Hygiene



Alles zum Schlagwort "Hygiene"


  • Hygiene im Haushalt

    Sa., 19.10.2019

    Gilt die 5-Sekunden-Regel?

    Kleinen Kindern ist egal,ob sie ihre Nüsse vom Fußboden oder vom Teller essen. Hauptsache, sie schmecken. Erwachsene sehen im ersten Fall gleich die Keime lauern. colourbos

    Wer Kinder hat, der weiß, wie schnell es passiert ist: Zack, schon liegt das Apfelstück auf dem Boden. Platsch, mit einem Satz fällt das Gummibärchen Richtung Teppich. Auch Svenja Fedder erlebt es gleich mehrfach am Tag. 

  • Frauengesundheit

    Mi., 14.08.2019

    Beim Gebrauch von Menstruationstassen auf Hygiene achten

    Mit ein wenig Übung ist die Nutzung von Menstruationstassen ganz einfach. Spätestens nach zwölf Stunden sollte die Tasse geleert und unter fließendem Wasser gereinigt werden.

    Menstruationstassen bieten viele Vorteile. Sie sparen Kosten, schonen die Umwelt und müssen weniger häufig gewechselt werden. Einige Hygienetipps sollten jedoch im Umgang mit dem kleinen trichterförmigen Auffangbehälter beachtet werden.

  • Christophorus-Kliniken

    Di., 30.07.2019

    Mehr Hygiene dank der Smileys

    Die mit einem Smiley versehenen Händedesinfektionsspender haben sich im Klinikalltag bewährt.

    In Coesfeld funktioniert es schon prima: Eine Händedesinfektionsspender mit einem Smileys wird rege angenommen. Nun sollen solche Geräte auch für Nottuln angeschafft werden, hat sich der Förderverein zum Ziel gesetzt.

  • Hygiene im Haushalt

    Mo., 24.06.2019

    Wie bleiben Bio- und Mülltonne frei von Insekten?

    Gegen lästige Insekten an Mülltonnen helfen Essiglösungen oder Kalkstreu.

    Gerade im Sommer schwirren um die volle Mülltonne schon mal Insekten herum. Was tun? Zunächst einmal sollten die Behälter nicht in der Sonne aufgestellt werden. Aber auch einfache Hausmittel helfen.

  • Hygiene-Tipp

    Mo., 17.06.2019

    Spülschwamm einmal wöchentlich in Spülmaschine reinigen

    Der Spülschwamm sollte regelmäßig bei 60 Grad gewaschen werden.

    Wer viel mit dem Schwamm wischt und wäscht, der sollte ab und zu an die Hygiene denken. Dafür wäscht man das Utensil bei höherer Temperatur in der Spülmaschine einfach mit.

  • Infobox zum Thema Hygiene auf der Stubengasse

    So., 16.06.2019

    Keime kein Grund zur Hysterie

    Groß, rosa, ungefährlich: Vom überdimensionierten Keim, der am Samstag auf dem Stubengassenplatz zu sehen war, geht keine Gefahr aus. Von den echten, kleinen Keimen manchmal schon.

    Keime sind normal und wichtig: Solche Einsichten, aber auch jede Menge weiterer Informationen rund um das Thema Hygiene brachten Dr. Carolin Dame, Chirurgin am Clemenshospital, und ihr Team am Samstag an einer Infobox auf der Stubengasse unters Volk. Vieles hatte Alltagsbezug, einige Passanten interessierte allerdings auch die Situation in Krankenhäusern.

  • Helios-Klinik: Daten zur Hygiene

    Mo., 20.05.2019

    Patienten bringen Keime oft mit

    Hygienemaßnahmen sind wichtig, um die Ausbreitung von Keimen zu unterbinden.

    Die Helios-Klinik ist mit ihrem Hygienemanagement nach eigenen Angaben auf dem richtigen Weg. Das wird aus den jüngsten Erhebungen zum Thema Hygiene geschlossen. Die Zahl der Patienten, die mit MRSA-Keimen ins Krankenhaus kommen, sei seit Jahren gleichbleibend, liege aber über dem Durchschnitt der Helios-Gruppe. Dafür sei das Risiko, sich im Krankenhaus zu infizieren, gering.

  • Pflegetipps für Angehörige

    Mi., 01.05.2019

    Beatmung zu Hause: Auf die Hygiene kommt es an

    Angehörige, die im gleichen Haushalt leben und mitpflegen, müssen vor allem auf Hygiene achten. Vor allem wenn der Pflegende beatmet wird.

    Die Pflege beatmeter Menschen ist anspruchsvoll und auch außerhalb von Heimen und Krankenhäusern Aufgabe des Pflegedienstes. Doch auch die Mitwirkung von Angehörigen ist gefragt.

  • Heimatverein plant Erweiterung für den Sachsenhof

    Mi., 20.02.2019

    Mehr Hygiene für Mittelalter-Hof

    Mitglieder des Heimatvereins mit einem Modell des neuen Gebäudes für den Sachsenhof (v.l.): Angelika Lang, Werner Peters, Ferdi Mehl und Herbert Runde.

    Der Heimatverein lädt derzeit mögliche Unterstützer für ein Zukunftsprojekt ein. Am Sachsenhof soll ein multifunktionales Gebäude entstehen. Vor allem auch, um ein Besucherproblem zu lösen.

  • Hygiene

    Mo., 14.01.2019

    Nach dem Schälen von Bananen unbedingt Hände waschen

    Nach dem Schälen einer Banane sollte man sich die Hände waschen. Denn auf und in der Schale finden sich immer wieder Rückstände von Pflanzenschutzmitteln.

    Bananen sind schnell geschält. Doch die wenigsten waschen sich danach die Hände. Das sollten sie aber, weil die Schale oftmals Rückstände von Pflanzenschutzmitteln aufweist.