Horrorszenario



Alles zum Schlagwort "Horrorszenario"


  • Natriumhydroxid

    Di., 09.02.2021

    Hacker manipulierten Wasser in US-Aufbereitungsanlage

    Ein Mann tippt auf einer Tastatur eines Laptops.

    Cyberattacken auf lebenswichtige Infrastruktur wie Kraftwerke sind seit Jahren ein Horrorszenario für Sicherheitsexperten. Bisher war es eine eher theoretische Gefahr - doch in Florida wurde jetzt Wasser per Fernzugriff manipuliert.

  • Unfälle

    So., 17.01.2021

    Vater überrollt Sohn mit Traktor: Junge stirbt

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

    Es ist ein Horrorszenario: Ein Vater rangiert mit einem Traktor und überfährt seinen kleinen Sohn. Dieser kann nicht mehr gerettet werden.

  • Einzelhändler schlagen Corona-Alarm

    Mo., 28.09.2020

    Erneuter Lockdown ein „Horrorszenario“

    Maik Böber (l.) und Andreas Frenz (r.) beraten Michael Witte. Kundengespräche seien seit der Wiedereröffnung jedoch seltener geworden. Wer kommt, kaufe meist gezielt.

    Eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen? Für die Ahlener Innenstadt wäre das ein „Todesstoß“, finden die Einzelhändler.

  • Trump warnt vor Schäden

    Mo., 24.08.2020

    Zwei Wirbelstürme bedrohen US-Golfküste

    Arbeiter vernageln in Vorbereitung auf Sturm «Marco» die Scheiben eines Geschäfts in New Orleans.

    Es war ein Horrorszenario: Zwei Hurrikans, die innerhalb weniger Tage aufs Festland treffen. Ganz so schlimm dürfte es nicht kommen. Doch dem US-Bundesstaat Louisiana steht eine schwierige Woche bevor.

  • Relegation

    Sa., 11.07.2020

    Schleusener rettet Nürnberg vor dem Abstieg - Oral: «brutal»

    Das Team des 1. FC Nürnberg jubelt über den erlösenden Treffer zum 3:1.

    Was für ein Relegations-Drama. Das Horrorszenario 3. Liga wird beinahe wahr für den «Club». Nach dem 0:2 im Hinspiel hat der FC Ingolstadt bis zur 96. Minute das Fußball-Wunder vor Augen.

  • Bundesliga-Absteiger

    Di., 28.05.2019

    «Ein Horrorszenario»: Kind kritisiert erneut Heldt & Co.

    Kritischer 96-Gesellschafter: Martin Kind.

    Hannover (dpa) - Hauptgesellschafter Martin Kind von Hannover 96 hat die Vorstellung des neuen Trainers Mirko Slomka und des neuen Sportdirektors Jan Schlaudraff noch einmal zur massiven Kritik an der Arbeit der früheren sportlichen Leitung genutzt.

  • «Frage eine Mutter um Hilfe»

    Fr., 18.05.2018

    Wie man Kinder auf Notfälle vorbereitet

    Das müssen die eigenen Kinder wissen: Wenn sie bei einem gemeinsamen Ausflug plötzlich Mama oder Papa nicht mehr finden können, sollen sie andere Menschen aktiv ansprechen und um Hilfe bitten.

    Für Eltern ist das ein absolutes Horrorszenario: Bei einem gemeinsamen Ausflug aus dem Haus verschwindet plötzlich das Kind. Eine Expertin erklärt, wie sie sich und den Nachwuchs auf eine solche Situation vorbereiten können.

  • Arme im Nachteil

    Do., 15.03.2018

    Kinder-Studie: Keine Entwarnung beim Übergewicht

    Sportprogramm für übergewichtige Kinder in Leipzig.

    Immer dickere Kinder? Das Horrorszenario des vergangenen Jahrzehnts ist ausgeblieben. Deutschlands Kinder und Jugendliche sind nach der großen Langzeitstudie KiGGS nicht kränker geworden. Aber was heißt das?

  • Langzeitstudie

    Do., 15.03.2018

    Übergewicht bei Kindern immer noch stark verbreitet

    Mehr als jedes siebte Kind in Deutschland ist übergewichtig oder sogar fettleibig. Vor allem Kinder aus armen Verhältnissen sind betroffen.

    Immer dickere Kinder? Das Horrorszenario des vergangenen Jahrzehnts ist ausgeblieben. Deutschlands Kinder und Jugendliche sind nach der großen Langzeitstudie KiGGS nicht kränker geworden. Aber was heißt das?

  • Nato

    Do., 19.10.2017

    Atomwaffenfähige Jagdbomber trainieren in der Eifel

    Büchel (dpa) - Die deutsche Luftwaffe trainiert seit Anfang der Woche mit Nato-Partnern für das Horrorszenario eines Atomkrieges. Nach Angaben aus der Nato-Zentrale wird die «Steadfast Noon» genannte Übung noch bis morgen dauern. Start- und Landeplatz für die teilnehmenden Jagdbomber ist auch der Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz. «Steadfast Noon» werden die jährlichen Übungen von Luftstreitkräften der Nato-Länder genannt, bei denen üblicherweise der Einsatz von Jagdbombern trainiert wird, die im Kriegsfall mit Atomwaffen bestückt werden könnten.