Hirschkuh



Alles zum Schlagwort "Hirschkuh"


  • Neue Datenplattform

    Di., 17.11.2020

    Wildtierinfo auf Knopfdruck abrufbar

    Die neue Plattform soll künftig Informationen und Daten zu Wildtieren und der Jagd liefern.

    Was tun, wenn mir eine Hirschkuh begegnet? Wie viele Wildschweine gibt es und wie klingt ein Auerhuhn? Wildtierdaten sollen künftig auf einer neuen Plattform abrufbar sein. Es soll zudem auch einen Teil der Jagd digitalisieren.

  • In Brandenburg

    Sa., 10.03.2018

    Hirschkuh auf der Straße: Zwei Schwerverletzte, Tier tot

    Das Wrack des Transporters steht nach dem Unfall auf der B168 bei Liebrose an einem Baum.

    Lieberose (dpa) - Das große Tier stand mitten auf der Straße: Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einer trächtigen Hirschkuh sind südöstlich von Berlin zwei Menschen schwer verletzt worden. Das Tier starb bei dem Unfall am Freitagabend, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

  • Unfälle

    Sa., 10.03.2018

    Hirschkuh auf der Straße: Zwei Schwerverletzte, Tier tot

    Lieberose (dpa) - Das große Tier stand mitten auf der Straße: Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einer trächtigen Hirschkuh sind südöstlich von Berlin zwei Menschen schwer verletzt worden. Das Tier starb bei dem Unfall, wie die Polizei mitteilte. Auf Fotos ist zu erkennen, dass auch das ungeborene Junge des Tieres nicht überlebte. Der Lieferwagen wurde bei der Kollision völlig zerstört. In ersten Berichten war von einer Elchkuh ausgegangen worden. Der Jagdpächter sagte jedoch, es habe sich um eine große Hirschkuh gehandelt. Das Unglück ereignete sich in der Nähe von Lieberose.

  • Unfälle

    Mi., 18.10.2017

    Ausgewachsene Hirschkuh von Autos erfasst und getötet

    Lippe (dpa/lnw) - Eine Hirschkuh ist in Blomberg im Kreis Lippe auf einer Landstraße von zwei Autos erfasst und getötet worden. Das Tier von «beträchtlicher Größe» sei zunächst aus einem Wald vor den Kleinwagen einer 21-Jährigen gesprungen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Durch den ungebremsten Aufprall schleuderte die Hirschkuh auf die Gegenfahrbahn und krachte in die Front und Windschutzscheibe des Autos einer 40-Jährigen. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall am Dienstag verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Der zuständige Jagdpächter transportierte das tote Tier ab. Die Autos wurden abgeschleppt.

  • Tiere

    Mi., 19.07.2017

    Polizei eskortiert ausgebüxte Hirschkuh nach Hause

    Dormagen (dpa/lnw) - Eine entlaufene Hirschkuh hat die Polizei am Mittwoch in Dormagen mit einem Streifenwagen nach Hause eskortiert. Ein Radfahrer hatte das zahme Tier am Morgen auf einem Feldweg entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten ermittelten den Besitzer und lotsten das Tier zu seiner Weide zurück, auf der es zusammen mit Pferden gehalten wird. Der Pfleger hatte die Hirschkuh bereits vermisst. Sie war womöglich über den Zaun gesprungen.

  • Straßenkunde:

    Fr., 13.11.2015

    Hochprozentiges, Hirschkühe und ein Märchenwald

    Das Gehöft Hinnah mit Schnapsbrennerei auf einer alten

    Im Südosten der Gemeinde Westerkappeln gibt es ein kleines Sträßchen mit dem eindrücklichen Namen „Up Hinnau“. Dazu gibt es viel Wissenswertes zu berichten.

  • Sonstiges

    Do., 06.08.2015

    Hirschkuh an der Feidiekstraße

    Diese Damhirschkuh fühlt sich auf einem Feld an der Feidiekstraße wohl.

    Erhöhte Vorsicht sollten Autofahrer derzeit auf der Feidiekstraße in Höhe Hundeasyl walten lassen.

  • Nomen est Omen

    Mi., 20.03.2013

    Bauerschaftsbezeichnungen sind Türen in die Vergangenheit

    „beke“ gleich „Bach“ und „wester“ gleich „im Westen gelegen“ ? Aber wo bitte schön geht´s denn hier zum westlichen Wasserlauf? Nach gründlicher Erkundung des Radweges käme Sally eine kleine Erfrischung nämlich jetzt ganz recht, während Emma wohl eher einen warmen Kakao in einem westlich gelegenen Cafe bevorzugen würde.

    Nomen est Omen: Namen von Bauerschaften stoßen Türen in die Vergangenheit auf. Christof Spannhoff lädt ein zu einer historischen Reise – zu rauschenden Bächen, durstigen Hirschkühen und weidenbaumbestandenen Ufern.