Hingucker



Alles zum Schlagwort "Hingucker"


  • Idee der Offensive im Jubiläumsjahr umgesetzt

    So., 18.10.2020

    Graffiti als Hingucker auf dem Weg zur Gempt-Halle

    Umgesetzt worden ist die Idee des Graffiti von Jugendlichen im Rahmen des JZ-Ferienprogramms unter Anleitung des Ibbenbürener Graffiti-Künstlers Sebastian Rolf (Bunte Wände).

    Die Idee des Vereins Offensive ist zu einem Hingucker geworden. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens ist an der Zufahrt zur Gempt-Halle ein Graffiti entstanden. Entwickelt und erstellt worden ist es von Jugendlichen im Rahmen des Ferienprogramms, begleitet von Graffiti-Künstler Sebastian Rolf.

  • Klapp-Smartphones

    Di., 13.10.2020

    Galaxy Fold und Moto Razr im Alltagstest

    Das schlanke Samsung Galaxy Z Fold 2 lässt sich zu einem kleinen Tablet auseinanderfalten und auch als eine Art Kleinst-Laptop nutzen.

    Klapp-Smartphones wie das Samsung Galaxy Fold oder die Neuauflage des Motorola Razr sind echte Hingucker. Doch die ersten Modelle waren nur bedingt alltagstauglich. Wie gut sind die Nachfolger?

  • Nachbarschaftsbänke der KIM für Senioreneinrichtungen

    Mo., 28.09.2020

    Bequeme Hingucker zum Besetzen

    Nachbarschaftsbänke der KIM für Senioreneinrichtungen: Bequeme Hingucker zum Besetzen

    Ruhebänke und Seniorenheime – die passen irgendwie gut zusammen. Genau das dachten sich auch die kreativen Köpfe der Kulturinitiative Metelen (KIM), als sie über neue Aufstellorte und Beheimatungen für ihre „Nachbarschaftsbänke“ nachdachten. Die Bänke sollen Orte für Gespräche und Begegnungen sein, gestaltet wurden sie von Künstler Marcel Häkel aus Wettringen.

  • Banner am Mühlenplatz zeigen Planentwürfe für das Historische Rathaus

    Di., 08.09.2020

    Hingucker in der historischen Mitte

    Planentwürfe für das Historische Rathaus: Christine Sibbing (Entwurfsverfasserin und Mitarbeiterin im Fachdienst Stadtplanung), Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick, Bürgermeister Rainer Doetkotte und Erste Beigeordnete Sandra Cichon (von links) am ehemaligen und künftigen Standort des ersten Gronauer Rathauses.

    Am Mühlenplatz wurden jetzt die Banner mit den Planentwürfen für das Historische Rathaus platziert. Sie zeigen, wie das Rathaus an der Bahnhofstraße aussehen wird. „Ein Zeichen für unsere Bürgerinnen und Bürger. Wir möchten sichtbar machen, wie unser Historisches Rathaus aussehen wird“, so Bürgermeister Rainer Doetkotte.

  • Kabarettistin

    Mi., 12.08.2020

    Lisa Eckhart feuert zurück - Ziel: Kaiserin Stasi

    Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart.

    Sie ist ein Hingucker - und sie polarisiert. Ein Auftritt von ihr in Hamburg wurde wegen Sicherheitsbedenken zunächst abgesagt. Die Kabarettistin Lisa Eckhart ist - berufsbedingt - nicht zimperlich.

  • Von Mini bis XL

    Fr., 31.07.2020

    Auffällige Sonnenbrillen für den Sommer

    Auf den Rahmen kommt es an. Das Sonnenbrillenmodell «Viginia 3D» von Neubau Eyewear kombiniert geometrische Formen und pastellige Farben und hat dabei sogar einen 3D-Effekt - perfekt, um in diesem Sommer aufzufallen (ca. 250 Euro).

    In diesem Jahr sind die Sonnenbrillen, die auf Balkonien oder am Strand ausgeführt werden, entweder riesig oder winzig. Eines aber verbindet sie: Sie sind allesamt auffällige Hingucker.

  • Garten am Vechtepättken

    Mo., 27.07.2020

    Flott wachsendes Insektenparadies

    Den Garten am Vechtepättken hat die Malteser-Jugend bei der 72-Stunden-Aktion im Mai 2019 hergerichtet. Elisa Oergel (stellvertretende Ortsjugendsprecherin), Louisa Krude (Ortsjugendsprecherin) und Juliane Oergel (Jugendsprecherin) sehen regelmäßig nach dem Rechten.

    Die Malteser-Jugend hat in der 72-Stunden-Aktion im vergangenen Jahr einen Garten am Vechtepättken hergerichtet. Der ist nicht nur zu einem Paradies für Insekten, sondern auch zu einem echten Hingucker geworden. Die Pflege hatten sich die jungen Leute aber eigentlich anders vorgestellt.

  • Blütenpracht in der „StadtLandschaft“

    Mi., 22.07.2020

    Ökologisch wertvolle Nutzung

    In der „StadtLandschaft“ leben jetzt auch Pferde und ein Fohlen, die Besucher immer wieder in ihren Bann ziehen.

    Farbenprächtig blühende Blumen, Schafe und Pferde sind jetzt Hingucker in der StadtLandschaft. Der Bereich ist in der Vergangenheit ökologisch aufgewertet worden. Das freut nicht nur die Natur, sondern auch die Besucher.

  • Rat genehmigt 750 Euro für das Blumenampel-Projekt des Vereins Wirtschaft Ostbevern

    Do., 25.06.2020

    Geld für echte Hingucker

    Die Blumenampeln, die im Ortskern an vielen Laternen hängen, sind ein echter Hingucker. Der Rat hat sich bei seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich dafür ausgesprochen, die Aktion des Vereins Wirtschaft Ostbevern mit 750 Euro zu unterstützen.

    Der Ostbeverner Rat hat insgesamt 750 Euro für das Blumenampel-Projekt des Vereins Wirtschaft Ostbevern genehmigt.

  • Rat genehmigt insgesamt 750 Euro für das Blumenampel-Projekt des Vereins Wirtschaft Ostbevern

    Di., 23.06.2020

    Zuschuss für blühende Hingucker

    Die Blumenampeln, die im Ortskern an vielen Laternen hängen, sind ein echter Hingucker. Der Rat hat sich bei seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich dafür ausgesprochen, die Aktion des Vereins Wirtschaft Ostbevern mit 750 Euro zu unterstützen.

    Der Ostbeverner Rat hat insgesamt 750 Euro für das Blumenampel-Projekt des Vereins Wirtschaft Ostbevern genehmigt.