Hochachtung



Alles zum Schlagwort "Hochachtung"


  • Stadt verleiht Bürgerpreis

    Do., 21.11.2019

    Hochachtung für Helfer in der Not

    14 Personen und zwei Gruppen aus den Bereichen Hospiz- und Flüchtlingsarbeit sind mit dem Bürgerpreis der Stadt Drensteinfurt ausgezeichnet worden. Bürgermeister Carsten Grawunder lobte in seiner Rede das hohe Maß an persönlichem Engagement.

    14 Personen und zwei Initiativen sind am Dienstagabend in der Alten Post mit dem Bürgerpreis der Stadt Drensteinfurt ausgezeichnet worden. Im Mittelpunkt der Verleihung standen in diesem Jahr ehrenamtlich Engagierte aus der Hospiz- und aus der Flüchtlingsarbeit.

  • dpa-Interview

    Mi., 03.10.2018

    Maske: «Respekt und Hochachtung» vor Graciano Rocchigiani

    Henry Maske (r) und Graciano Rocchigiani nach ihrem Kampf im Oktober 1995.

    Für den ehemaligen Box-Weltmeister Henry Maske war Graciano Rocchigiani ein «fairer, geradliniger Sportler». Zuletzt teilten sie privat «einige sehr schöne Momente».

  • Neuer Bayern-Coach

    So., 08.10.2017

    Netzer zum Heynckes-Comeback: «Hochachtung»

    Jupp Heynckes (l) und Günter Netzer im Jahr 2015.

    Berlin (dpa) - Günter Netzer hat seinem früheren Mitstreiter Jupp Heynckes zum neuen Trainerjob beim FC Bayern München gratuliert.

  • Hochachtung

    Di., 29.08.2017

    Nach Rummenigge ist Real Madrid derzeit das Nonplusultra

    Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge spricht mit großer Hochachtung von Real Madrid.

    München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge sieht Dauerrivale Real Madrid derzeit als Nonplusultra im europäischen Fußball an.

  • «Lange, harte Zeit»

    Mi., 01.03.2017

    Frankfurt feiert die Rückkehr von Kämpfer Russ

    Marco Russ mit Töchterchen Vida und Ehefrau Janina.

    39 000 Zuschauer erhoben sich von ihren Sitzen, um Marco Russ ihre  Hochachtung zu zollen. Der Verteidiger ist nach seiner schweren Krankheit und neun Monaten zurück auf dem Rasen. Nach dem Comeback dankt er seiner Familie.

  • Kommentar

    Fr., 11.11.2016

    Helfer haben Hochachtung verdient

    Kommentar : Helfer haben Hochachtung verdient

    Es ist beschämend, dass immer wieder ausgerechnet die Berufsgruppen beleidigt oder sogar körperlich angegangen werden, die helfen wollen. Sei es die Polizei oder das Personal in der Notaufnahme eines Krankenhauses.

  • Olympia

    Do., 18.08.2016

    «Hochachtung» für Boll: Verletzter Routinier sichert Bronze

    Timo Boll (l) holte den entscheidenden Punkt gegen Südkorea.

    Ausgerechnet im wichtigen Bronze-Match bei Olympia gegen Südkorea verletzt sich Timo Boll am Nacken. Doch der Routinier lässt sich in einer kurzen Pause fit spritzen, beißt auf die Zähne - und holt den entscheidenden Punkt. Danach liebäugelt er sogar mit Tokio 2020.

  • Extremismus

    Sa., 29.08.2015

    Tote Hosen spielen in Jamel - «Hochachtung für die Lohmeyers»

    Jamel (dpa) - Überraschung beim Forstrock-Festival in Jamel: Zu einem Spontanauftritt traf am Abend die Punkband «Die Toten Hosen» ein. Man wolle ein Zeichen setzen, es sei eine Geste der Hochachtung für das, was die Lohmeyers hier leisten und für alle anderen, die sich nicht wegdrehen, wenn die Nazis Plätze für sich reklamieren», sagte Frontmann Campino. Das Künstlerpaar Birgit und Horst Lohmeyer lebt seit 2004 in dem Dorf bei Wismar. Sie sehen sich fortwährender Anfeindungen durch dort lebende Neonazis ausgesetzt.

  • International

    Mi., 01.04.2015

    Merkel lobt Reformen in Ukraine

    Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk ist zu Gast bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    Die Bundesregierung will der Ukraine weiter zur Seite stehen. Kanzlerin Merkel spricht beim Berlin-Besuch von Premier Jazenjuk mit Hochachtung vom Reformkurs in Kiew - hat aber auch Mahnungen parat.

  • Ski nordisch

    Fr., 27.02.2015

    Langlauf-Bundestrainer Ullrich: «Galionsfigur» Northug

    Petter Northug bringt den Sieg der Norweger als Schlussläufer ins Ziel.

    Falun (dpa) - Langlauf-Bundestrainer Frank Ullrich hat Rekord-Weltmeister Petter Northug aus Norwegen nach dessen zwölftem Titelgewinn Hochachtung gezollt.