Horrorfilm



Alles zum Schlagwort "Horrorfilm"


  • Erdstollen im Biologischen Zentrum als Winterquartier

    Mo., 27.04.2020

    Ein Plädoyer für die Fledermaus

    Georg Tennhoff (gr. Bild v.l.), Jochen Tenholt und Reinhard Loewert setzen sich für die Fledermäuse ein. Im Biologischen Zentrum gibt es sogar ein unterirdisches Winterquartier für die kleinen Flugsäuger. Die kleinsten Exemplare (Modell kl. Foto) sind nicht einmal handtellergroß.

    Fledermäusen eilt ein schlechter Ruf voraus – gestützt nicht zuletzt durch einschlägige Darstellungen in Horrorfilmen. Gegen Vorurteile, die Flugsäuger seien blutrünstige Monster, arbeitet Reinhard Loewert seit zwei Jahrzehnten hartnäckig an. In Georg Tennhoff und Jochen Tenholt hat der 77-Jährige jetzt zwei Mitstreiter gefunden.

  • Corona-Pandemie in Italien

    Mo., 30.03.2020

    Lazio-Sportdirektor Tare: «Wie in einem Horrorfilm»

    Ist sehr besorgt über die Lage in Italien: Lazio-Sportdirektor Igli Tare.

    Rom (dpa) - Beim italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom ist ein Gehaltsverzicht momentan noch kein Thema. Das sagte Lazio-Sportdirektor Igli Tare im Interview von Sport1.

  • Seltene Krankheit FOP

    Sa., 29.02.2020

    Wenn Knochen an den falschen Stellen wachsen

    Die an dem Gen-Defekt «FOP» erkrankte Nadine Großmann arbeitet in einem Labor an der Freien Universität Berlin.

    Es klingt wie aus einem Horrorfilm, ist aber für mindestens 40 Menschen in Deutschland Realität: Dort, wo vor kurzem noch Gewebe war, wachsen bei ihnen Knochen. Die Krankheit heißt FOP und ist selbst unter Ärzten wenig bekannt.

  • Horrorfilm

    Do., 20.02.2020

    Mörderische Gruselpuppe in «Brahms: The Boy II»

    Katie Holmes und die Gruselpuppe.

    Eine leere Schaukel, die schwingt, ein wippendes Schaukelpferd oder eine Puppe - Spielzeug verbreitet in Gruselfilmen öfter mal Horror. Besonders wild trieb es Chucky, die Mörderpuppe. «Brahms: The Boy» hegt auch finstere Absichten.

  • Horrorfilm

    Mo., 17.02.2020

    «Brahms - The Boy II»: Puppengrusel mit Katie Holmes

    Liza (Katie Holmes) will sich mit ihrer Familie in einem Gästehaus von einem traumatischen Erlebnis erholen.

    Eine Familie will sich nach einem traumatischen Erlebnis in einem Gästehaus erholen. Das Unheil kommt, als der kleine Sohn im Wald eine merkwürdige Puppe findet.

  • Brand am Albersloher Weg

    Fr., 14.02.2020

    Prozess gegen ehemaligen Hotel-Chef: Anklage klingt wie ein Horrorfilm

    Brand am Albersloher Weg: Prozess gegen ehemaligen Hotel-Chef: Anklage klingt wie ein Horrorfilm

    Der ehemalige Hotelmanager des B&B-Hotels am Albersloher Weg muss sich seit heute vor dem Landgericht verantworten. Der 36-Jährige soll im vergangenen August in eben jenem Hotel seine ehemalige Frau angezündet haben. Sie überlebte – mit Verletzungen, deren Spuren sie ein Leben lang begleiten werden.

  • «Die Nacht der lebenden Toten»

    Fr., 07.02.2020

    Netflix musste Horrorfilm in Deutschland sperren

    Das Logo des Streaming-Dienstes Netflix.

    In vielen Ländern hat Netflix bereits auf staatliches Verlangen hin einzelne Filmtitel aus dem Sortiment verbannt - aus verschiedensten Gründen. In Deutschland wurde ein Horrorfilm gesperrt.

  • Grusel

    Mo., 03.02.2020

    «The Lodge»: Horrorfilm von Austria-Duo

    Ein Journalist will Weihnachten mit seinen Kindern und seiner neuen Partnerin verbringen. Doch dann passieren seltsame Dinge.

  • Horrorfilm

    Mo., 27.01.2020

    «Countdown»: US-Grusel rund um Sterbe-App

    Matt Monroe (Jordan Calloway) (l-r), Derek (Tom Segura) und Quinn Harris (Elizabeth Lail) sprechen über die mysteriöse App.

    Eine Gruppe sehr junger Erwachsener lädt eine App namens «Countdown» herunter. Doch die ist nicht wie alle anderen und jagt den Nutzern große Angst ein.

  • Horrorfilm

    Mo., 27.01.2020

    «Countdown»: US-Grusel rund um Sterbe-App

    Quinn Harris (Elizabeth Lail) lädt sich die verhängnisvolle App herunter, ohne die Nutzungsbedingungen wirklich studiert zu haben.

    Der Horror geht in diesem Film von einer App aus. Sie ist in der Lage, das Sterbedatum des jeweiligen Nutzers auf die Sekunde genau vorherzusagen.