Holzbläserfestival



Alles zum Schlagwort "Holzbläserfestival"


  • Summerwinds: Doppelkonzert auf Haus Harkotten

    Mo., 23.07.2018

    So geht westfälische Lässigkeit

    Das Querflöten-Duo Contra P mit Ulrich Roloff, Flöte (r.) und Hiko Iizuka,Bassflöte (re.)

    Mit gleich zwei simultan ausgetragenen Konzerten wagten die Organisatoren des „Summerwinds“- Holzbläserfestivals am sonnigen Samstagabend eine außergewöhnliche Konzeptidee auf Schloss Harkotten. Und die ging vollends auf:

  • Doppelkonzert auf Haus Harkotten

    Sa., 03.09.2016

    Musik zum Zunge schnalzen

    Ein erstklassiger Genuss, David Petersen, Karl Ventulett, Teodor Naumov und Domink Schulz bei ihrem Konzert im Wappensaal von Schloss Harkotten zu zuhören.

    Es war zum Zunge schnalzen: Am Donnerstagabend gastierten auf Haus Harkotten im Rahmen von „Summerwinds“ gleich zwei Musikensembles: das Leitzinger Bassoon-Quartett und das Duo Piotr Lato und Tomasz Zawierucha.

  • Konzert auf Haus Nottbeck

    Di., 16.08.2016

    Vier Schurken bei der Generalprobe

    Leicht und locker gaben sich Stefan Dünser, Martin Schelling, Goran Kovacevic und Martin Deuring beim Konzert am Sonntagabend auf Haus Nottbeck.

    Den vier Herren, die am frühen Sonntagabend nacheinander die Bühne im Hofsaal von Haus Nottbeck betreten, nimmt man die Schurkenrolle durchaus ab.

  • Stefan Temmingh und La Folia eröffneten „Summerwinds“

    So., 03.07.2016

    Flinke Triller aus der Flöte

    Stefan Temmingh brillierte auf der Blockflöte, und das Ensemble „La Folia“ bot mitreißenden Originalklang.

    Wer hätte das Holzbläserfestival „Summerwinds“ besser eröffnen können als Stefan Temmingh? Der junge Mann ist auf der Blockflöte ein Weltstar, so seltsam das bei diesem Ins­trument zunächst anmutet. Generationen von Kindern machten auf dem obertonarmen Gehölz ihre ersten Spielversuche; Antonio Vivaldi aber wusste schon im Barock, was für Wunder sich darauf verwirklichen lassen. Man muss es eben nur können! So hieß Temminghs Konzert nicht umsonst „Vivaldi!“. Das Publikum in der Apostelkirche war überwältigt.

  • Festival „summerwinds muensterland“

    So., 07.09.2014

    Klassisch-inspiriert am Puls der Zeit

    Sorgten für ein Musikerlebnis: Das junge Trio Greg Patillo (Querflöte), Peter Seymore (Contrabass) und Eric Stephansons (Violoncello).

    Das junge, „klassisch“ ausgebildete Trio mit dem Querflötisten Greg Pattillo, dem Kontrabassisten Peter Seymor und Eric Stephansons am Violoncello sorgte in der Kapelle des Hotels Marienhof Baumberge für ein einzigartiges Musikerlebnis.

  • Holzbläserfestival

    Fr., 22.08.2014

    Sommerwind im Rittersaal

    Das Boviar-Klaviertrio wird am 2. September im Rittersaal der Loburg zu hören sein.

    Das Internationale Holzbläserfestival „summerwinds münsterland“ macht es möglich: Am 2. September präsentiert „summerwinds“ gemeinsam mit dem Verein „Loburger Schlosskonzerte“ im Rittersaal von Schloss Loburg das Boviar-Klaviertrio.

  • summerwinds münsterland

    So., 03.08.2014

    Gelungenes Experiment

    summerwinds münsterland : Gelungenes Experiment

    Manchmal passt perfekt zusammen, was eigentlich niemand miteinander in Verbindung bringt. Am Freitagabend waren im Rahmen des Holzbläserfestivals „summerwinds münsterland“ in der St.- Magnus-Kirche zwei ebenso unterschiedliche wie hochklassige Ensembles zu Gast: das Oboensextett „Concert Royal“ und das Saxophonquartett „Saxofourte“.

  • Rathauskonzert

    Fr., 18.07.2014

    „Glück und Dankbarkeit“

    Das Internationale Holzbläserfestival „Summerwinds Münsterland“ will den Sommer mit erstklassigen Konzerten zu einem Musikereignis machen. Am kommenden Dienstag (22. Juli) spielt um 20 Uhr im Alten Rathaus Schöppingen die Fagottistin der Berliner Philharmoniker, Sophie Dartigalongue, im Kammerkonzert.

  • Summerwinds

    Di., 15.07.2014

    Flötentöne im Kloster

    Am Samstag, 19. Juli macht das Internationale Holzbläserfestival „summerwinds münsterland“ erstmals Station im Kreis Warendorf.

  • Top-Konzert am 18. Juli in Hörstel

    Fr., 11.07.2014

    Weltgewandter Zeitenwanderer am Saxofon

    Premiere für das „summerwinds festival“. Es gastiert erstmals im Kreis Steinfurt. Und hat einen Top-Saxofonisten mit im Gepäck. Lutz Koppetsch, ARD Musikpreisträger und ECHO Klassikpreisträger. Nix wie hin.