Hospizverein



Alles zum Schlagwort "Hospizverein"


  • Hospizverein ist erreichbar

    Mo., 23.11.2020

    Beratung kann Hilfe bieten

    Margarete Heitkönig-Wilp (l.) und Kerstin Merschmeier sind Ansprechpartner des Hospizvereins

    Corona beeinträchtigt auch die Arbeit des Hospizvereins Lengerich. Gleichwohl: „Wir sind immer erreichbar“, versichert Koordinatorin Margarete Heitkönig-Wilp.

  • Hospizverein informiert

    Mi., 07.10.2020

    Solidarität bis zuletzt

    Bürgermeister Rainer Doetkotte (M.) unterzeichnet die Charta im Beisein der Mitglieder des Hospizvereins, Silvia Rickert-Ehrlichmann, Doreen Böcker, Marita Timmerman und Martina Scheiber

    „Solidarität bis zuletzt“ ist das Motto des Welthospiztags, der am Samstag stattfinden wird. Auf dem Gronauer Wochenmarkt wird die Hospizbewegung einen Infostand aufbauen und Unterschriften sammeln.

  • Versammlung des Hospizvereins

    Fr., 25.09.2020

    Trauerarbeit als wichtiger Baustein

    Wahlen beim Hospizverein: (v.l.) Veronika Lücking ist neu im Vorstand, Stefan Schmitz übernimmt als Kassierer, die Vorsitzende Johanna Tenhumberg-Pleie, der ausgeschiedene Kassierer Stefan Weßling und der stellvertretende Vorsitzende Peter Paßlick.

    Eine positive Bilanz zog der Hospizverein Ochtrup-Metelen bei seiner Generalversammlung. Bei den Wahlen ergaben sich ein paar Neuzugänge im Vorstand.

  • Gemeinsame Aktion für Senioren

    Fr., 27.03.2020

    Bilder und Briefe statt Besuch

    Senioren erhalten in der Coronazeit Bilder und Briefe von Kindern als Ausgleich zum Besuchsverbot.

    Der Hospizverein und das Carl-Sonnenschein-Haus haben sich eine Aktion überlegt, die Jung und Alt vereint. Sie rufen Kinder auf, Bilder zu malen oder Briefe zu schreiben, die für die Senioren gedacht sind, die aufgrund der Corona-Vorschriften keinen Besuch erhalten dürfen.

  • Aktion von Kremer-Stahltechnik unterstützt den Hospizverein

    Mo., 16.03.2020

    Edler Rost für das grüne Paradies

    Unterschiedliche Dekoartikel, vom kleinen Osterhasen bis hin zur Blumensäule, fertigte Kremer-Stahltechnik aus Kortenstahl an. Den Reinerlös der Objekte, die zunächst stahlfarben sind, in der Witterung aber eine schützende Rostschicht bilden, haben Ansgar und Karina Kremer diesmal für den örtlichen Hospizverein vorgesehen.

    Ein neues Projekt für den guten Zweck hat jetzt das Unternehmen Kremer-Stahltechnik ins Leben gerufen. Nach der Aktion kurz vor Weihnachten stehen diesmal Objekte für Haus und Garten aus Kortenstahl im Fokus. Der Reinerlöses kommt dem Hospizverein zugute.

  • Hospizverein und Kirchen laden zur „Woche für das Leben“ ein

    Di., 03.03.2020

    Gespräche zur Sterbehilfe

    Der Hospizverein Ochtrup sowie die katholische und evangelische Kirchengemeinden laden zur „Woche für das Leben“ ein. Es geht um den Themenkomplex Sterbehilfe.

    Die Kontroverse zur Sterbehilfe wird an kaum jemandem vorbeigegangen sein, zudem sich das Gesetz dazu erst kürzlich geändert hat. Passend zu dieser Thematik schließen sich der Ochtruper Hospizverein sowie die katholische und evangelische Kirche der „Woche für das Leben“ an.

  • Hospizverein macht Charta zum Thema

    Fr., 21.02.2020

    Einsatz für Todkranke schriftlich dokumentieren

    Die Begleitung Sterbender ist eine wichtige Aufgabe, der sich der Hospizverein verschrieben hat. Daneben geht es auch darum, stimmige Bedingungen zu schaffen

    Schwersterkrankte und sterbende Menschen brauchen gute Bedingungen. Dafür setzt sich eine Charta ein. Der Hospizverein Metelen-Ochtrup hat sich jetzt mit den Inhalten auseinandergesetzt und wirbt für die Unterzeichnung.

  • Greven

    Do., 16.01.2020

    Greven:

    Die Erlöse aus Michael Hillebrandts Spendenaktion sind für den Hospizverein Ochtrup-Metelen bestimmt. Der Verein initiiert mit Kirchenvertretern, Ärzten, Hebammen und Bestattern den Arbeitskreis „Sternenkinder“. Als Sternenkinder werden Kinder bezeichnet, die rund um die Geburt herum verstorben sind. Wer sich an der Spendenaktion beteiligen möchte, kann sich an die Tischtennisabteilung des SC Arminia wenden. Sie nimmt die Geldbeträge entgegen und leitet sie an den Hospizverein weiter (www.timo.scheipers@t-online.de). Titel

  • Lesung beim Hospizverein Ochtrup-Metelen

    Mi., 08.01.2020

    Über die Weisheit der Hundertjährigen

    Autor Rei Gesing liest am 5. Februar auf Einladung des Hospizvereins aus seinem Buch „Die Weisheit der Hundertjährigen“.

    Am 5. Februar (Mittwoch) liest Buchautor Rei Gesing um 20 Uhr auf Einladung des Hospizvereins Ochtrup-Metelen in der Bücherei St. Lamberti aus seinem Buch „Die Weisheit der Hundertjährigen“. Die Kooperationsveranstaltung von Hospizverein und Bücherei ist anmeldefrei und kostenlos, wie Hospizkoordinator Dieter Lange-Lagemann mitteilt.

  • Vorsitz muss bald neu besetzt werden, sonst droht Auflösung

    Do., 19.12.2019

    Hospizverein noch immer auf der Suche

    Wünschen sich Zuwachs im Vorstand: Helga Börnhorst-Löchte, Adelheid Wanke, Hans Wallschlag und Daniela Kunkemöller (v.l.).

    Die Suche nach einem Nachfolger für Daniela Kunkemöller als erste Vorsitzende des Hospizvereins muss bald Erfolg haben, sonst droht dem Verein die Auflösung.