Hofkultur



Alles zum Schlagwort "Hofkultur"


  • Förderung durch die Werte-Stiftung Münsterland

    Do., 10.10.2019

    4500 Euro für die „Hofkultur“

    Das „Opernensemble Westmünsterland“, Künstler aus dem Umfeld der Musikschule Steinfurt, tritt am 12. und 13. Oktober im Handorfer Hof auf.

    Auszeichnung für die „Handorfer Hofkultur“: Das Kulturprogramm im Handorfer Hof wird von der Werte-Stiftung Münsterland gefördert.

  • Abschluss der Hofkultur-Saison

    Fr., 25.05.2018

    Streichquartett spielt im Handorfer Hof

    Abschluss der Hofkultur-Saison: Streichquartett spielt im Handorfer Hof

    Im Handorfer Hof spielt am 27. Mai das „aTerra-Quartett“ auf. Es ist das Abschlusskonzert der aktuellen Hofkultur-Saison.

  • Handorfer Hofkultur

    Mo., 06.11.2017

    Konzert: Vier Frauen gehen auf Schuberts Winterreise

    Das „Ensemble Unterwegs“

    Die „Winterreise“ ist ein Liederzyklus von Franz Schubert auf Gedichte von Wilhelm Müller (1827). Komponiert für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, hat der Komponist Shane Woodborne eine Fassung mit Streichtrio arrangiert. Das „Ensemble Unterwegs“ tritt damit in Handorf auf.

  • Konzert für Flöte und Harfe

    Mi., 05.04.2017

    „Ladies of the Lake“: Beifall für die Hofkultur

    Eva Bäuerle-Gölz (Harfen) und Christiane Frickenstein (Flöten) genießen den Beifall im voll besetzten Handorfer Hof: Ihr Konzert „Ladies of the Lake“ kam beim Publikum sehr gut an.

    300 Jahre altes Cross-Over für Pedal- und Keltische Harfe mit Blockflöten und Irish Whistles – das kam beim Publikum im Handorfer Hof hervorragend an.