Hochrisikogebiet



Alles zum Schlagwort "Hochrisikogebiet"


  • Hochrisikogebiet Ägypten

    Sa., 23.01.2021

    Handballer machen sich keine Sorgen über Rückreise

    WM-Gastgeber Ägypten wurde von Deutschland als Hochrisikogebiet eingestuft: Eine Plakat zur WM ist im Stadtzentrum von Kairo zu sehen.

    Kairo (dpa) - Die deutschen Handballer machen sich nach der Einstufung von Ägypten als Hochrisikogebiet vorerst keine Sorgen.

  • Testpflicht und Quarantäne

    Fr., 22.01.2021

    Berlin stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein

    Für mehr als 20 Länder gelten künftig verschärfte Einreiseregeln.

    Bleibt zuhause: Das Motto gilt wegen der Pandemielage in ganz Europa. Die EU-Staaten wollen das Reisen noch unattraktiver machen. Deutschland schreitet dabei voran und verschärft die Regeln für zwei Dutzend Staaten, darunter ein Nachbarland und beliebte Urlaubsziele.

  • Gesundheit

    Fr., 22.01.2021

    Corona: Mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete eingestuft

    Berlin (dpa) - Wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen hat die Bundesregierung ab Sonntag erstmals mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete eingestuft, für die dann leicht verschärfte Einreiseregeln gelten. Wie das Robert Koch-Institut am Freitag auf seiner Internetseite mitteilte, gehören dazu das Nachbarland Tschechien, die Urlaubsländer Portugal, Spanien und Ägypten sowie die USA.

  • Einbrüche

    Mi., 13.05.2015

    Polizei: Münsters Vororte sind nicht unsicherer

    Autoknacker schlagen in Münster nach Polizeiangaben im gesamten Stadtgebiet zu. Die Vororte sind dabei offenbar kein „Hochrisikogebiet“. Foto: Kai Remmers/dpa

    Stadtteile wie Roxel, Albachten und Mecklenbeck sind nach Auskunft der münsterischen Polizei im Hinblick auf Einbrüche und Autodiebstähle keine „Hochrisikogebiete“. „Es gibt in den Stadtteilen keine erhöhte Gefahr“, stellt Polizeisprecherin Angela Lüttmann klar.