Hotspot



Alles zum Schlagwort "Hotspot"


  • In den Niederlanden angesteckt?

    Sa., 17.10.2020

    18 Infizierte mehr innerhalb eines Tages

    Im Medisch Spectrum Twente in Enschede werden derzeit viele Covid-19-Fälle behandelt.

    Die Zahl der Corona-Infizierten hat in Gronau deutlich zugenommen. Ein besonderer Hotspot im Stadtgebiet ist wohl nicht auszumachen. In der Nachbarschaft haben die Krankenhäuser in Hengelo und Almelo einen vorübergehenden Aufnahmestopp für stationäre Patienten verkündet.

  • Veranstaltung findet trotzdem statt

    Sa., 17.10.2020

    Hochzeitsmesse im Hotspot

    Die roten Teppiche sind für die Hochzeitsmesse gleich auf zwei Etagen ausgerollt. Dazwischen – auf blauen Wegen – die Fachmesse „Ahlener Bautage – Bauen, Wohnen, Haus und Energie“.

    Hochzeitsfeiern als Superspreader. Und jetzt auch noch eine Hochzeitsmesse. Sie findet trotzdem statt im Hotspot Ahlen – mit der Hoffnung auf glücklichere Zeiten.

  • Reaktionen auf Corona-Maßnahmen

    Do., 15.10.2020

    Gewappnet für die Verschärfung

    Steigen die Neuinfektionen in Münster auf über 35 pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen, werden Mund-Nasen-Bedeckungen im alltäglichen Straßenbild noch präsenter.

    Auf dem Weg zum Hotspot: Es ist eine Frage der Zeit, bis Münster die Corona-Inzidenzmarke von 35 reißt. Das hätte verschärfte Regeln in der Schule und bei Veranstaltungen zur Folge.

  • Neue Technologie

    Do., 15.10.2020

    Die Wasserstoff-Visionäre

    Heiner Konert und Jan-Hendrik Wolke sind von der Wasserelektrolyse.

    Sie glauben, dass der Kreis Steinfurt ein Hotspot für den Wasserstoff werden könnte. Heiner Konert und Jan-Hendrik Wolke setzen auf die neue Technik. Jetzt sind sie gespannt, ob das Land sie dabei mit einem besonderen Preis unterstützt.

  • Gesundheit

    Mi., 14.10.2020

    Bund und Länder wollen striktere Kontaktbeschränkungen in Hotspots

    Berlin (dpa) - In Corona-Hotspots mit Inzidenzwerten von mehr als 50 sollen sich künftig nur noch maximal zehn Personen im öffentlichen Raum treffen dürfen. Und sollten die neuen Maßnahmen den Anstieg nicht zum Stillstand bringen, sollen sich nur noch bis zu fünf Personen oder die Angehörigen zweier Hausstände im öffentlichen Raum treffen dürfen. Darauf verständigten sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr - der finale Beschluss des gesamten Konzepts stand aber noch aus.

  • Neuinfektionen

    Di., 13.10.2020

    Gronau wird zum inoffiziellen Corona-Hotspot

    Größere Familienfeiern wie Hochzeiten sollen mit dazu beigetragen haben, dass die Zahl der Infektionen in der Stadt deutlich gestiegen ist.

    Für sich allein betrachtet hätte Gronau aktuell den Stempel als „Hotspot“ verdient. Aber die Einordnung erfolgt auf Kreisebene. Als Ursache für die hohe Zahl der Infizierten werden größere Familienfeiern angeführt.

  • Hotspot

    Mi., 23.09.2020

    Corona-Werte in Hamm steigen weiter: Rekord bundesweit

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.

    In Hamm steigt der Neuinfektionswert auf den höchsten Wert bundesweit. Nun greifen dort neue Maßnahmen einer Corona-Bremse. In Remscheid tagt weiter der Krisenstab. Der Kreis Steinfurt meldet einen größeren Ausbruch.

  • Hotspot München

    Mo., 21.09.2020

    Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?

    Zur Eindämmung der Corona-Zahlen kündigt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen an.

    Markus Söder geriert sich gerne als erfolgreicher Vorkämpfer gegen das Coronavirus. Nun sind die Corona-Zahlen in Bayern und speziell in München aber bundesweit mit am höchsten - während in der Stadt die «WirtshausWiesn» gefeiert wird. Söder muss nun eilig nachsteuern.

  • WLAN auf Rädern

    Do., 10.09.2020

    Wie das Auto zum Hotspot wird

    Mit einem WLAN-Netz im Auto können sich zahlreiche Smartphones, Tablets oder auch Laptops verbinden.

    Was zu Hause funktioniert, wünschen sich viele auch im Auto: Ordentliches Internet, am besten per WLAN. Das lässt sich machen.

  • Kontrollaktion in NRW

    Di., 25.08.2020

    Münster ist ein Hotspot der Maskenmuffel

    Kräfte der DB Sicherheit bei den Kontrollen am Hauptbahnhof Münster

    In Münster wurden bei den landesweiten Kontrollen der Corona-Schutzregeln im öffentlichen Nahverkehr und auf Bahnhöfen besonders viele Menschen ohne Mundschutzmaske angetroffen: 317 der 1707 Verstöße wurden allein aus Münster übermittelt.