Hygienemaßnahme



Alles zum Schlagwort "Hygienemaßnahme"


  • Missachtung von Hygienemaßnahmen

    Do., 16.07.2020

    Polizei stellt im Zug Strafanzeige gegen 38-Jährigen

    Missachtung von Hygienemaßnahmen: Polizei stellt im Zug Strafanzeige gegen 38-Jährigen

    Für einen 38-Jährigen endete die Fahrt mit der Regionalbahn zwischen Münster und Hamm am Donnerstag mit einer Strafanzeige. Der Grund: Er weigerte sich strikt, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

  • Haushalts-Tipp

    Mo., 13.07.2020

    Häufiges Händewaschen: Alle zwei Tage Handtücher austauschen

    In Zeiten von Corona kommt es nicht nur auf regelmäßiges Händewaschen an, auch die Handtücher sollten oft genug ausgetauscht werden.

    Die Corona-Pandemie erfordert bestimmte Hygienemaßnahmen. Dazu gehört auch regelmäßiges Händewaschen. Aus diesem Grund sollten nun auch die Handtücher häufiger gewechselt werden. Wozu Experten raten:

  • Show-Tennis-Turnier

    Mo., 22.06.2020

    Corona-Fälle: Adria-Tour von Djokovic wird zum Fiasko

    Borna Coric (l) und Grigor Dimitrow haben sich beide mit dem Coronavirus infiziert.

    Von strengen Hygienemaßnahmen wie in der Fußball-Bundesliga wollte der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic auf seiner Adria-Tour nichts wissen. Nach Corona-Fällen unter den Teilnehmern gibt es heftige Kritik aus der Tennis-Szene - und Fragen für kommende Events.

  • Bundesregierung

    Mi., 17.06.2020

    Mindestabstand und Hygieneregeln sollen vorerst weiter gelten

    Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen vorerst an den bisherigen Regeln zu Mindestabstand und Hygienemaßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie festhalten. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte am Mittwoch nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten, der Mindestabstand von 1,5 Metern, verstärkte Hygiene-Maßnahmen sowie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in bestimmten öffentlichen Bereichen und das Instrument der Kontaktbeschränkungen hätten sich bewährt und sollten fortgeführt werden.

  • Coronavirus-Pandemie

    Sa., 06.06.2020

    Djokovic: Drakonische Maßnahmen für US Open geplant

    Ist unglücklich über die geplanten strengen Hygienemaßnahmen für die US Open: Novak Djokovic.

    Belgrad (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat sich unglücklich über die geplanten strengen Hygienemaßnahmen für die US Open gezeigt, sollte das Grand-Slam-Turnier ab Ende August tatsächlich noch wie geplant in New York stattfinden.

  • Kreative Lösungen im Naturkundemuseum

    Mi., 03.06.2020

    Lohnender Museumsbesuch trotz Corona

    Kreative Lösungen im Naturkundemuseum: Lohnender Museumsbesuch trotz Corona

    Wie sieht eigentlich ein Museumsbesuch in Corona-Zeiten aus? Im LWL-Museum für Naturkunde in der Tat ein bisschen anders als sonst. Das Museum hat Hygienemaßnahmen ergriffen - und auch die Ausstellungen angepasst.

  • Verkehr

    Mi., 03.06.2020

    Bahnen werden wieder voller: Hygienemaßnahmen wichtiger

    Hendrik Wüst (CDU), Verkehrsminister von Nordrhein-Westfalen, spricht im Landtag.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Weil Busse und Bahnen mit den Corona-Lockerungen wieder voller werden, verstärken die Betreiber ihre Hygienemaßnahmen.

  • Schulausschuss berät zu Digitalisierung

    Mi., 27.05.2020

    Corona führt zu ungeahnter Dynamik

    Auch im Gymnasium wurde der Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Teils wird parallel in zwei Räumen oder tageweise unterrichtet.

    Eigentlich sollten die Gronauer Schulen Konzepte für die Digitalisierung erarbeiten. Dann kam Corona.

  • DB setzt Hygienemaßnahmen um

    Mi., 20.05.2020

    Reinigungskräfte am Hauptbahnhof im Dauereinsatz

    Bahnhofsmanager Michael Jansen (oben links) hat es mit entwickelt, Reinigungskraft Sacir Elijazovic (unten links) setzt es um: Der Hauptbahnhof Münster hat sich ein Hygiene-Konzept überlegt, um gegen die Corona-Pandemie gewappnet zu sein. Noch sind die Fahrgast-Zahlen aber weit vom Normalen entfernt.

    Wochenlang war der münsterische Hauptbahnhof wie ausgestorben, nun nehmen die Fahrgastzahlen wieder zu. Um sich darauf vorzubereiten, hat der Bahnhofsmanager ein ausführliches Hygiene-Konzept entwickelt.

  • Schutz vor Corona

    Di., 19.05.2020

    Deutsche Bahn verstärkt Hygienemaßnahmen

    Zum Hygienekonzept der Deutschen Bahn (DB) gehören auch Handspender mit Desinfektionsmittel.

    In den nächsten Wochen dürften wieder mehr Menschen mit der Bahn unterwegs sein. Damit sie dabei in der Corona-Krise kein mulmiges Gefühl haben müssen, stockt die Deutsche Bahn beim Reinigungspersonal kräftig auf.