetzenden Dauerregen zum Opfer.

  • Historisch bedeutsames Kleinod

    Mo., 27.08.2012

    Mühlenfest: Leineweber-Hochzeit, Hochrad-Fietser und preußische Eisenbahner als Gratulanten

    Historisch bedeutsames Kleinod : Mühlenfest: Leineweber-Hochzeit, Hochrad-Fietser und preußische Eisenbahner als Gratulanten

    Ohne Wasser natürlich keine Wassermühle, aber gestern Mittag meinte Petrus es wohl etwas zu gut mit dem Nass von oben. Zumindest aber die Eröffnung des Mühlenfestes konnte am Vormittag noch im Trocknen stattfinden, bevor sich die Himmelsschleusen unerbittlich öffneten.

  • Telgte

    So., 04.09.2011

    Vom Feld geschlichen

  • Warendorf

    Mo., 04.07.2011

    Schlemmen am Emssee

  • Wolbeck

    Fr., 12.11.2010

    Hippenmajor Wilbert I. eröffnet ZiBoMo-Session