Hochkonjunktur



Alles zum Schlagwort "Hochkonjunktur"


  • Auftragslage schwächelt

    Fr., 09.08.2019

    Baubranche mit kräftigem Umsatzplus

    Arbeiter stehen auf einer Baustelle.

    In der Baubranche herrscht noch immer Hochkonjunktur. In den ersten Monaten dieses Jahres legten die Umsätze erneut deutlich zu. Es häufen sich jedoch Anzeichen, dass das Geschäft an Fahrt verliert.

  • 500 Kinder dabei

    Fr., 26.07.2019

    Der Kreativität freien Lauf lassen

    Chiemi Nakagawa (3.v.r.) leitet den Kurs „Papier schöpfen“. Mit der Resonanz auf die Angebote ist Susanne Opp Scholzen (3.v.l.) von der Kulturwerkstatt sehr zufrieden.

    Hochkonjunktur in der Kulturwerkstatt: Dort finden in den ersten drei Ferienwochen 49 Kurse statt.

  • Polizei rät nach vier Einbrüchen zur Vorsorge

    Do., 13.12.2018

    Einbrecher haben Hochkonjunktur

    Polizei rät nach vier Einbrüchen zur Vorsorge: Einbrecher haben Hochkonjunktur

    Vier Einbrüche in wenigen Stunden, die zwar nicht alle gelangen, nimmt die Polizei zum Anlass, ihre Vorsorgetipps gegen ungebetene Besucher in Erinnerung zu rufen.

  • Nachfrage lässt noch auf sich warten

    Mi., 24.10.2018

    Keine Hochkonjunktur für E-Autos

    Das wird so schnell in Gronau noch kein vertrauter Anblick im Straßenbild. Bei vielen Autohändlern vor Ort ist die Nachfrage nach E-Autos bisher verhalten.

    „Ich denke, in den nächsten zehn Jahren passiert das.“ Dennis Gritsch vom Autohaus Wallmeier gibt dem Verbrennungsmotor nicht mehr lange. Egal, ob Diesel oder Benziner.

  • Waldschwimmbad

    Di., 07.08.2018

    Ab 30 Grad rappelt‘s

    Das Waldschwimmbad Klatenberg hat – vor allem in diesem Sommer – Hochkonjunktur. Hier die Zahlen:

  • Gewerbesteuer-Erwartungen

    Fr., 20.07.2018

    Investitionen mindern Einnahmen

    Rege Bautätigkeit bei den Ahlener Unternehmen, wie hier im Vorjahr an der Porschestraße. Investitionen, die sich auf die städtischen Gewerbesteuereinnahmen auswirken.

    Nicht nur im Tiefbau herrscht derzeit in Ahlen Hochkonjunktur. Auch im Wohnungsbau und bei den Gewerbeimmobilien wird bereits seit geraumer Zeit kräftig investiert. Was den Wirtschaftsstandort kräftigt und Arbeitsplätze sichert, aber in die städtischen Kassen vorübergehend weniger Gewerbesteuereinnahmen spült.

  • Hochkonjunktur

    Mi., 21.03.2018

    Ökonomen erwarten noch stärkeres Wirtschaftswachstum

    Die deutsche Wirtschaft stößt beim Wachstum nach Einschätzung der Ifo-Forscher immer stärker an ihre Grenzen.

    Volkswirte sind zuversichtlich: Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr ihr Tempo weiter erhöhen. Doch zugleich wachsen die Risiken. Das liegt auch am Erfolg der größten Volkswirtschaft Europas.

  • Gesundheit

    Do., 08.03.2018

    Grippe hat noch immer Hochkonjunktur

    Berlin (dpa) - Die Grippe hat Deutschland weiter fest im Griff. In der neunten Kalenderwoche bis Anfang März stiegen die bestätigten Krankheitsfälle auf rund 42 400, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza mit. Damit blieben die Werte in allen Regionen stark erhöht. In der Woche davor waren rund 38 700 Grippefälle registriert worden. Insgesamt sind damit in dieser Saison rund 165 500 Menschen nachweislich an Grippe erkrankt. Bei rund 27 000 von ihnen verlief die Erkrankung so schwer, dass sie ins Krankenhaus kamen.

  • Sebastian Bange sorgt für die weihnachtliche Kirchenmusik

    Do., 21.12.2017

    Hochkonjunktur an der Orgel

    Sebastian Bange an seiner Orgel in der St. Martinus-Pfarrkirche.

    Advent – das ist Hochkonjunktur für Kirchenmusiker. Wir haben mit Sebastian Bange aus der St. Martinus-Gemeinde gesprochen.

  • Tarifverhandlungen

    Di., 27.06.2017

    IG Metall will kürzere Arbeitszeiten für alle ermöglichen

    IG Metall-Gewerkschafter demonstrieren in Hamburg zum 1. Mai.

    Die 35-Stunden-Woche steht in gut ausgelasteten Metall-Betrieben nur auf dem Papier. In der Hochkonjunktur will die IG Metall aber weitere Arbeitszeitverkürzungen durchsetzen - diesmal aber individuell.