Imbisswagen



Alles zum Schlagwort "Imbisswagen"


  • Unfälle

    Di., 06.10.2020

    Tresen von Imbisswagen klappt herunter: Fußgänger verletzt

    Duisburg (dpa/lnw) - Beim Linksabbiegen ist der Verkaufstresen eines Imbisswagens in Duisburg während der Fahrt überraschend heruntergeklappt und hat einen Fußgänger auf dem Gehweg am Kopf verletzt. Der 27-Jährige sei ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Außerdem richtete der Wagen des 44 Jahre alten Besitzers mit der seitlich herunterhängenden Klappe erheblichen Sachschaden an: Er sei zunächst gegen eine Ampel und dann gegen eine Straßenlaterne geprallt und schließlich zerschellt. Wieso sich die Klappe am Montagabend löste, war zunächst unklar.

  • Kriminalität

    Do., 01.10.2020

    Einbrecher stehlen Pommes und Würstchen aus Imbisswagen

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Wiehl (dpa/lnw) - Offenbar hungrige Diebe haben sich in Wiehl bei Gummersbach über einen Imbisswagen hergemacht. Die Beute: Größere Mengen Pommes Frites, Würstchen und Getränke, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie flüchteten unerkannt. Den Angaben zufolge hatten die Täter die Tür des Wagens auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen aufgebrochen und die Speisen gestohlen.

  • Museumsreif

    Do., 16.07.2020

    Wurstbude aus Kölner «Tatort» kommt ins Museum

    Ralf Jäger-Vosen, Inhaber der Wurstbude aus dem Kölner «Tatort», gibt auf.

    Schon mal gesehen? Der Imbisswagen aus dem Kölner «Tatort» kommt ins Museum.

  • Unfälle

    Mo., 15.06.2020

    Imbisswagen-Brand: Passanten löschten brennende Mitarbeiter

    Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach einem Feuer in einem Imbisswagen haben Passanten am Montag in Bielefeld drei schwer verbrannte Menschen gelöscht und ihnen damit möglicherweise das Leben gerettet. Die Helfer hätten mit Jacken die Flammen erstickt und die Verletzten mit Wasser versorgt, bis Rettungskräfte eintrafen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr. Zwei Mitarbeiter seien nach dem heftigen Ausbruch des Feuers brennend aus dem Imbisswagen geflohen. Einer von ihnen schwebe in Lebensgefahr. Ein Kunde sei etwas weniger stark verletzt worden, sagte der Sprecher. «Die Ersthelfer haben einen Superjob gemacht.»

  • Kriminalität

    Fr., 17.01.2020

    Fast-Food-Klau in Bergheim: Imbisswagen aufgebrochen

    Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F.

    Bergheim (dpa/lnw) - 25 Kisten Pommes frites, elf Pakete Bratwürste, 40 Liter Soßen und fünf Getränkedosen-Paletten - diese Lebensmittel haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag aus der Kühlung eines Imbissstandes gestohlen. Der oder die Täter sollen in der Zeit zwischen 22 und 8 Uhr mit einem Wagen auf den Parkplatz eines Baumarktes in Bergheim vorgefahren sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend wurde die Hintertür des Imbisswagens aufgebrochen und die Ware entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

  • Notfälle

    Do., 11.07.2019

    Imbisswagen durch Explosion zerstört: Besitzer hatte Glück

    Feuerwehrmänner arbeiten an einem explodierten Imbisswagen.

    Dinslaken (dpa/lnw) - Ein Imbisswagen ist am Donnerstagmorgen in Dinslaken durch eine Explosion völlig zerstört worden - nur eineinhalb Stunden bevor der Besitzer ihn normalerweise eröffnet. Durch die Druckwelle und Trümmerteile seien in der Nähe geparkte Autos und angrenzende Gebäude beschädigt worden, teilte die Feuerwehr mit. Menschen wurden aber nicht verletzt. Nach der Explosion entstand ein Feuer, das schnell gelöscht wurde.

  • Verpflegung an der Fliednerstraße

    Do., 04.04.2019

    Imbisswagen ersetzt weiter das Bistro

    Seit dieser Woche können sich Studierende an Fliednerstraße an einem Imbisswagen mit dem Nötigsten versorgen.

    Wenn die Studenten der Hunger an der Fliednerstraße packt, steht jetzt ein Imbisswagen zur Verfügung. Die Sanierung des Bistros „Durchblick“ steht jedoch weiter aus.

  • Köhne ist Kult

    Sa., 23.03.2019

    Seit 70 Jahren geht‘s um die Wurst

    Köhne ist seit Jahrzehnten auf den Kirmessen des Münsterlandes mit einem Imbisswagen vertreten. Die Bild stammt aus den frühen 1970er-Jahren.

    Der Bratwurststand Köhne ist Kult. Seit 70 Jahren steht der Imbisswagen auf dem Send in Münster. Prominente Gäste und witzige Anekdoten gehören dazu.

  • Einmal Würstchen mit Brot

    Mo., 04.12.2017

    Praktikum im Imbisswagen auf dem Weihnachtsmarkt

    Bitte sehr: eine Bratwurst mit Brot. Die Praktikantin (vorn im Bild) macht langsam Fortschritte im Imbisswagen.

    Warten, bis die Pommes-Stäbchen exakt die goldbraune Farbe angenommen haben, mit der sie besonders gut schmecken – das dürfte gelingen. Was ist sonst noch zu beachten? Natürlich: Das Salzen nicht vergessen. Und die Würstchen, nun, die dürften keine Komplikationen bereiten. Sieht man doch, ob die gar sind. Ein paar Stunden Praktikanten-Aushilfsdienst im Imbiss­wagen auf dem Weihnachtsmarkt – das wird schon. Wird es auch. Allerdings ­anders als gedacht.

  • Kriminalität

    Di., 02.05.2017

    Dutzende Schnitzel bei Einbruch in Imbisswagen geklaut

    Das Blaulicht eines Polizei-Streifenwagens leuchtet.

    Unbekannte brachen zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagmorgen in einen Imbisswagen an der Hammer Straße ein und entwendeten 40 Schnitzel aus einem Kühlschrank, diverse Getränke und Bargeld.