Idealismus



Alles zum Schlagwort "Idealismus"


  • St.-Johannes-Bruderschaft zeichnet verdiente Mitglieder aus:

    Mo., 10.07.2017

    Mit Herzblut und Idealismus gedient

    Verdiente Mitglieder der St. Johannes-Bruderschaft wurden nach langjährigem Einsatz in Vorstand, Offizierskorps und Festausschuss vom Vorsitzenden Uwe Horstmann (r.) verabschiedet.

    Im Rahmen ihres traditionellen Frühschoppens hat die St.-Johannes-Bruderschaft zahlreiche Mitglieder für ihre jahrzehntelangen treuen Dienste ausgezeichnet.

  • Star-Geiger

    Di., 28.03.2017

    Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden

    Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy.

    Was macht Menschen weise? Idealismus, findet der britische Star-Musiker.

  • Dokumentarfilm

    Do., 23.03.2017

    Dorfbewohner träumen von Bananenbäumen

    Landwirt und Busfahrer Jörn Nagel setzt sich für ein lebendiges Dorf ein.

    Das kleine niedersächische Oberndorf ist in seiner Existenz bedroht. Mit Ideen und viel Idealismus gehen die Dorfbewohner dagegen an.

  • Wechsel an der Spitze

    Do., 12.11.2015

    Karsten Brinck gibt die Regie an Verena Zimmer ab

    Nach acht Jahren voller Idealismus und Engagement schieden der Erste Vorsitzende, Dr. Karsten Brinck, sowie die Beisitzer Sven Strumann und Philipp Haßler aus dem Vorstand des Fördervereins der Werner-Rolevinck-Schule aus.

  • Internet

    Do., 30.04.2015

    Analyse: Re:publica: Zwischen Idealismus und Big Business

    Berlins Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) mit (rechts) Andreas Gebhard, Gründer der Web-Konferenz re:publica.

    Die Berliner Internetkonferenz Re:publica ist ein Stimmungsmesser der Netzszene. Die familiäre Atmosphäre der letzten Jahre macht inzwischen einem überbordenden Angebot an Themen und Ideen Platz.

  • Internationales Theaterfestival „halbstark“ startet am Donnerstag

    Mi., 22.10.2014

    Fünf Tage für die Halbstarken

    „Rau“ erzählt von Widerstandskraft, von Hoffnung und Idealismus. Im Mittelpunkt: eine Kinderbande, die auf dem Grat zwischen Lebensfreude und Überlebenskampf balanciert. Die gefeierte Tanzperformance der belgischen Compagnie „kabinet k“ am Sonntag (26. Oktober) im Großen Haus des Theaters zählt zu den Höhepunkten der fünf Tage des Internationalen Theaterfestivals „Halbstark“.

  • Helferteam des Roten Kreuzes kommt mit mobiler Station nach Sprakel

    Do., 17.07.2014

    Aus Idealismus Blut spenden

    Entspannt helfen im Blutspende-Mobil: Team-Schwester Sandra Wesseling vom Deutschen Roten Kreuz versorgt die Blutspenderin Anne Bröker bei ihrer 55. Blutspende.

    Das Blutspende-Team des Roten Kreuzes machte mit seinem Mobil in Sprakel Station.

  • „Montagsdemos“ am Heuss-Platz

    Do., 17.04.2014

    Breite Kritik und viel Idealismus

    In der Tradition der gewaltfreien Montagsdemonstrationen der Bürgerbewegung von 1989 sehen sich eigenen Angaben zufolge die Organisatoren der aktuellen Friedensmahnwachen, die regelmäßig montags zwischen 18 und 20 Uhr auf dem Theodor-Heuss-Platz in Gronau stattfinden.

  • Wartburgschule ist seit 2009 ein Denkmal

    Mo., 02.09.2013

    Steinernes Zeugnis einer Bau-Ära

    Die Wartburgschule ist Zeugnis einer Zeit, in der im Schulbau Idealismus vor Wirtschaftlichkeit Priorität hatte.

    Dass der Idealismus vor dem schnöden Mammon regierte – diese Zeiten sind im Staate längst vorbei. Doch es gab eine solche Ära. Sie fiel in die Zeit des Wirtschaftswunders, währte zwar nicht lange, hat aber auch in Münster Spuren hinterlassen. Sogar steinerne Spuren: zum Beispiel die Wartburgschule, die seit 2009 unter Denkmalschutz steht.

  • Kultur

    Di., 12.06.2012

    Manfred Kühns schrieb kritische Fichte-Biografie

    München (dpa) - «Er war mit Sicherheit die schillerndste Persönlichkeit des deutschen Idealismus», schreibt Manfred Kühn in seiner Biografie über Johann Gottlieb Fichte (1762-1814). Bahnbrechend, aber auch heftig umstritten - so steht der Philosoph in der deutschen Geistesgeschichte da.