Hingabe



Alles zum Schlagwort "Hingabe"


  • Wasserschloss-Konzert mit dem Gnesins-Duo

    Mo., 21.10.2019

    Virtuos und voller Hingabe

    Vadim Baev (rechts) und Konstantin Zvyagin spielen seit Jahren miteinander und arrangieren die Werke in ihrem Programm selbst.

    Ein klangliches Erlebnis der Extraklasse bietet das Gnesins Duo am Sonntag, 27. Oktober, ab 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) im Rittersaal von Wasserschloss Haus Marck: Die beiden Ausnahmemusiker Vadim Baev (Akkordeon) und Konstantin Zvyagin (Klavier) aus der berühmten gleichnamigen Musikakademie in Moskau spielen nicht nur mit blindem Verständnis seit Jahren miteinander, auch die Werke aus vier Jahrhunderten arrangieren sie mit viel Herzblut selbst.

  • „Frühlingszauber“ im Haus des Gastes

    Mo., 25.03.2019

    Kreatives mit Hingabe und Herzblut

    Ansgar Bergmann gehörte zu den Ausstellern und hatte Tiffany-Kunststücke im Gepäck.

    Wenn im Haus des Gastes zum „Frühlingszauber“ eingeladen wird, kommen sie: Aussteller wie auch interessierte Besucher. Während es draußen in den Fahrgeschäften auf der Kirmes rund ging, erfreuten sich die Besucher im urigen Fachwerk an den kreativen Erzeugnissen privater Anbieter. Und wie immer gab es neben bekannten Anbietern auch einige Neulinge.

  • Fußball: WM-Interview

    Mo., 09.07.2018

    Hingabe, Leidenschaft, Traumtore – Russland überzeugt beim eigenen Turnier

    Dimitrij Martel 

    Dimitrij Martel ist WM-süchtig. Kein einziges Spiel habe er bis dato verpasst, so der 30-jährige Neuzugang des Fußball-Bezirksligisten Union Lüdinghausen. Seit dem WM-Aus der Deutschen hat der Mann mit russisch-kasachischen Wurzeln vor allem dem Gastgeberland die Daumen gedrückt.

  • Am Samstag gegen Schweden

    Fr., 22.06.2018

    Löw fordert «Hingabe» - Ohne Hummels ins K.o.-Spiel

    Bundestrainer Joachim Löw will seiner Linie auch im Spiel gegen Schweden treu bleiben.

    Die Goldene Generation um Neuer, Kroos, Özil, Müller will nicht als gescheiterte Weltmeister in die Geschichte eingehen. Löw bleibt sich vor dem K.o.-Kampf gegen Schweden treu. Er stärkt die Führungskräfte. Die Zeit scheint zumindest reif für Reus. Süle vor WM-Debüt.

  • Jones-Nachfolger

    Mi., 21.03.2018

    Hrubesch zu Interimslösung: Gehe Job voller Hingabe an

    Betritt als Interimstrainer der deutschen Fußball-Frauen Neuland: Horst Hrubesch.

    Düsseldorf (dpa) - Horst Hrubesch will seine Interimsaufgabe als Trainer der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft mit uneingeschränkter Einsatzbereitschaft betreiben.

  • Neues Jahr – neues Kabarett

    Sa., 10.02.2018

    Mal witzig, mal voller Ernst und Hingabe

    Philipp Weber will aufklären – im Dialog mit seinem Publikum.

    Endlich! Das Kabarett-Jahr 2018 in Lüdinghausen ist eröffnet. Wer hat‘s gemacht? Antwort: Philipp Weber

  • Abschied von Rainer Franetzki

    Sa., 08.07.2017

    Herz und Hingabe galt den Kindern

    Bewegender Abschied: Rainer Franetzki wurde mit dem Kettcar und Michael Hiegemann am Steuer zu Hause abgeholt. Dem Schulchor dankte der Konrektor für gefühlvolle Abschiedslieder, bevor er seinen Hut nahm.

    Ende einer Ära: Nach 23 Jahren als Konrektor der Dietrich-Bonhoeffer-Schule wurde Rainer Franetzki in den Ruhestand verabschiedet. Seine Verdienste als Pädagoge und Sportförderer fanden große Anerkennung.

  • Altenberge

    Mo., 01.05.2017

    Eine Reise durch Zeit und Stil

    Die drei Musikpädagoginnen Beate Müller (Klarinette), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Anne-Lise Cassonnet (Violoncello) aus Ostwestfalen überzeugten ihr Publikum.

    Das „Trio Con Abbandono“ spielte mit Begeisterung, Leidenschaft und Hingabe gleich zu Beginn am Freitag beim Kammerkonzert des Kulturrings „Pequena Czarda“ von Pedro Ilturrade. Die Besucher im gut gefüllten Bürgerhaus bedankten sich direkt bei den drei Musikpädagoginnen, Beate Müller (Klarinette), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Anne-Lise Cassonnet (Violoncello) aus Ostwestfalen mit einem ebenso begeisterten Applaus.

  • Altenberge

    Mo., 01.05.2017

    Eine Reise durch Zeit und Stil

    Die drei Musikpädagoginnen begeisterten.

    Das „Trio Con Abbandono“ spielte mit Begeisterung, Leidenschaft und Hingabe gleich zu Beginn am Freitag beim Kammerkonzert des Kulturrings „Pequena Czarda“ von Pedro Ilturrade. Die Besucher im gut gefüllten Bürgerhaus bedankten sich direkt bei den drei Musikpädagoginnen, Beate Müller (Klarinette), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Anne-Lise Cassonnet (Violoncello) aus Ostwestfalen mit einem ebenso begeisterten Applaus.

  • „Amadeus Guitar Duo“ im Haus Welbergen

    Fr., 10.03.2017

    Mit Hingabe ans Instrument

    Im Haus Welbergen geben die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff am Sonntag gleich zwei Konzerte. Der erste Termin ist bereits ausverkauft.

    Zwei Konzerte spielen die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff als „Amadeus Guitar Duo“ am Sonntag (12. März) im Haus Welbergen. Der 16-Uhr-Termin ist bereits ausverkauft, für das 19-Uhr-Konzert sind noch Karten zu haben.